Suche

Social-Media-Navigation

Bereichsnavigation

Account-Navigation

Zum Inhaltsbereich

Bundesliga

Alle Infos zum

Bundesliga Spiel

Bild



Bild

Hannover 96

Bild

Borussia Dortmund

0:3
  •  

    Nicht glanzvoll, aber verdient gewinnt der BVB mit 3:0 in Hannover! Am Dienstag steht zu Hause das Derby gegen die Blauen an. Bis dann, macht's gut!

  • 90

    +2 Das Spiel ist aus!

  • 90

    +1 Den schwierigeren Ball, den macht er! Nach Pass von Mkhitaryan umkurvt Reus Torwart Zieler und schiebt aus spitzem Winkel ins leere Tor ein!

  • 90

    +1 Drei zu Null! Reus macht den Deckel drauf!

  • 90

    Oh, no! Schieber behauptet auf den Ball, bringt ihn dann vors Tor, wo Reus lauert, der aus fünf Metern die Riesenchance vergibt, das 3:0 zu erzielen!

  • 89

    Stindl probiert es noch einmal und schießt aus wenigen Metern. Zum Glück für Dortmund direkt auf Weidenfeller, der sich aber aufregt, dass Hannover doch noch zu einer guten Möglichkeit kam.

  • 88

    Reus passt den Ball in die Mitte, Großkreutz rutscht aus, rappelt sich aber wieder auf, trifft den Ball aber doch nicht richtig.

  • 86

    Stindl prüft Weidenfeller mit einem Flachschuss. Dortmunds Nr. 1 ist rechtzeitig unten.

  • 83

    Lewandowski bekommt seinen Sonderapplaus. Schieber wird für ihn eingewechselt.

  • 79

    Stindl hebt den Ball aus 17 Metern drüber.

  • 79

    Reus verzieht von der Strafraumkante.

  • 78

    Hannover spielt eine kurze Ecke und bekommt gleich die nächste hinterher. Die wird lang ausgeführt, aber Hummels ist vor Ya Konan zur Stelle.

  • 77

    Der BVB hat die Partie im Griff und Hannover in der zweiten Halbzeit noch keine Torchance.

  • 76

    Stindls Schuss geht über das Tor.

  • 74

    Hummels kommt zu spät und sieht die Gelbe Karte

  • 73

    Schlaudraff ersetzt Prib

  • 72

    Durms Fernschuss senkt sich auf das Tornetz. Sah zumindest gut aus!

  • 70

    Huszti tunnelt Klopp.

  • 70

    Pass von Mkhitaryan durch die Gasse auf Großkreutz und Zieler hält den abgefälschten Schuss.

  • 68

    Reus kommt für Hofmann ins Spiel

  • 66

    Kehl ersetzt Sahin. Positionsgetreuer Wechsel.

  • 64

    Durm zieht den Ball scharf vor das Tor, aber da ist kein Kollege zum einschieben. Großkreutz passt die Kugel wieder in die Mitte, wo Lewandowski es mit der Hacke probiert, aber hängenbleibt. Und zum Abschluss der Aktion darf sich Kirch noch aus der Distanz versuchen.

  • 63

    Ya Konan setzt zum Fallrückzieher an und versemmelt den Versuch.

  • 62

    96 kontert mal wieder, doch Prib kommt an die Flanke nicht mehr ran und Weidenfeller packt zu.

  • 61

    Huszti steht für einen Freistoß von rechts bereit und Weidenfeller ist zur Stelle.

  • 60

    Der Pass von Mkhitaryan ist einen Tick zu lang für Lewandowski.

  • 59

    Ya Konan kommt für Sané

  • 56

    Mkhitaryan probiert es selbst aus der Distanz, sein Schuss wird noch zur Ecke abgefälscht. Die bringt nichts ein.

  • 52

    Was ein Wahnsinnstor! Mkhitaryan spielt einen tollen Pass auf die linke Seite, wo Lewandowski wartet und sich fünf Hannoveranern gegenüber sieht. Aber das ist dem Stürmer egal! Lewandowski tritt an, zieht in den Strafraum, spaziert an allen Gegenspielern vorbei und trifft zum 2:0! Woo-hoo!

  • 52

    Roooooobert Lewandowski erhöht auf 2:0 für den BVB!

  • 50

    Jürgen Klopp gibt lautstark Anweisungen an der Seitenlinie.

  • 46

    Keine Wechsel.

  • 46

    Es geht weiter!

  •  

    Beide Mannschaften hatten Möglichkeiten zur Führung, doch Hummels netzt kurz vor der Pause für den BVB ein! Gleich geht's weiter mit den zweiten 45 Minuten!

  • 45

    Es geht in die Kabinen!

  • 45

    Bittencourt führt auch mal einen Freistoß aus, doch ein Dortmunder Bein ist dazwischen.

  • 43

    Sokratis verlängert eine Flanke mit dem Kopf vor das Tor, wo Hummels seinen Fuß hinhält und schon wackelt das Netz! Jawoll!

  • 43

    Da ist die Bude! Mats Hummels bringt den BVB in Hannover mit 1:0 in Führung!

  • 43

    Dortmunds erste Ecke bleibt ohne Ertrag.

  • 42

    Bei Dortmund kommt der letzte Ball häufig nicht an. Vieles läuft über die linke Seite. Großkreutz hatte alle Dortmunder Chancen.

  • 39

    Hannovers Freistoßexperte Huszti sucht Hoffmann, aber Lewandowski klärt zur Ecke. Die hat der BVB nach mehreren Versuchen endlich geklärt.

  • 37

    Dortmunds Ballbesitzanteil ist auf 54% zusammengeschrumpft...

  • 37

    Jetzt steht Hummels leider im Abseits, hatte das Tor aber eh verfehlt.

  • 36

    Sakai bekommt die Gelbe Karte für ein absichtliches Handspiel

  • 34

    Nach einem Ballverlust bei den Dortmunder Angriffsbemühungen drückt Hannover wieder auf die Tube - zum Glück für den BVB ist 96 so schnell, dass Prib ins Abseits läuft.

  • 30

    Schon wieder geht es schnell: Nach einem Befreiungsschlag sucht Hannover sofort den Abschluss und Stindl verpasst mit seinem Schuss nur knapp das Tor!

  • 25

    Durm köpft eine Flanke von Prib zur Vorsicht ins Toraus. Erste Ecke für Hannover, die aber nichts einbringt.

  • 24

    Kevin hat heute noch was vor! Nach einem Einwurf von Durm landet der Ball wieder bei Großkreutz. Aus kurzer Distanz scheitert er an Zieler!

  • 21

    Huszti steht wieder zum Freistoß bereit, diesmal trudelt der Ball ins Aus.

  • 20

    Hannover überlässt Dortmund den Ball (62% Ballbesitz), steht hinten kompakt und lauert auf Konter.

  • 18

    Hui! Ein Huszti-Freistoß von der linken Seite kann zunächst geklärt werden - allerdings direkt vor die Füße von Hannovers Hoffmann, der abzieht und den Pfosten trifft!

  • 16

    Sahins Versuch wird an der Strafraumkante geblockt.

  • 14

    Hofmann leitet den Ball aus der Mitte auf die linke Seite zu Großkreutz weiter, der wieder schießt und rechts vorbei zielt.

  • 12

    Hannover kontert, Stindl hat über rechts Platz, flankt vors Tor, wo Bittencourt den Ball links am Pfosten vorbeisetzt. Das war die erste Torchance für Hannover.

  • 11

    Pisczek will Mkhitaryan in Szene setzen, wieder ist Schulz vorher dazwischen.

  • 9

    Huszti schießt einen weiten Freistoß von der rechten Seite direkt auf Weidenfeller. Kein Problem für den Keeper.

  • 8

    Schulz kommt vor dem gestarteten Piszczek an den Ball, das hätte sonst eine gute Möglichkeit für den BVB gegeben.

  • 6

    Beide Mannschaften halten sich nicht groß mit Nebensächlichkeiten auf und suchen in den Anfangsminuten schnell den Weg nach vorne.

  • 3

    Hannover kommt zweimal Richtung Dortmunder Kasten ohne jedoch Gefahr auszustrahlen. Beim ersten Mal kann Weidenfeller den Ball aufnehmen, beim zweiten Mal klärt Hummels.

  • 2

    Großkreutz mit dem ersten Abschluss: Nach schönem Diagonalball kommt der Dortmunder Jung auf der linken Seite zum Schuss - in die Arme von Zieler.

  • 1

    Es geht loooos!

  •  

    Schiedsrichter heute: Günter Perl

  •  

    Das Hinspiel gewann der BVB mit 1:0. Marco Reus erzielte das Tor des Tages per Elfmeter.

  •  

    Hannover blieb zuletzt erstmals in dieser Saison 3 Spiele in Folge ungeschlagen (1 Sieg, 2 Remis). Aktuell liegen die Niedersachsen auf dem 11. Tabellenrang.

  •  

    Keines der 45 Bundesliga-Duelle beider Vereine endete 0:0.

  •  

    ie Schwarzgelben verloren nur eins der letzten elf Spiele gegen Hannover: am 18. September 2011 nach späten Gegentoren von Haggui (87.) und Ya Konan (89.) mit 2:1.

  •  

    Borussia Dortmund ist gegen Hannover seit 4 Spielen ungeschlagen, holte daraus 10 von 12 möglichen Punkten.

  •  

    „Es wird ordentlich zur Sache gehen, und uns wird alles abverlangt“, sagte Jürgen Klopp im Vorfeld der Partie.

  •  

    Die Chancen auf den achten Auswärtssieg der Saison stehen nicht schlecht. In fremden Stadien ist der BVB kaum zu bezwingen. Wettbewerbsübergreifend hat der Vizemeister nur eins der letzten acht Gastspiele verloren, aber sechs davon gewonnen.

  •  

    Marco Reus steht nach überstandenen muskulären Problemen erstmals seit dem 25. Februar wieder im Kader und sitzt zunächst auf der Bank. Dort nimmt als zweiter Torhüter auch Zlatan Alomerovic Platz, nachdem sich Mitch Langerak wegen Rückenschmerzen abmeldete. Alomerovic reiste direkt nach dem Abpfiff des gestrigen U23-Spiels gegen die Stuttgarter Kickers (1:1) nach Hannover zu den Profis.

  •  

    Für Schmelzer, der sich am Mittwoch einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich zugezogen hat, verteidigt Erik Durm auf der linken Seite. Für Aubameyang, der mit einer Oberschenkelprellung in Dortmund geblieben ist, übernimmt Jonas Hofmann die Position im rechten offensiven Mittelfeld. Sebastian Kehl erhält nach sechs aufeinanderfolgenden Einsätzen eine Pause. Oliver Kirch bildet stattdessen gemeinsam mit Nuri Sahin die „Doppel-Sechs“ und kommt damit zu seinem ersten Startelf-Einsatz in der Bundesliga für Borussia Dortmund.

  •  

    Mit drei personellen Änderungen gegenüber dem Champions-League-Spiel am Mittwoch gegen Zenit St. Petersburg tritt der BVB an. Pierre-Emerick Aubameyang und Marcel Schmelzer fehlen verletzt, Sebastian Kehl rotiert auf die Bank.

  •  

    Hannover 96 gegen Borussia Dortmund steht auf dem Programm. Herzlich willkommen zum Liveticker!

  •  

    Nach der Champions League ist vor der Bundesliga. Am Samstag geht es für die Borussia nach Hannover. Stimmt Euch ein auf das Spiel bei BVB total!

  •