Suche

Social-Media-Navigation

Bereichsnavigation

Account-Navigation

Zum Inhaltsbereich

Bundesliga

Alle Infos zum

Bundesliga Spiel

Bild



Bild

Borussia Dortmund

Bild

Eintracht Frankfurt

4:0
  •  

    Das Ende eines schönen Fußballtages! Nach einer Vollgasveranstaltung gewinnt der BVB gegen Eintracht Frankfurt mit 4:0! Zweimal Aubameyang, Lewandowski per Elfmeter und Neuzugang Joijc mit seinem ersten Ballkontakt (Das ist immer noch unfassbar!) sorgten für einen nie gefährdeten Sieg! In der kommenden Woche geht es für die Borussia nach Hamburg. Allen Lesern ein schönes Wochenende, macht's gut!

  • 90

    Das Spiel ist aus!

  • 87

    Es ist gerade nicht mehr allzu viel los. Verständlich, angesichts des Spielstands.

  • 85

    Schröck bekommt die Gelbe Karte

  • 83

    Sahin bekommt Gelb, weil er etwas zu viel diskutiert hat

  • 81

    Schieber ersetzt Lewandowski

  • 80

    Großkreutz feuert aus vollem Lauf ab und verzieht etwas!

  • 79

    Julian Schieber macht sich auch zur Einwechslung bereit.

  • 75

    Lewandowski scheitert aus kurzer Distanz, der zweite Ball landet bei Hofmann und auch dessen Versuch wird geblockt!

  • 73

    Oczipka ersetzt Djakpa

  • 73

    Sahin darf noch mal, jetzt mit einem Freistoß und wieder nur wenig drüber!

  • 71

    Sahin schlenzt den Ball über die Latte!

  • 71

    Hofmann ersetzt Aubameyang

  • 70

    Kempf sieht Gelb

  • 68

    Großkreutz' Schuss pariert Trapp, doch Jojic fällt der Abpraller vor die Füße, er braucht nur noch einzuschieben!

  • 68

    Das gibt es nicht! Erster Ballkontakt im schwarzgelben Trikot und gleich ein Tor! Milos Jojic macht das 4:0! Das ist mal ein Einstand!

  • 68

    Jojic betritt für Mkhitaryan das Spielfeld

  • 66

    Gleich wird Milos Jojic zu seinem ersten Einsatz für den BVB kommen. Herzlich willkommen!

  • 65

    Djakpa feuert über den Kasten

  • 62

    Das nächste Tor liegt in der Luft! Mkhitaryan legt nach innen, wo Lewandowski den Ball (und das leere Tor!) verpasst!

  • 60

    Wieder stürmt der BVB auf das Frankfurter Tor. Die Kombination Piszczek/Aubameyang bleibt jedoch erfolglos.

  • 55

    Nächster toller BVB-Angriff! Großkreutz hat den Torwart schon ausgespielt, sein Schuss wird aber von einem Abwehrspieler geblockt!

  • 54

    Jung mit so etwas wie einem Torschuss

  • 53

    Schröck kommt für Weis

  • 53

    Vollgasfußball in Dortmund! Im ICE-Tempo wird das Spielfeld überbrückt. Die Flanke kommt von Piszczek auf der rechte Seite vor das Tor, wo Schmelzer angerauscht kommt, doch Trapp kratzt seinen Kopfballaufsetzer von der Linie!

  • 50

    Hacke, Spitze, eins, zwei, drei. Lewandowski leitet mit der Hacke auf Dahin weiter, der den Ball aber nicht kontrollieren kann.

  • 47

    Mit 121 km/h jagt der Stürmer den Ball in die Maschen!

  • 47

    3:0 für Dortmund! Lewandowski erhöht per Elfmeter!

  • 46

    Djakpa gegen Lewandowski im Strafraum, es gibt Elfmeter!

  • 46

    Anpfiff zur zweiten Halbzeit!

  •  

    Was für eine furiose erste Hälfte der Borussia! Mit seinem Offensivwirbel hat der BVB die Frankfurter nicht ins Spiel kommen lassen. Die Gäste haben nur noch die Staubwolken gesehen, die Dortmund bei der Geschwindigkeit aufgewirbelt hat. Völlig verdiente 2:0-Führung nach zwei Aubameyang-Treffern. So kann es in 15 Minuten weitergehen!

  • 45

    +2 Ab in die Pause!

  • 45

    +1 Friedrich ist bei einer Frankfurt-Ecke zur Stelle. Meier hatte vorher abgezogen.

  • 45

    Freistoß von Sahin, Sokratis kommt den Ball ins Gesicht. Muss behandelt werden, steht aber wieder.

  • 43

    Die bringt nur den nächsten Eckball ein. Mkhitaryan auf Sokratis, aber der köpft etwas zu knapp nach rechts!

  • 42

    Fast das nächste Tor! Großkreutz nimmt wieder Fahrt auf, steckt im richtigen Moment zu Lewandowski durch und Trapp ist wieder dran! Immerhin Ecke.

  • 40

    Großkreutz probiert es mit einem Fernschuss, der sein Ziel knapp verfehlt.

  • 39

    Und schon geht die Post wieder ab! Aubameyang zündet den Turbo, findet aber den mitgelaufenen Lewandowski nicht! Trapp ist vor dem Angreifer am Ball.

  • 38

    Nach einem Frankfurter Eckball trudelt der Ball rechts am Pfosten vorbei. Es gibt die nächste Ecke, bei der Friedrich zur Stelle ist.

  • 37

    Es scheint, als habe der BVB jetzt einen Gang zurückgeschaltet, ohne jedoch die Kontrolle über die Partie zu verlieren. Ist aber nicht mehr so viel los auf dem Rasen.

  • 34

    Flanke Mkhitaryan, Kopfball Friedrich, Kopfball Sokratis. Kein Tor.

  • 33

    Verletzungsbedingte Auswechslung: Kempf ersetzt Anderson

  • 31

    Jetzt mal die Eintracht, ein Freistoß musste herhalten: Djakpa zieht den Ball aus 20 Metern direkt aufs Tor, Weidenfeller bekommt die Fäuste hoch.

  • 28

    Anderson muss nach einem Zweikampf behandelt werden und die Betreuer geben das Zeichen zum Wechsel. Frankfurt momentan nur zu zehnt.

  • 27

    Der Ball rollt in den Reihen des BVB. Frankfurt findet kein Mittel gegen die schwarzgelbe Offensive.

  • 24

    Aubameyang jetzt fast als Vorbereiter, doch sein Pass erreicht Lewandowski nicht.

  • 23

    Dortmund "nur" mit 48% Ballbesitz, aber drei Torschüssen, von denen zwei saßen!

  • 22

    Mit acht seiner zwölf Bundesliga-Tore brachte Aubameyang Schwarzgelb in Führung!

  • 21

    Wow! Nach einer Ecke köpft Friedrich aufs Tor, doch Trapp ist noch dran. Der abgewehrte Ball landet vor den Füßen von Aubameyang, der aus kurzer Distanz nur noch abzustauben braucht. So macht Fußball Spaß!

  • 21

    Doppeltorschütze Aubameyang! 2:0 für den BVB!

  • 20

    Fast das 2:0! Dieses Mal nutzt Schmelzer einen Fehler im Spielaufbau aus, läuft bis zur Grundlinie, passt zu Lewandowski, doch der Winkel ist zu spitz für ihn, Trapp macht den Pfosten zu.

  • 17

    Oh, Kevin! Sein Pass im Frankfurter Sechzehner kommt nicht an, wäre sonst eine gute Schussposition für die Kollegen gewesen.

  • 16

    Frankfurt hat eine Ecke und Dortmund kontert! Über Piszczek, der auf der linken, also eigentlich der falschen Seite, Druck macht. Will dann mit einem Pass die Seite wechseln, aber Madlung ist mit dem Kopf dazwischen.

  • 15

    Viertelstunden-Fazit: Dortmund lässt der Eintracht kaum Luft zum Atmen. Der BVB macht permanent Druck. Gutes Spiel bis hierher und verdiente Führung!

  • 10

    Ganz stark gespielt! Frankfurt will über Jung das Spiel aufbauen, aber Mkhitaryan stört ihn und luchst dem Frankfurter den Ball ab. Noch ein paar Schritte Richtung Tor, perfekter Pass zu Aubameyang nach rechts und schon zappelt der Ball im Netz! Jawoll!

  • 10

    Toooooor für den BVB! Aubameyang bringt die Borussia mit 1:0 in Führung!

  • 9

    Riesenmöglichkeit! Und diesmal kam der letzte Pass auch an! Lewandowski legt quer nach innen, wo Mhkitaryan abzieht! Ein Frankfurter Bein ist noch dazwischen!

  • 8

    Dortmund spielt die Angriffe nicht konsequent aus. Der letzte Ball kommt nicht an.

  • 5

    Toller Konter des BVB! Aubameyang wartet auf den richtigen Moment, um Piszczek den Ball in den Lauf zu spielen. Der Außenverteidiger startet durch und hat Plaaaaaaaatz, den er auch ausnutzt, sein Pass nach innen landet aber in Lewandowskis Hacken. Trotzdem geht es weiter: Sahin nimmt dribbelt sich in den Sechzehner und nimmt es mit vier Frankfurtern auf, gegen die er aber nicht ankommt. Und zur Krönung des Angriffs probiert es Kehl mit einem Fernschuss. Der Ball fliegt jedoch über die Latte. Puh. Jetzt Puls wieder runter.

  • 3

    Frankfurt bekommt den ersten Eckball des Spiels zugesprochen. Lewandowski ist auf dem Posten und köpft den Ball aus dem Sechzehner. Den abgefälschten Nachschuss von Djakpa fängt Weidenfeller sicher.

  • 1

    In Dortmund wird Fußball gespielt! Auf geht's, Jungs!

  •  

    Geleitet wird das Spiel von Peter Sippe.

  •  

    „Die eigenen Erfahrungen sind ja noch präsent“, erläuterte Jürgen Klopp, „und wir haben im Spiel am Dienstag viele Eindrücke für das Spiel am Samstag gewinnen können, und die wollen wir nutzen. Das Pokalspiel haben wir verdient gewonnen. Wenn aber erneut ein Sieg gelingen soll, müssen wir sehr stark sein.“

  •  

    „Es wird Zeit“, sagte Kapitän Sebastian Kehl trocken – und fügt hinzu: „Wenn wir zuhause wieder das umsetzen, was wir können, werden wir die Frankfurter auch schlagen!“

  •  

    Die letzten drei Auswärtsspiele in Liga und Pokal hat Borussia Dortmund allesamt gewonnen. Jetzt soll endlich auch zu Hause wieder gejubelt werden. Der letzte Dreier gelang am 1. November 2013. Beim 6:1-Schützenfest gegen den VfB Stuttgart.

  •  

    Das Duell des Spiels war sicherlich Robert Lewandowski gegen Carlos Zambrano. Davon wird es keine Neuauflage geben. Zambrano steht noch nicht einmal im Kader.

  •  

    Für alle Leser mit schlechtem Kurzzeitgedächtnis: Unter der Woche gab es in Hessen einen 1:0-Sieg des BVB.

  •  

    Mit der gleichen Mannschaft, die am Dienstag das Pokalspiel gegen die Eintracht gewonnen hat, geht Borussia Dortmund ins Bundesliga-Heimspiel gegen Frankfurt. Einzige Änderung im Kader: Sven Bender ist wieder dabei. Für Marco Reus hat es nicht gereicht.

  •  

    Samstagnachmittag, Bundesliga, Heimspiel! Gibt es etwas Schöneres? Damit ein herzliches Willkommen zum Liveticker der Partie Borussia Dortmund gegen Eintracht Frankfurt!

  •  

    Dortmund gegen Frankfurt, Teil 2 steht an. Bis es am Samstag losgeht, könnt Ihr Euch alle Vorberichte auf BVB total! ansehen.

  •