Suche

Social-Media-Navigation

Bereichsnavigation

Account-Navigation

Zum Inhaltsbereich

Bei Piszczek zwickt der Muskel – Aubameyang und Weidenfeller erkältet

Personalien

Borussia Dortmund bangt vor dem Auswärtsspiel am Samstag beim VfB Stuttgart um den Einsatz von Roman Weidenfeller, Pierre-Emerick Aubameyang und Lukasz Piszczek. Während sich Weidenfeller und Aubameyang eine Erkältung eingefangen haben, plagen Piszczek muskuläre Probleme.

„Er ist mehr als nur angeschlagen“, sagte Jürgen Klopp am Donnerstagmittag über seinen rechten Verteidiger, der heute nur individuell trainieren kann. Solle Piszczek ausfallen, würde Kevin Großkreutz in die Abwehr rücken.

Bei Aubameyang („Erkältungsanzeichen“, aber unauffällige Blutwerte) und Weidenfeller („ähnliche Symptome“) setzt der Trainer auch auf den Faktor Zeit. Zudem stellt er fest: „Eine kleine Erkältung ist ein kleines Problem.“ (br)

Keine Verknüpfung
28.03.2014 09:55
Ulf Kullmann