Suche

Social-Media-Navigation

Bereichsnavigation

Account-Navigation

Zum Inhaltsbereich

28 | VfB Stuttgart - Borussia Dortmund

Alle Infos zum

Bundesliga Spiel

Bild

Mercedes-Benz Arena
Stuttgart

Bild

VfB Stuttgart

Bild

Borussia Dortmund

2:3
  •  

    Der BVB gewinnt mit 3:2 in Stuttgart! Hier war alles drin: Rückstand, Ausgleich, Führung, Elfmeter, Rote Karte, Schiedsrichterverletzung! Mann des Spiels: Marco Reus, der alle Dortmunder Treffer geschossen hat! Bei BVB total! findet Ihr alle Infos zum Spiel. Am Mittwoch tritt der BVB das nächste Mal an, dann geht es in der Champions League gegen Real Madrid. Bis dann!

  • 90

    +6 Das Spiel ist aus!

  • 90

    +6 Gelb für Großkreutz

  • 90

    +5 Eine Minute noch! Der BVB fährt keine Angriffe mehr.

  • 90

    +3 Die Hälfte der Nachspielzeit haben wir schon geschafft.

  • 90

    +3 Der BVB spielt auf Zeit. U.a. wird eine Ecke nur kurz ausgeführt, um den Ball in den eigenen Reihen zu halten.

  • 90

    +1 Mir ist in den letzten Minuten etwas mulmig. Dortmund wird trotz Führung und Überzahl immer passiver, Stuttgart wittert noch den Ausgleich.

  • 90

    Sechs (!) Minuten Nachspielzeit zeigt der vierte Schiedsrichter Weiner an. Seine Verletzungspause hat die meiste Zeit davon in Anspruch genommen.

  • 90

    Weidenfeller fängt den Ball von Gentner.

  • 89

    Ulreich vor Lewandowski

  • 86

    Cacau kommt für Harnik

  • 85

    Oh, oh. Stuttgart taucht noch mal vorne auf. Gentner setzt Harnik in Szene und der verzieht aus spitzem Winkel nur knapp!

  • 82

    Aubameyang passt in die Mitte zu Reus, dessen Schuss aus 16 Metern unhaltbar für Ulreich abgefälscht wird! Dortmund hat das Spiel gedreht!

  • 82

    Toooooor für den BVB! Mit seinem dritten Tor des Tages bringt Reus Dortmund mit 3:2 in Führung!

  • 82

    Es geht nur noch auf ein Tor. Stuttgart kommt hinten nicht mehr raus.

  • 80

    Der Ball ist im Stuttgarter Tor, aber der Treffer zählt nicht, weil Sokratis Ulreich zu nahe gekommen ist.

  • 79

    Lewandowski steigt im Strafraum am höchsten und köpft aus wenigen Metern über die Latte.

  • 78

    Aus 20 Metern schießt Reus einen scharfen Freistoß, bei dem sich Ulreich strecken muss.

  • 76

    Jojic für Hofmann

  • 73

    Stuttgarts Arzt behandelt jetzt Michael Weiner, der vom Platz gehumpelt ist. Der Schiri muss ausgewechselt werden.

  • 70

    Stuttgart muss die Abwehr jetzt neu sortieren: Sakai kommt für Traoré

  • 69

    Ulreich ist vor Lewandowski am Ball.

  • 68

    Reus trifft! Doppelpack für die Nr. 11! Nach 0:2 ist das der Ausgleich zum 2:2!

  • 68

    Elfmeter für Dortmund! Reus wird schießen!

  • 67

    Niedermeier foult Lewandowski im Strafraum und fliegt vom Platz

  • 66

    Oh nein! Großkreutz schickt Hofmann, der ist schneller als alle Verfolger, aber den Ball nicht richtig annehmen kann. Nur noch Ulreich stand im Weg.

  • 64

    Reus' Freistoß fliegt am Tor vorbei.

  • 63

    Niedermeier wird verwarnt

  • 62

    Dortmund immer noch mit 68% Ballbesitz. Das kommt hauptsächlich dadurch zustande, dass die Borussen vor einem Angriff erst ein paarmal hintenrum spielen, bis dann nach vorne die Post abgeht.

  • 61

    Aubameyang legt zurück für Reus, der verzieht.

  • 60

    Aubameyang betritt den Platz für Mkhitaryan

  • 60

    Sahin kommt für Kirch

  • 59

    Maxim ersetzt Didavi

  • 58

    Das mit den unnötigen Ballverlusten hat sich in der zweiten Hälfte übrigens nicht gebessert.

  • 56

    Es geht hin und her: Ibisevic mit einem Fernschuss weit am Tor vorbei.

  • 56

    Whoa! Lewandowski mit Schmackes an den Pfosten!

  • 56

    Jetzt wäre ein Malaga-Moment nicht schlecht. Aber dafür ist es vielleicht noch zu früh im Spiel.

  • 54

    Weidenfeller ist vor Schwaab am Ball.

  • 51

    Großkreutz rauscht über die rechte Seite heran und drischt den Ball links am Tor vorbei.

  • 47

    Nach einem weiten Einwurf setzt Lewandowski zum Drehschuss an. Auch der Nachschuss sitzt nicht.

  • 46

    Keine Wechsel bei beiden Mannschaften.

  • 46

    Es geht weiter!

  •  

    Der BVB hat zwar 70% Ballbesitz, liegt aber trotzdem mit 1:2 in Stuttgart zurück. Nach dem Anschlusstreffer durch Reus hatte Dortmund noch weitere gute Gelegenheiten, um den Ausgleich zu erzielen. 45 Minuten bleiben noch. Bis gleich!

  • 45

    Abpfiff in Stuttgart!

  • 44

    Und auch das hätte es sein müssen! Lewandowski zieht vier Gegenspieler auf sich, bringt den Ball noch zu Reus, der hat dadurch freie Bahn, weil ja alle Stuttgarter beim Stürmer sind, und ein Schwabe ist noch übrig, um sich in den Schuss zu werfen!

  • 43

    Und schon ist der BVB wieder vorne. Reus's Schuss wird aus kurzer Distanz abgewehrt.

  • 42

    Jetzt Didavi mit der Flanke, die landet bei Schwaab und dann über dem Tor.

  • 41

    Freistoß Stuttgart aus 23 Metern zentraler Position: Didavi in die Mauer.

  • 41

    Ibisevic will es mit drei Dortmundern aufnehmen. Der vierte ist dann einer zuviel.

  • 39

    Das Geschehen spielt sich überwiegend in der Stuttgarter Hälfte ab, aber wir warten noch auf den Ausgleich.

  • 36

    Rüdiger köpft eine Freistoßflanke weit über den Kasten.

  • 35

    Kirch spielt den Ball und bekommt trotzdem Gelb

  • 32

    Und fast der Ausgleich! Wo sind die Stuttgarter? Mkhitaryan zielt alleine vor dem Tor vorbei! Das wär's gewesen!

  • 30

    Hofmann findet die Lücke zwischen den Abwehrspielern, passt zu Reus und aus spitzem Winkel macht der die Bude!

  • 30

    Anschlusstreffer für den BVB! Reus macht's! "Nur" noch 1:2!

  • 29

    Traoré geht wieder über rechts und passt vors Tor, diesmal ist jedoch Großkreutz auf dem Posten. Wenig später kommt der Ball zu Ibisevic, der nur das Außennetz trifft. Knappe Kiste.

  • 26

    4:3 Torschüsse für Schwarzgelb. Spielstand 0:2.

  • 25

    Und wieder antwortet Dortmund mit schnellen Angriffen. Noch ist nichts Zählbares dabei herumgekommen. Stuttgart steht hinten sehr eng.

  • 23

    Reus legt den Ball von der Torauslinie zurück ins Spielfeld. Da ist aber kein Kollege, nur Ulreich.

  • 22

    Langer Ball von Kehl auf Reus. Dem verspringt die Kugel bei der Annahme.

  • 20

    Zumindest ein 6:1 ist jetzt nicht mehr möglich...

  • 19

    So einfach kann Fußball sein: Traoré bricht auf rechts bis zur Grundlinie durch, legt in die Mitte, wo Harnik unbewacht einnetzen kann.

  • 19

    Tor für den VfB. Harnik erhöht auf 2:0.

  • 19

    Ist die Sturm und Drang-Phase schon wieder vorbei? Viele unnötige Ballverluste im Aufbauspiel des BVB.

  • 15

    Das Gegentor scheint ein Weckruf für Schwarzgelb gewesen zu sein. Es bleibt ja noch genügend Zeit, das Spiel zu drehen. Auch ein 6:1 ist immer noch drin...

  • 14

    Großkreutz schließt den nächsten Angriff ab. Ulreich ist rechtzeitig unten und lenkt den Ball zur Ecke ab. Die bleibt harmlos.

  • 12

    Schon die Chance zum Ausgleich! Großkreutz spielt in den Rücken der Abwehr, wo Lewandowski wartet, dessen Schuss abgefälscht wird. Immerhin Ecke, die prallt zu Hofmann zurück und der Mittelfeldspieler trifft das Außennetz.

  • 9

    Fehler im Aufbauspiel des BVB: Gentner luchst Kirch den Ball ab, spielt Sokratis aus und zieht ab. Drin.

  • 9

    Tor für Stuttgart. Gentner bringt die Gastgeber mit 1:0 in Führung.

  • 8

    Harnik kommt zum Abschluss, der Schuss kann aber noch geblockt werden.

  • 7

    Bokas Flanke landet bei Ibisevic, der den Ball mit dem Arm annimmt. Ballbesitz Dortmund.

  • 5

    Stuttgart bekommt die erste Ecke des Spiels zugesprochen: Genanter verlängert und dann packt Weidenfeller zu.

  • 2

    Reus spielt einen Freistoß direkt auf Ulreich.

  • 1

    Und los geht's!

  •  

    Schiedsrichter ist Michael Weiner.

  •  

    Stuttgart stellt das schlechteste Rückrundenteam.

  •  

    Der vom BVB an Stuttgart ausgeliehen Moritz Leitner steht nicht im Kader.

  •  

    Jürgen Klopp bestreitet heute sein 300. Spiel als BL-Trainer. Auch bei seinem 1. Spiel gastierte er 2004 in Stuttgart.

  •  

    Das Hinspiel im Ruhrgebiet endete 6:1. Robert Lewandowski gelang ein Hattrick.

  •  

    Seit sieben Partien sind die Dortmunder gegen die Stuttgarter ungeschlagen (drei Siege, vier Remis).

  •  

    Die Borussia gewann im Jahr 2014 vier der fünf Auswärtsspiele.

  •  

    Das jüngste Bundesligaspiel der Borussia am Dienstag gegen eben jene Schalker endete 0:0. Stuttgart verlor 0:2 in Nürnberg.

  •  

    Für den BVB gilt es heute, Rang 2 in der Tabelle zurückzuerobern, nachdem der FC Schalke gestern Abend vorbeigezogen ist.

  •  

    „Wir müssen uns darauf einstellen, dass das kein Freundschaftsspiel wird", so Trainer Jürgen Klopp. „Das ist Abstiegskampf pur in Stuttgart und damit wird das entsprechend intensiv.“

  •  

    Die Gastgeber wollten eigentlich um die internationalen Plätze kämpfen. Stattdessen müssen sie um den Klassenerhalt bangen. Aktuell steht Stuttgart auf dem 17. Tabellenplatz.

  •  

    Als Rechtsverteidiger wird Allzweckwaffe Kevin Großkreutz eingesetzt. Im offensiven Mittelfeld spielt Jonas Hofmann und auf der Doppel-Sechs läuft Oliver Kirch neben Sebastian Kehl auf. Nuri Sahin bekommt zunächst eine Pause.

  •  

    Die angeschlagenen Aubameyang und Piszczek sitzen auf der Bank. Weidenfeller, dessen Einsatz war, steht im Tor.

  •  

    Der BVB ist ins Ländle gereist. Herzlich willkommen zum Liveticker der Partie VfB Stuttgart gegen Borussia Dortmund!

  •  

    Schlag auf Schlag geht es weiter. Nach dem Spiel gegen Schalke unter der Woche tritt der BVB am Samstag in Stuttgart an. Die wichtigsten Infos findet Ihr bei BVB total!

  •