Die Stiftung hilft Initiativen bei ihren Aktivitäten, indem sie Projekte unterstützt. Entscheidend für die Förderungswürdigkeit ist die Bedeutung des Projekts für das Erreichen der Ziele der Stiftungssatzung. Es können freie und öffentliche Träger unterstützt werden.
  
Grundsätzlich muss jede geförderte Organisation oder Einrichtung die Mittel für die Erfüllung ihrer Aufgaben und für ihre Aktivitäten zum Großteil aus eigenen Kräften aufbringen. Die Antragsteller müssen als gemeinnützig anerkannt sein. Die Förderung erfolgt in der Regel durch Gewährung von finanziellen Zuschüssen.
  
Anträge können schriftlich gestellt werden an:

BVB-Stiftung "leuchte auf"
Stichwort: Projektantrag
Rheinlanddamm 207-209
44137 Dortmund

Oder per Email an:

stiftung@bvb.de
 
Für eine Antragstellung sind die von der Stiftung vorgegebenen Dokumente zu verwenden.