Suche

Social-Media-Navigation

Bereichsnavigation

Account-Navigation

Zum Inhaltsbereich

06 | 1. FC Nürnberg - Borussia Dortmund

Alle Infos zum

Bundesliga Spiel

Bild



Bild

1. FC Nürnberg

Bild

Borussia Dortmund

1:1
  •  

    1:1 trennen sich Nürnberg und Dortmund und das ist im Endeffekt auch gerecht. Der BVB hatte gute und schlechte Phasen und muss erstmals in dieser Saison Punkte abgeben. Dienstag ist Pokal bei 1860 München, dann wird wieder getickert. Macht's gut!

  • 90

    +2 Abpfiff in Nürnberg!

  • 90

    +2 Eine Hofmann Ecke köpft Sokratis in die Arme von Schäfer!

  • 90

    +2 Langer Ball von Sahin, Lewandowski legt ab und Aubameyangs Schuss wird geblockt.

  • 90

    +1 Esswein verpasst es, alleine vor Weidenfeller den Sieg für Nürnberg zu sichern! Das war eine 100%ige Torchance, aber er schießt drüber!

  • 90

    Subotic verpasst das Tor.

  • 90

    Lewandowski erzwingt die nächste Ecke. Hofmann spielt zu weit.

  • 88

    Angha ersetzt Kiyotake

  • 88

    Schäfer faustet die nächste Ecke aus dem Sechzehner.

  • 87

    Die sieht zwar gefährlich aus, verpufft aber.

  • 86

    Schäfer fliegt und klärt Sahins Schuss zur Ecke.

  • 85

    Der BVB kombiniert sich schön durchs Mittelfeld bis zu Hofmann, dessen Schuss Schäfer dann aufnehmen kann.

  • 83

    Sokratis kann den Eckball nicht kontrollieren.

  • 83

    Sahin in die Mauer, immerhin Ecke.

  • 82

    Freistoß für Dortmund aus guter Position, 17 Meter Torentfernung.

  • 82

    Aubameyang legt quer, aber in der Mitte ist niemand!

  • 81

    Pekhart für Ginczek

  • 79

    Sokratis geht volles Risiko und grätscht Ginczek den Ball vom Fuß. Der Ex-Dortmunder fliegt meterweit über den Rasen. Aber: Alles korrekt, Ball gespielt.

  • 79

    Dortmund will drei Punkte mitnehmen, doch Lewandowski, Hofmann und Ducksch können den Ball nicht im Netz unterbringen!

  • 76

    Jonas Hofmann bittet zum Tanz und spielt mal eben die ganze Nürnberger Hintermannschaft aus, sein Torschuss kommt aber nicht an, den Abpraller nimmt Lewandowski, der aber auch nicht trifft! Da war schon mal wieder mehr Zug zum Tor! So muss es weitergehen, inklusive Nachspielzeit noch eine gute Viertelstunde!

  • 74

    Dortmund trägt die Angriffe nicht konsequent vor. Zu viele Fehlpässe im Aufbauspiel.

  • 74

    Kiyotake zieht einen Freistoß direkt aufs Tor, wo er Beute von Roman Weidenfeller wird.

  • 72

    Lewandowski versucht es mit einem Fernschuss, der keine Probleme für Schäfer darstellt.

  • 69

    Sahin steht wieder an der Eckfahne bereit, führt kurz aus, aber auch diese Variante ist nicht erfolgreich.

  • 68

    Kiyotakes Flachschuss nimmt Weidenfeller auf.

  • 67

    Esswein kommt für Hlousek

  • 66

    Sahin führt eine Ecke aus, Subotic und Sokratis köpfen nacheinander, letzterer über das Tor.

  • 65

    Lewandowski ersetzt Kuba

  • 65

    Gelb für Subotic

  • 63

    Weidenfeller hält also bis zum Ende der Partie durch.

  • 63

    Jetzt kommt Robert Lewandowski. Vielleicht kann er den Schwarzgelben noch Dampf verpassen.

  • 60

    Das Spiel ist jetzt wieder ausgeglichener, Dortmund kommt aber nicht zu zwingenden Chancen.

  • 59

    Nach einem Pass von Großkreutz jagt Aubameyang den Ball in die Kurve.

  • 58

    Langer Ball von Sahin, Durm kommt zwar noch ran, kann die Kugel aber nicht mehr kontrolliert weiterspielen.

  • 56

    Kuba spielt steil auf Ducksch, doch Schäfer hält den Schuss des Stürmers aus kurzer Distanz!

  • 55

    Langerak macht sich warm. Es wäre die dritte verletzungsbedingte Auswechslung des Spiels und das nach dem Gefecht vom Mittwoch... Weidenfeller hat den Ball beim Gegentor ins Gesicht bekommen.

  • 55

    Hui! Kuba zieht aus 18 Metern ab! Knapp zischt der Ball am linken Pfosten vorbei!

  • 53

    Kein Nürnberger vor dem Tor, um eine Flanke abzunehmen.

  • 53

    Mitch Langerak macht sich mit einem Eisbeutel auf den Weg zu Roman Weidenfeller. Dortmunds Torwart war nach dem Gegentor liegengeblieben und hat scheinbar etwas abbekommen...

  • 52

    Aber das war abzusehen. Die ersten Minuten der zweiten Halbzeit bestimmte der Club.

  • 51

    Plattenhardt schnibbelt einen Freistoß vor das Dortmunder Tor und aus fünf Metern hämmert Nilsson den Ball rein. So ein Mist.

  • 51

    Tor für Nürnberg. Nilsson macht den Ausgleich.

  • 49

    Also noch ein Eckball: Sokratis haut die Kugel weg.

  • 49

    Ecke für Nürnberg: Ducksch köpft ins Toraus.

  • 46

    In der Abwehr rückt Durm jetzt auf die linke Seite von Schmelzer, Großkreutz übernimmt die rechte

  • 46

    Sahin ersetzt Schmelzer

  • 46

    Hofmann kommt für Reus

  • 46

    Zwei verletzungsbedingte Auswechslungen beim BVB:

  • 46

    Weiter geht's!

  •  

    Nachdem Dortmund die ersten Minuten gehörten, hat Nürnberg die Partie in den restlichen Minuten der ersten Halbzeit offener gestalten können. 7:6 Torschüsse für Nürnberg verzeichnen die Statistiker, doch 1:0 für Dortmund steht es nach Toren. Man merkt dem BVB an, dass er in dieser Besetzung noch nicht zusammengespielt hat und dass mit Mkhitaryan, Gündogan und Hummels auch die Spielgestalter fehlen. Zudem bleibt offen, ob Marco Reus weiterspielen kann. Gleich wissen wir mehr.

  • 45

    Pause in Nürnberg!

  • 45

    Chandlers Flanke nimmt Weidenfeller auf.

  • 44

    Jonas Hofmann zieht sich sein Trikot an. Wahrscheinlich muss Marco Reus doch raus.

  • 41

    Hlousek prüft Weidenfeller mit einem Kopfball, doch Dortmunds Nr. 1 packt zu.

  • 39

    Ginczek im Abseits.

  • 38

    Gewusel vor dem Dortmunder Kasten, aber irgendein Gelber kann einen Schuss abblocken.

  • 37

    Super Schuss von Marcel Schmelzer! Der Linksverteidiger zimmert den Freistoß in den rechten Winkel! Keine Chance für Schäfer!

  • 37

    Toooooor für den BVB! Schmelzer bringt Dortmund mit einem direkten Freistoß in Führung!

  • 37

    Kuba wird gefoult. Es gibt Freistoß aus rund 25 Metern.

  • 35

    Nürnberg bekommt die erste Ecke. Die wird abgepfiffen, weil Pogatetz sich aufgestützt hat.

  • 35

    Jetzt ist der Mittelfeldspieler wieder zurück auf dem Platz, läuft aber noch nicht rund.

  • 34

    Reus muss nach dem Foul behandelt werden und humpelt jetzt vom Platz. Hoffentlich geht es weiter für ihn!

  • 34

    Gelbe Karte für Reus nach einem taktischen Foul.

  • 33

    Schmelzer passt scharf nach innen, doch der Ball kommt nicht bei Ducksch an.

  • 28

    Schmelzers harmloser Distanzschuss ist kein Problem für Schäfer.

  • 28

    Fast eine halbe Stunde gespielt, ausgeglichene Torschussbilanz: 3:3.

  • 27

    Kiyotake zielt mit einem Distanzschuss knapp über die Latte!

  • 26

    Nach schneller Spielverlagerung von Kuba auf die rechte Seite zu Aubameyang steht der Gabuner angeblich im Abseits.

  • 25

    Aubameyang nimmt eine Flanke volley, schießt aber aus spitzem Winkel links vorbei!

  • 24

    Nilsson stellt Reus. Auch das wäre eine gute Position gewesen.

  • 22

    Reus wird aus dem Abseits zurückgewunken. Sonst wäre es eine gute Position gewesen.

  • 21

    Gelb für Chandler nach seinem Einsteigen gegen Schmelzer

  • 20

    Und gleich mit der dicken Möglichkeit! Frantz köpft aus 16 Metern an die Latte!

  • 18

    Nürnberg traut sich jetzt mehr.

  • 18

    Schmelzers Flanke gerät zu lang für Aubameyang.

  • 17

    Einen Freistoß von Nürnberg köpft Bender aus der Gefahrenzone.

  • 13

    Langer Ball für Chandler auf der rechten Seite, der marschiert noch ein wenig weiter und hat ihn dann verloren.

  • 11

    Hasebe sieht, dass Weidenfeller außerhalb des Strafraums steht und versucht, ihn mit einem Heber zu überwinden. Allerdings landet sein Schuss in den Wolken.

  • 10

    Das Geschehen spielt sich überwiegend in der Nürnberger Hälfte ab.

  • 8

    Reus führt den Eckball aus, Bender ist noch da, doch keine Gefahr für Nürnberg.

  • 7

    Klasse Pass von Erik Durm auf Reus, doch für ihn wird auf der rechten Seite der Winkel zu spitz. Immerhin gibt es eine Ecke.

  • 5

    Der BVB hat die Initiative übernommen, der Club wartet ab.

  • 3

    Erste Ecke für Schwarzgelb: Schmelzers Schuss wird weggeköpft.

  • 1

    Der Ball rollt!

  •  

    Knut Kircher pfeift die Partie.

  •  

    Sven Bender bestreitet sein 100. Bundesligaspiel.

  •  

    Der BVB verlor gegen Nürnberg nur eines der letzten 26 Spiele - 0:2 auswärts am 25. November 2007.

  •  

    Der BVB ist unter Jürgen Klopp gegen die Franken ungeschlagen - es gab sieben Siege und im letzten Duell in Nürnberg ein 1:1.

  •  

    Auch Markus Feulner trug einst das schwarzgelbe Trikot. Auf Dortmunder Seite haben bereits der (immer noch verletzte) Ilkay Gündogan und Julian Schieber (auf der Bank) für den FCN gespielt.

  •  

    Zum ersten Saisonstart will auch Daniel Ginczek beitragen. Der Nürnberger Stürmer hat viele Jahre beim BVB verbracht und will gegen seinen alten Verein gerne treffen.

  •  

    Umgekehrte Vorzeichen in Nürnberg: Noch hat der "Club" in dieser Spielzeit nicht gewinnen können. So langsam wird es unruhig im Frankenland.

  •  

    Auch in dieser Saison hat der BVB bis heute noch nicht verloren, es wäre ebenfalls die erste Niederlage. Doch soweit wollen wir gar nicht denken. Schöner wäre es ohnehin, den besten Saisonstart aller Zeiten mit dem sechsten Sieg auszubauen.

  •  

    Für den BVB ist es Spiel 1 nach Neapel. Im vergangenen Jahr setzte es in der Partie nach dem ersten Champions-League-Auftritt die erste Bundesliga-Niederlage der Saison (2:3 beim HSV).

  •  

    Die Borussia geht mit vier Wechseln ins Spiel: Sokratis ersetzt Hummels, der wegen Rückenbeschwerden gar nicht mitgereist ist. Neu im Team sind zudem Aubameyang, Ducksch und Durm für Sahin, Mkhitaryan und Lewandowski, die zunächst auf der Bank Platz nehmen.

  •  

    Eine halbe Stunde noch bis zum Anpfiff. Herzlich willkommen zum Liveticker der Partie 1. FC Nürnberg gegen unseren BVB!

  •  

    Einer ist sicher dabei: Der Ticker!

  •  

    Personell aber gibt es noch einige Fragezeichen. Insbesondere in der Innenverteidigung könnte es eng werden: Subotic hat einen Cut unter dem Auge, Sokratis eine Fußprellung und Mats Hummels hat einen Schlag auf den Ischiasnerv bekommen.

  •  

    63 Stunden nach dem Abpfiff des Champions-League-Spiels beim SSC Neapel tritt Borussia Dortmund erneut an, abermals auswärts, diesmal in der Fußball-Bundesliga beim 1. FC Nürnberg, der als einer von drei Klubs noch sieglos ist, während der BVB seinen besten Start aller Zeiten auszubauen gedenkt.

  •