Suche

Social-Media-Navigation

Bereichsnavigation

Account-Navigation

Zum Inhaltsbereich

29 | Borussia Dortmund - VfL Wolfsburg

Alle Infos zum

Bundesliga Spiel

Bild

SIGNAL IDUNA PARK
Dortmund

Bild

Borussia Dortmund

Bild

VfL Wolfsburg

2:1
  •  

    Dank einer deutlichen Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit hat der BVB das Spiel drehen können und gewinnt mit 2:1 gegen den VfL Wolfsburg! Die Videos dazu findet Ihr bei BVB total! Am Dienstag steht schon wieder die nächste Partie auf dem Plan. Dann kommt Real Madrid zum Viertelfinalrückspiel der Champions League ins Ruhrgebiet. Bis dann allen Lesern noch ein schönes Wochenende!

  • 90

    +2 Das Spiel ist aus!

  • 90

    +1 Lewandowski am ersten vorbei, der zweite Wolfsburger ist zuviel.

  • 90

    Noch zwei Minuten sind zu überstehen!

  • 90

    Bei dieser ist Piszczek standfester, hebt ab, setzt zum Kopfball an und zielt auf Grün.

  • 89

    Piszczek rutscht weg und kommt nicht mehr an eine Großkreutz-Flanke, Reus kommt stattdessen ran und holt eine Ecke.

  • 89

    Sokratis mit einer ganz starken Rettungsaktion! Mit Grätsche und Ball wegschlagen und allem drum und dran.

  • 88

    Perisic feuert aus sehr, sehr spitzem Winkel. Das sah von vornherein wenig vielversprechend aus.

  • 86

    Rodriguez zieht eine Flanke noch einmal vor das Tor, von wo Caliguiri den Ball auf das Außennetz köpft.

  • 85

    Fünf Minuten noch.

  • 84

    Sokratis stört de Bruyne im Laufduell, sodass der Wolfsburger den Ball am Tor vorbeispitzelt.

  • 83

    Naldo trifft nur das Außennetz.

  • 83

    Obwohl ... jetzt steht Naldo zum Freistoß aus 17 Metern bereit. Gefährliche Entfernung.

  • 83

    Wolfsburgs Angriffsversuche stellen Dortmunds Abwehr momentan vor keine großen Probleme.

  • 79

    Caligiuri kommt für Junior Malanda

  • 78

    Spiel? Gedreht!

  • 77

    Grün kann eine Flanke zunächst abfangen, lässt den Ball aber gestört von Reus und einem Mitspieler im Fallen fallen und die Nr.11 nutzt die Situation zur Führung!

  • 77

    Tooooor für den BVB! Reus bringt Dortmund mit 2:1 in Führung!

  • 76

    Kirch ersetzt Mkhitaryan

  • 74

    Die nächste Riesenmöglichkeit! Lewandowskis Flanke erreicht Reus im Strafraum, doch bedrängt von den Wolfsburger Abwehrspieler kann er den Ball nicht platziert aufs Tor bringen.

  • 72

    Lewandowski startet erneut, legt sich den Ball jedoch einen Tick zu weit vor.

  • 70

    Was für eine Chance! Aus einer Wolfsburger Ecke resultiert ein Bilderbuchkonter des BVB! Lewandowski treibt den Ball über das halbe Spielfeld, sieht den mitgelaufenen Mkhitaryan, dessen Schuss sich um den Torwart zirkelt, aber leider auch um den Pfosten! Wäre aber wohl auch Abseits gewesen, das tröstet vielleicht etwas.

  • 69

    Ochs ersetzt den verletzten Träsch

  • 68

    Trotzdem: Der BVB mit einem neuen Gesicht aus der Kabine gekommen, ist ballsicherer und kombinationsstärker geworden und dem zweiten Tor näher als der VfL.

  • 67

    Wieder setzt sich Mkhitaryan durch, wieder passt er in die Mitte vor das Tor und wieder ist keiner da, der einschieben könnte.

  • 66

    Jojic zieht ab und zielt in die Arme von Grün.

  • 65

    Naldo feuert aus der zweiten Reihe: Vergangene Woche gab's dafür ein Traumtor, heute einen Schuss in die Wolken.

  • 64

    Olic rutscht in den Ball und befördert ihn ins Toraus.

  • 62

    Reus zu Mkhitaryan nach außen, wieder zurück nach innen und auch hier ist niemand da, der einfach nur den Fuß hinhalten braucht.

  • 59

    Perisic wird links an die Grundlinie gedrängt, kann den Ball noch rumziehen, doch kein Kollege ist gut postiert.

  • 57

    Eine großartige Kontermöglichkeit des BVB in Überzahl wird durch den Fahnenschwenker an der Seitenlinie unterbunden.

  • 57

    De Bruynes Freistoß segelt an Freund und Feind vorbei in die Arme von Langerak

  • 55

    Jojic bekommt für ein Foul die Gelbe Karte

  • 55

    Und das Stadion ist jetzt voll da! So soll es sein!

  • 54

    Jetzt das umgekehrte Spiel: Lewandowski zu lang für Reus.

  • 53

    Und wieder geht die gelbe Post ab: Reus' Pass für Lewandowski gerät zwar zu lang für einen Torschuss, aber eine Flanke ist noch drin und die köpft Großkreutz neben das Tor.

  • 51

    Jürgen Klopp scheint in der Kabine die richtigen Worte gefunden zu haben.

  • 51

    ... und die Ecke bringt den Ausgleich! Reus führt aus, Lewandowski kann sich im Luftkampf diesmal richtig durchsetzen und köpft ein!

  • 51

    Toooooor für den BVB! Lewandowski macht den Ausgleich!

  • 50

    Lewandowski kann sich fünf Meter vor dem Tor nicht richtig durchsetzen, holt aber immerhin eine Ecke raus...

  • 49

    Jojic setzt gut nach und passt in die Mitte, aber ein Abwehrspieler ist vor Mkhitaryan am Ball.

  • 48

    Reus führt einen Freistoß aus 35 Metern aus, bringt den Ball direkt vors Tor, wo das Spielgerät Grün in die Arme springt.

  • 46

    Taktisch sieht das so aus: Durm geht auf seine angestammte Position als Linksverteidiger, Großkreutz rückt ins linke offensive Mittelfeld und Jojic auf die "Sechs" neben Kehl.

  • 46

    Durm kommt für Sahin

  • 46

    Jojic ersetzt Aubameyang

  • 46

    Auf in die zweite Halbzeit!

  •  

    Durm und Jojic haben schon ihre Trikots an und machen sich warm. Klopp plant wohl einen Doppel-Wechsel.

  •  

    Wolfsburg führt in Dortmund durch ein Tor von Olic mit 1:0 - und das verdient. Alleine Olic hätte sogar noch zweimal aus kürzester Entfernung einnetzen müssen. Der BVB hatte zwar auch Gelegenheiten, lässt aber den letzten Biss vermissen. Vor einer Woche hat Schwarzgelb in Stuttgart ein 0:2 noch drehen können. Hier bleiben 45 Minuten, um ein 0:1 noch zu kippen. Bis gleich!

  •  

    Das war die erste Halbzeit!

  • 44

    Piszczek flankt von der rechten Seite, wo ein Abwehrspieler höher als Aubameyang steigt.

  • 42

    De Bruyne zieht einen Freistoß aus dem Halbfeld direkt zu Langerak.

  • 40

    Olic an die Latte und Olic an die Latte und zum Glück kein Tor! De Bruyne hatte zuvor Hummels aussteigen lassen und in die Mitte gegeben, wo es dann zum Double-Date zwischen Olic und der dem Querbalken kommt!

  • 39

    Perisic gibt dem Ball Geleitschutz bis ins Toraus.

  • 37

    Sahin foult und bekommt Gelb

  • 37

    Wieder Reus! Nach einem starken Pass von Kehl ist die Nr. 11 Richtung Tor unterwegs, wird aber von Grün immer weiter nach außen gedrängt und kann nicht abschließen.

  • 35

    Es geht her und hin: Reus zieht aus spitzem Winkel ab, der Ball wird länger und rollt nur Zentimeter am rechten Pfosten vorbei. Das wäre eine Antwort gewesen!

  • 34

    Einen Kopfball von Junior Malanda kann Langerak noch stark parieren - allerdings direkt vor die Füße von Olic, der sich diese Chance nicht nehmen lässt.

  • 34

    Da ham wa den Salat. Olic bringt die Gäste mit 1:0 in Führung.

  • 32

    Luiz Gustavo marschiert einfach mal an allen Gegenspielern vorbei bis es Sahin zu bunt wird und ihm den Ball vom Fuß spitzelt. Gut aufgepasst.

  • 31

    Träsch sieht für ein Foul die Gelbe Karte

  • 30

    Wolfsburg kann das mit den Fehlpässen übrigens auch ganz gut.

  • 26

    Die folgende Ecke köpft Naldo über den Kasten.

  • 25

    Riesenparade von Langerak! Hummels fälscht einen Schuss so ab, dass der Australier sich strecken muss!

  • 25

    Haste auch noch nicht gesehen: Lewandowski rennt vor dem Ball weg. Wenn da ein Hintermann gestanden hätte, wär's ne Riesenfinte gewesen. So nicht.

  • 24

    Es geht hin und her! Arnold spielt einen Pass auf den freien de Bruyne, der den Ball zum Glück nicht richtig trifft und das Tor um mehrere Meter verfehlt.

  • 22

    Wenn der BVB schnell nach vorne spielt, hat Wolfsburg nicht die Zeit, sein engmaschiges Netz aufzuziehen und Dortmund hat Platz zum Kombinieren. So wie jetzt. Mehr als eine Ecke springt jedoch nicht bei an Bemühungen heraus und die kann Sokratis nicht verwerten.

  • 20

    Und Wolfsburg wieder im Angriffsmodus: Langerak lässt eine Perisic-Flanke abklatschen.

  • 19

    Jetzt ist Dortmund mal wieder vorne und probiert es mit Kurzpassspiel vor dem Wolfsburger Kasten. Allerdings ist der letzte Pass von Lewandowski zu lang für Reus. Grün ist zur Stelle.

  • 18

    Im Ball scheint ein Bumerang zu sein. Spielt Langerak einen seiner Vorderleute an, kommt der Ball sofort zum Torwart zurück. So werden keine Angriffe eingeleitet, liebe Leute.

  • 16

    Naldo führt aus und schießt den eigenen Mann an!

  • 15

    Sokratis senst Arnold unsanft um: Freistoß für die Gäste aus guter Position, ungefähr 25 Meter.

  • 13

    Reus sieht Aubameyang, der auf der rechten Seite in den freien Raum gestartet ist. Sein Pass gerät jedoch zu lang.

  • 12

    Ein Raunen geht durch das Publikum. Zu viele Fehlpässe im Spielaufbau.

  • 10

    Knappe Kiste! Perisic nimmt rechts Fahrt auf, lässt Hummels aussteigen, gibt vors Tor, wo Olic aus kurzer Distanz den Ball übers Tor haut!

  • 8

    Jetzt wurde der Abwehrriegel das erste Mal geknackt! Mkhitaryan kommt über die linke Seite, sieht Reus, der vor das Tor legt, wo Grün noch zur Ecke lenken kann. Die bringt nichts ein.

  • 7

    Der BVB lässt die Kugel schön in den eigenen Reihen laufen. Vor dem eigenen Kasten stehen die Wolfsburger aber gut. Kein Durchkommen bisher.

  • 6

    Piszczek läuft einen Wolfsburger Angriff ab, bevor er richtig gefährlich werden konnte.

  • 3

    Marco Reus steuert alleine aufs Tor zu, wird aber von der Abseitsfahne zurückgewunken.

  • 2

    Aubameyang steht hauchdünn im Abseits.

  • 1

    Der Ball rollt!

  •  

    Bevor ich's vergesse: Herzlichen Glückwunsch, Westfalenstadion, zum 40. Geburtstag! Hast Dich gut gehalten!

  •  

    Schiedsrichter der Partie ist Knut Kircher.

  •  

    Zur Erinnerung: Dies ist nur die erste von zwei Partien gegen den VfL innerhalb von zehn Tagen. Im Halbfinale des DFB-Pokals wird Wolfsburg wieder in Dortmund antreten.

  •  

    Dortmund blieb in den vergangenen neun Spielen gegen Wolfsburg nie torlos, erzielte dabei insgesamt 23 Treffer.

  •  

    „Wir werden natürlich über den Willen kommen müssen“, sagte der Trainer – und erklärte: „In dieser Phase der Saison ist es nicht so, dass der Körper freiwillig alles zur Verfügung stellt.“ Und dann betonte Klopp noch einmal: „Wir müssen über den Willen kommen – und über Atmosphäre.“

  •  

    Dabei zählte Wolfsburg zuletzt nicht gerade zu den Lieblingsgegnern des BVB. Aus den vergangenen drei Duellen holte die Borussia einen Punkt. Das Hinspiel in Wolfsburg ging 1:2 verloren. In der Vorsaison trennte man sich in der Autostadt unentschieden, das bis heute letzte Heimspiel gegen den VfL am 8. Dezember 2012 verlor der BVB 2:3.

  •  

    „Das ist ein absolutes Spitzenspiel, und Wolfsburg in einer guten Phase. Die auf Abstand zu halten, das wäre schon ein großer Schritt", so Trainer Jürgen Klopp.

  •  

    Der Tabellenzweite empfängt den Tabellenfünften. Die Wölfe haben Lunte gerochen und wollen noch an die Fleischtöpfe der Champions League.

  •  

    Außerdem gibt es ein Wiedersehen mit Ivan Perisic, der erstmals nicht in Schwarzgelb im SIGNAL IDUNA PARK aufläuft.

  •  

    Auch der Gast aus Niedersachsen muss auf seine Nr. 1 verzichten. Für den verletzten Benaglio steht Grün im Tor.

  •  

    Roman Weidenfeller zählt wegen der im Hinspiel in Madrid erlittenen Handprellung nicht zum Kader. „Mitch wäre ohnehin dran gewesen. Roman soll sich für das Rückspiel schonen“, erklärte Trainer Jürgen Klopp. Somit kommt Mitch Langerak zu seinem dritten Einsatz in dieser Bundesliga-Saison und zu seinem neunten insgesamt. Bislang hat der BVB jedes Spiel gewonnen, in dem der Australier im Tor stand. Als Ersatz sitzt Zlatan Alomerovic auf der Bank.

  •  

    Durm, Vertreter des verletzten Schmelzer, laboriert an einer schweren Erkältung. Allrounder Kevin Großkreutz übernimmt diesen Part. Linksverteidiger, Rechtsverteidiger, Greenkeeper, Busfahrer - Kevin kann alles.

  •  

    Der BVB muss neben den Langzeitverletzten auch auf Torhüter Roman Weidenfeller und Linksverteidiger Erik Durm verzichten.

  •  

    Das Topspiel der Bundesliga steht an! Heute Abend schaut alles auf die Partie Borussia Dortmund gegen den VfL Wolfsburg! Hallo und willkommen zum Liveticker!

  •  

    Nach dem Abpiff ist vor dem Anpfiff: Am Samstag kommt der VfL Wolfsburg nach Dortmund und kämpft mit dem BVB um Bundesliga-Punkte. Bei BVB total! könnt Ihr Euch die Zeit bis dahin verkürzen.

  •