Suche

Social-Media-Navigation

Bereichsnavigation

Account-Navigation

Zum Inhaltsbereich

Bundesliga

Alle Infos zum

Bundesliga Spiel

Bild



Bild

Borussia Dortmund

Bild

Borussia M'gladbach

1:2
  •  

    Die Aufholjagd wurde leider nicht gekrönt. Es hat nur zum Anschlusstreffer durch Jojic gereicht. Der BVB verliert also gegen Mönchengladbach mit 1:2. Am Mittwoch steht das nächste Spiel an. Dann kommt Zenit St. Petersburg nach Dortmund zum Achtelfinalrückspiel in der Champions League. Bis dann! Alle Videos zum Spiel gibt es natürlich wie gewohnt auf BVB total.

  • 90

    +4 Und das war's.

  • 90

    +3 Hummels in den vergangenen Minuten permanent vorne drin.

  • 90

    +3 Schiebers Kopfball geht knapp rechts vorbei!

  • 90

    +3 Jürgen Klopp wurde auf die Tribüne verwiesen. Hat wohl zuviel diskutiert.

  • 90

    +2 Das Dortmunder Powerplay geht weiter.

  • 90

    +1 Noch mal Ecke für Gladbach. Die spielen natürlich auf Zeit.

  • 90

    Nachspielzeit: 4 Minuten! Weiter, weiter!

  • 88

    Brouwers für Raffael

  • 88

    Alle jubeln, Ball im Tor, aber ter Stegen am Boden. Stürmerfoul von Lewandowski oder Abseits? Egal. Tor zählt eh nicht.

  • 87

    Dortmunder Angreifer mit Kopfball-Ping-Pong vor im Strafraum, den Ball von Schieber packt sich ter Stegen.

  • 85

    Fünf Minuten noch, Dortmund mit extrem viel Zug nach vorne. Nicht: Geht hier noch was? Sondern: Was geht hier noch?

  • 85

    Querpass von Großkreutz, wird geklärt, Ducksch aus dem Hinterhalt, doch Stranzl steht im Weg.

  • 83

    Mats-Quarterback-Hummels. Alle Angriffe leitet der Abwehrchef ein.

  • 82

    Schieber für Aubameyang. Offensive für Offensive diesmal.

  • 81

    Mit Schieber steht der nächste Stürmer zum Einwechseln bereit.

  • 80

    Alle Dortmunder außer Weidenfeller in der Gladbacher Hälfte. Die Gäste werden dort hinten eingeengt.

  • 79

    Rupp kommt für Herrmann ins Spiel

  • 79

    Hummels aus der Ferne drüber.

  • 77

    ... kommt Jojic aus dem Hinterhalt und zieht ab! Weiter, Jungs, weiter!

  • 77

    Tooooor für den BVB! Jojic verkürzt auf 1:2!

  • 77

    Nach einem Sahin-Freistoß gibt es immerhin den nächsten Eckball. Hummels Kopfball wird noch geklärt, aber dann...

  • 74

    Marx ersetzt Kruse

  • 74

    Ducksch macht es Großkreutz nach und findet mit seinem Schuss ebenfalls einen der Gladbacher, die vorm Tor stehen.

  • 73

    Großkreutz schießt einen Gladbacher an. Dortmund macht zwar Druck, aber noch ohne Erfolg.

  • 69

    Nur eine Minute später langt Nordtveit wieder zu und wird des Feldes verwiesen: Gelb-Rot!

  • 68

    Ducksch mit einem Flachschuss in die Arme von ter Stegen.

  • 68

    Nordtveit bekommt Gelb

  • 67

    Ducksch ersetzt Piszczek. Klopp wechselt offensiv. Geht da noch was??

  • 66

    Toll vorgetragener Angriff, wenn auch ohne Erfolg: Hofmann passt in die Mitte zu Lewandowski, der zwingt ter Stegen zu einer Glanzparade!

  • 64

    Freistoß aus 24 Metern zentral, gute Position, aber Aubameyang schießt in die Mauer.

  • 63

    Jojic ersetzt Kehl

  • 60

    Lewandowski foult und sieht Gelb

  • 60

    Herrmann feuert aus allen Lagen, jetzt von links und knapp über die Latte.

  • 59

    Sahin setzt zum Schuss aus 20 Metern an und die Süd kann den nächsten Ball suchen.

  • 58

    Gladbach kontert über Herrmann, der hat Platz und sieht Raffael, und dann ist die Dortmunder Abwehr wieder formiert.

  • 56

    Nächster Versuch: Großkreutz mit einem Kopfball. Drüber.

  • 56

    Aubameyang versucht es daher mit einem Fernschuss. Viel zu harmlos für ter Stegen.

  • 55

    Die Gäste bauen zwei Abwehrriegel vor dem eigenen Tor auf. Die zu knacken ist ein hartes Stück Arbeit.

  • 54

    Freistoß Dortmund, fast an der Torauslinie. Hofmann steht bereit, bringt den Ball vors Tor, wo Hummels verpasst und ein Gladbacher zur Stelle ist.

  • 53

    Kruse prüft Weidenfeller, diesmal ist der Keeper rechtzeitig unten.

  • 50

    Ins Zeugnis würde man dem BVB für die ersten Minuten nach der Pause wohl ein "bemüht" schreiben. Ihr wisst, das das heißt.

  • 48

    Im Gegenzug drischt Raffael über den Kasten.

  • 46

    Der BVB konnte in der Bundesliga nur ein Spiel nach einem Halbzeit-Rückstand von zwei Toren noch gewinnen: 1982, 3:2 gegen Bochum. Es wird mal wieder Zeit.

  • 46

    Lewandowski marschiert in den Strafraum, wird abgedrängt und bekommt einen Eckball. Der verpufft.

  • 46

    Keine Wechsel bei beiden Mannschaften.

  • 46

    Die zweite Halbzeit läuft! Eine Runde Vollgasfußball, bitte!

  •  

    Mit einem Pfeifkonzert wird die Mannschaft in die Kabine begleitet. Tatsächlich liegt der BVB mit 0:2 zu Hause gegen die seit neun Spielen sieglosen Gladbacher zurück und haben Max Kruse seinen ersten Torerfolg seit Dezember gegönnt. 45 Minuten bleiben noch für die Aufholjagd! Bis gleich!

  • 45

    +1 Halbzeit in Dortmund!

  • 45

    Noch eine Ecke für Schwarzgelb. (5:2 das Eckenverhältnis, aber auch dafür kann man sich nichts... ach, lassen wir das.) In die Arme von ter Stegen.

  • 45

    Eine Minute Nachspielzeit.

  • 44

    Herrmann will flanken, doch Schmelzer klärt zur Ecke. Da ist der Linksverteidiger wieder zur Stelle und köpft den Ball aus dem Strafraum.

  • 41

    Das heißt aber auch: 2 von 3 Schüssen der Gladbacher saßen. Saugute Quote.

  • 41

    In der Torschussstatistik ist der BVB mit 9:3 klar führend. Kann man sich jetzt aber auch nix von kaufen.

  • 40

    Ohje, da sah die Dortmunder Hintermannschaft nicht gut aus, lässt sich von Kruse austanzen, der mit links das Tor trifft.

  • 40

    Tor für Gladbach. Kruse erhöht auf 2:0 aus Sicht der Gäste.

  • 37

    Stranzl foult Hofmann, das gibt einen Freistoß von der linken Seite. Der Gefoulte zieht den Ball aufs Tor, mit einem rauschenden Whooosh vorbei.

  • 33

    Lewandowski zu Großkreutz, der steht aber mit dem Rücken zum Tor, dreht sich und ihm wird der Ball abgenommen.

  • 31

    Der Ball kommt quer vor das Tor, von wo ihn Raffael reinholpert. Weidenfeller kommt nicht rechtzeitig unter. Nach den vergebenen Großchancen zuvor ein sehr ärgerlicher Spielverlauf. Jetzt erst recht!

  • 31

    Tor für Gladbach. Raffael schiebt zum 0:1 ein.

  • 29

    An die Latte! In die Hände von ter Stegen! Zweimal Aubameyang und und das innerhalb von Sekunden!

  • 29

    Man hat den Eindruck, Mats Hummels leitet hinten die Angriffe ein, die er vorne abschließt.

  • 27

    Und der nächste Eckball. Mats-an-allen-Ecken-und-Enden-Hummels steigt am höchsten, sein Kopfball wird jedoch geblockt.

  • 24

    Und da kommt Sahin zum Schuss! Abgefälscht, knapp vorbei, noch eine Ecke! Und dann ist auch mal wieder gut.

  • 23

    Hummels schaltet sich ins Angriffsspiel ein, tankt sich bis vors Tor, doch ter Stegen kann parieren! Immerhin Ecke.

  • 21

    Flanke von Schmelzer, Lewandowski bekommt mit dem Kopf nicht genügend Druck hinter den Ball. Sahin kann die Kugel noch einmal quer legen, aber da steht keiner!

  • 19

    Herrmann feuert aus 20 Metern. Den Ball suchen sie jetzt auf der Süd.

  • 17

    Eigentlich ein schöner Pass von Arango, aber alle lassen durch und so trudelt die Kugel ins Toraus.

  • 15

    Lewandowski kommt nach einem Gladbacher Fehler an den Ball, führt ihn dann aber zu lange und schon isser wieder weg.

  • 13

    Lewandowski bleibt an der Strafraumkante an mehreren Gegenspielern hängen.

  • 13

    Der BVB will das Mittelfeld immer wieder mit langen Bällen überbrücken. Die Gefahr eines Fehlpasses ist dadurch natürlich relativ hoch.

  • 12

    Puh! Herrmann zieht von links vors Tor und verfehlt den rechten Pfosten nur knapp!

  • 11

    Nun bekommt auch der Gast seine erste Ecke zugesprochen: Die rauscht an Freund und Feind vorbei bis der Ball zu Aubameyang kommt, der klärt.

  • 9

    Gladbach attackiert früh und stellt die Räume gut zu. Das stellt den BVB vor Probleme beim Aufbauspiel.

  • 6

    Langer Ball aus der Abwehr auf die linke Seite, dann in die Mitte zu Hofmann, der hat freie Bahn und findet ter Stegen, der den Ball erst im Nachfassen sicher hat!

  • 4

    Der kommt gar nicht so schlecht. Sokratis und Lewandowski stochern kurz vor der Torlinie herum, doch dann kann Korb den Ball weghauen.

  • 3

    Piszczek wird auf der rechten Seite gefoult und es gibt den ersten Freistoß für Schwarzgelb. Sahins Schuss rutscht über einen Gladbacher Schädel ins Toraus: Eckball.

  • 1

    Anpfiff!

  •  

    Den Schiedsrichter bin ich Euch noch schuldig: Deniz Aytekin leitet die Partie.

  •  

    Der Dortmunder Jung Kevin Großkreutz macht heute sein 150. Bundesligaspiel. Herzlichen Glückwunsch dazu!

  •  

    Die letzten sieben Heimspiele gegen Gladbach gewann der Revierclub sogar alle (19:3 Tore).

  •  

    Gladbachs letzter Sieg in Dortmund liegt fast 16 Jahre zurück: Am 18. April 1998 gelang durch Tore von Jörgen Pettersson und Karlheinz Pflipsen ein 2:1-Erfolg (für den BVB traf Julio Cesar).

  •  

    Der BVB ist gegen Gladbach seit zwölf Heimspielen ungeschlagen (zehn Siege, zwei Remis).

  •  

    Die Fohlen spielten gegen kein anderes Team so oft remis wie gegen den BVB (28 Mal).

  •  

    „Wir können zwar nicht aus dem Vollen schöpfen, aber es wird trotzdem kein Zuckerschlecken, gegen uns zu spielen“, verspricht der Trainer mit Blick auf die Personalsituation.

  •  

    Das Hinspiel verlor der BVB nach 60 wahnsinnig überlegen geführten Minuten noch mit 0:2. Borussias Trainer hat auf das Rückspiel gewartet. Er hat das zweite Aufeinandertreffen mit Borussia Mönchengladbach regelrecht herbeigesehnt. „Direkt nach dem 0:2 im Hinspiel wollte ich das Rückspiel schon zum Spiel des Jahres erklären“, berichtet Klopp am Donnerstagnachmittag. Der Grund: Der BVB hat damals im Borussia-Park „eines der besten Auswärtsspiele unserer kompletten gemeinsamen Zeit gemacht – und am Ende doch verdient verloren“.

  •  

    „Ich erwarte eine Gladbacher Mannschaft, die mit allem darum kämpft, sich aus dieser Phase zu befreien“, sagt Jürgen Klopp – und fügt an: „Seit Lucien da ist, wollen die Fußball spielen, wollen dominant sein – darum müssen wir uns kümmern.“

  •  

    Gladbach ist seit neun Spielen sieglos und möchte so langsam mal wieder Punkte einfahren. In der Tabelle purzelten die Fohlen von Tabellenplatz drei auf acht. Der BVB ist bei erst drei Heimspielen in diesem Kalenderjahr noch ungeschlagen und seit 198 Minuten ohne Gegentor.

  •  

    Für den gelbgesperrten Henrikh Mkhitaryan spielt Jonas Hofmann, der damit sein Startelf-Debüt feiert.

  •  

    Der BVB kann wieder auf Torjäger Robert Lewandowski setzen. Der Pole hat seine Knieprobleme auskuriert. Dagegen ist Marco Reus (muskuläre Probleme) abermals nicht im Kader.

  •  

    Die Süd ist da, die Mannschaft ist da, der Ticker ist da. Kann gleich losgehen! Herzlich willkommen zum "Borussen-Derby" zwischen Dortmund und Mönchengladbach!

  •  

    Am Samstag steht das nächste Heimspiel im Tempel an. Borussia gegen Borussia heißt die Begegnung. Wer sich vorab informieren möchte, findet alle Infos wie immer bei BVB total!

  •