Suche

Social-Media-Navigation

Bereichsnavigation

Account-Navigation

Zum Inhaltsbereich

Bundesliga

Alle Infos zum

Bundesliga Spiel

Bild



Bild

Bayer Leverkusen

Bild

Borussia Dortmund

2:2
  •  

    Leverkusen und Dortmund trennen sich 2:2. Die zweite Halbzeit konnte mit den ersten 45 Minuten nicht mehr ganz mithalten, aber trotzdem lieferten beide Mannschaften ein Spiel auf hohem Niveau ab. Alle Videos zur Partie seht Ihr bei BVB total! In der kommenden Woche steht das letzte Heimspiel der Saison an. Dann kommt die TSG 1899 Hoffenheim. Macht's gut, bis dann!

  • 90

    +2 Das Spiel ist aus!

  • 90

    +2 Son holt mit einem Freistoß nur einen weiteren Eckball raus. Der bringt allerdings auch nichts mehr ein.

  • 90

    +1 Leverkusen kommt noch einmal über Öztunali, seine Flanke verpasst Son allerdings.

  • 90

    Zwei Minuten Nachspielzeit

  • 90

    Letzter Wechsel beim BVB: Schieber für Lewandowski

  • 90

    Sokratis mit einer Riesenrettungstat gegen Son! Grätscht ihm den Ball vom Fuß!

  • 89

    Bei einer weiten Flanke ist wieder Leno zur Stelle.

  • 88

    Schöner Pass vor das Tor, wo Lewandowski ein Luftloch schießt. Schade.

  • 85

    Aubameyang kommt aus dem Hinterhalt und schießt aus 16 Metern über den Kasten.

  • 84

    Derdiyok kommt für Kießling

  • 83

    Hofmann betritt den Platz für Jojic

  • 81

    Öztunali ersetzt Brandt

  • 81

    Rolfes kommt für Castro

  • 80

    Reus nimmt mit viel Risiko einen Ball aus der zweiten Reihe direkt, trifft aber nicht richtig.

  • 79

    Reus zielt einen ruhenden Ball direkt vor das Tor, keiner kommt mehr dran, aber Leno wirkt auch nicht sicher. Zwar bekommt der BVB einen Eckball zugesprochen, aber bei dem sieht Leverkusens Nr. 1 besser aus.

  • 78

    Sahin schießt einen Freistoß in den Pulk vors Tor, wo ein Leverkusener am höchsten steigt.

  • 76

    Ui, erstaunlicherweise kommt der Ball durch zu Son. Der Südkoreaner ist aber ebenso überrascht und bekommt die Kugel nicht unter Kontrolle. Sonst wäre es eine sehr gute Möglichkeit gewesen.

  • 75

    Aubameyang ersetzt Mkhitaryan

  • 72

    Riesentat von Weidenfeller! Castro setzt den mitgelaufenen Brandt in Szene, der ins Eins-gegen-Eins-Duell mit Dortmunds Torhüter muss. Gerade als der Leverkusener lupfen will, bekommt Weidenfeller eine Hand rechtzeitig hoch und vereitelt die Torchance!

  • 71

    Sons erster Versuch wird abgeblockt, dann landet der Ball bei Hilbert, der trocken drauf hämmert und am rechten Pfosten vorbei zielt!

  • 70

    Der Schönheitsfaktor des Spiels sinkt...

  • 70

    Lewandowski zieht ab und schießt Spahic an.

  • 68

    Wir haben mal wieder eine Torchance! Leider auf der falschen Seite, aber sowieso vorbei: Son hat sich mal getraut.

  • 65

    Immer noch hohes Tempo, aber ein paar mehr Torchancen wären schön.

  • 63

    Außerdem: 9:9 Torschüsse, aber 60% Ballbesitz für Schwarzgelb.

  • 63

    Leverkusens nächster Eckball gerät viel, viel zu lang.

  • 62

    5:4 nach Ecken. Leverkusen darf wieder von der Fahne. Son spielt kurz, der Ball wird verlängert von Boenisch und Kießling köpft aus guter Position über das Tor!

  • 61

    Piszczeks Flanke landet bei? Leno...

  • 60

    Son zieht ab und zielt genau auf Weidenfeller. Kein Problem für Dortmunds Nr. 1.

  • 59

    Reus spielt die Kugel in die Arme von Leno.

  • 59

    Dortmund kontert über Mkhitaryan, dessen Pass zur Ecke abgefälscht wird.

  • 57

    Der BVB findet die Lücken momentan nicht. Viel spielt sich im Mittelfeld ab.

  • 53

    Es gibt Freistoß, den Reus ausführt. Lewandowski köpft den Ball einen Meter über die Latte.

  • 52

    Spahic hält Lewandowski und bekommt Gelb

  • 50

    Leno fängt eine Flanke von Großkreutz ab.

  • 50

    Beide Mannschaften sind übrigens mit dem gleichen Schwung wider aus der Kabine gekommen.

  • 48

    Lewandowski sieht die Gelbe Karte für ein Foulspiel

  • 46

    Keine Wechsel nach der Pause.

  • 46

    Es geht weiter!

  •  

    Das Topspiel hält, was der Name verspricht! Leverkusen und Dortmund liefern eine muntere Partie ab, suchen ihr Heil in der Offensive und haben bereits viermal getroffen! Ich bin gespannt, ob die Mannschaften das Tempo auch in der zweiten Halbzeit so hoch halten können. In 15 Minuten wissen wir mehr!

  • 45

    +1 Halbzeit!

  • 45

    Eine Minute Nachspielzeit.

  • 45

    Leverkusen holt kurz vor der Pause noch einen Eckball raus. Dortmund steht sicher.

  • 40

    Oh nein, zu früh gelobt! Reus steuert alleine, ganz alleine auf Leno zu - und lässt eine 100%ige Chance liegen!

  • 40

    Das Spiel ist ja noch lange nicht um, aber man möchte Marco Reus schon jetzt zum Spieler des Spiels küren!

  • 39

    Reus macht den 2:2-Ausgleich per Elfmeter!

  • 38

    Elfmeter für Dortmund! Hilbert spielt mit der Hand im Strafraum!

  • 37

    Dortmund wieder unbeeindruckt, wieder im Angriffsmodus. Reus schickt jetzt Mkhitaryan, leider wieder einen Tick zu lang.

  • 35

    Dortmund wird klassisch ausgekontert. Son setzt Brandt in Szene, der flankt mustergültig zu Castro, der nur noch einzunicken braucht.

  • 35

    Tor für Leverkusen durch Castro. 2:1 für Bayer.

  • 34

    Reus, immer wieder Reus. Tanzt jetzt ein paar Gegenspieler aus und zirkelt den Ball - leider - um den Pfosten.

  • 32

    Dortmunds zweiter Eckball des Spiels: Reus in die Arme von Leno.

  • 31

    Kirch ist auf den Geschmack gekommen und hämmert aus der Distanz drauf! Er verzieht jedoch deutlich.

  • 29

    So einfach ist Fußball! Reus bringt einen Freistoß vor das Tor, der Ball rutscht Kirch über den Scheitel und drin das Ding!

  • 29

    Tooooooor für den BVB! Kirch gleich aus!

  • 28

    Reus semmelt einen Ball in die Wolken.

  • 27

    Son tritt einen Eckball, den Großkreutz entschärfen kann.

  • 23

    Reus legt sich den Ball etwas zu weit vor. Wieder nichts.

  • 23

    So wie jetzt: Lewandowski war gestartet und kommt nicht mehr an den Ball. Immerhin gibt es den ersten schwarzgelben Eckball. Und der bringt nichts.

  • 22

    Der BVB mit vielen guten Zügen vors Tor, aber der letzte Ball wird häufig nicht konsequent genug ausgespielt.

  • 21

    Mkhitaryan passt von links vor das Tor und wieder ist ein Leverkusener vor Lewandowski am Ball.

  • 20

    Lewandowski kann den Ball zwar im Netz unterbringen, doch Perl hat zuvor abgepfiffen: Er hat ein Angreiferfoul von Jojic gesehen.

  • 19

    Piszczek flankt von der rechten Seite, ein Abwehrspieler rutscht in den flach gespielten Ball aber hinein und entschärft die Situation.

  • 16

    Nach einem Fehlpass startet Leverkusen den nächsten Angriff, spielt den aber schlampig aus und drei Dortmunder stellen Son.

  • 15

    Toller Pass von Kirch aus dem Mittelfeld zu Lewandowski. Leider einen Tick zu lang, sodass Leno vor dem Stürmer dran ist.

  • 13

    Mkhitaryan im Laufduell mit Hilbert, bei seinem Schuss hat der Leverkusener den Fuß dazwischen, sodass Leno vor keine Probleme gestellt wird.

  • 10

    Dortmund zeigt sich vom Gegentreffer bislang unbeeindruckt. Beide Teams gehen früh auf den Ball und ziehen ein schnelles Offensivspiel auf.

  • 7

    Nach der Ecke kommt Kießling mit dem Kopf an den Ball, trifft aber nur die Latte. Von dort springt der Ball zurück ins Feld, wo der falsche Bender wartet und keine Mühe hat, den Ball im leeren Kasten unterzubringen.

  • 7

    Tor für Leverkusen. Lars Bender bringt die Gastgeber mit 1:0 in Führung.

  • 7

    Der zweite Ball landet bei Brandt, wieder geklärt, wieder Ecke.

  • 6

    Weidenfeller pariert gegen Kießling. Es gibt Ecke.

  • 5

    Nach dem ersten Abtasten hat der BVB leichte Vorteile und sich gerade erstmals vernünftig vor das Tor gearbeitet hat. Reus schließt den Angriff ab, zielt auf den kurzen Pfosten, aber Leno ist auf dem Posten.

  • 1

    Auf geht's!

  •  

    Schiedsrichter heute ist Günter Perl.

  •  

    Zu einem Zwillingsduell kommt es heute nicht. Lars Bender spielt zwar für Bayer, aber Dortmunds Sven Bender ist weiterhin verletzt.

  •  

    Für Manuel Friedrich, bei Dortmund auf der Bank, ist es eine Rückkehr an die alte Wirkungsstätte. Die meisten seiner Bundesliga-Spiele hat der Innenverteidiger für Leverkusen bestritten, wo sein Vertrag nach Ende der vergangenen Saison auslief.

  •  

    Der BVB gewann fünf der letzten sechs Ligaspiele und holte daraus 16 von 18 möglichen Punkten. Die letzte Niederlage gab es Mitte März mit 1:2 gegen Gladbach.

  •  

    Insgesamt ist die Bilanz zwischen beiden Teams ausgeglichen (beide Vereine siegten jeweils 25 Mal).

  •  

    Borussia verlor nur zwei der letzten 13 Duelle gegen Leverkusen, beide in Dortmund (2010/11 und 2013/14 das Hinspiel).

  •  

    Bayer Leverkusen ist gegen Borussia Dortmund seit sechs Heimspielen sieglos und damit länger als gegen jeden anderen aktuellen Bundesligisten.

  •  

    Unter Jürgen Klopp hat der BVB kein Auswärtsspiel in Leverkusen verloren. Die letzte Auswärtsniederlage gab es am 19. Mai 2007 unter Thomas Doll mit 1:2. Für Bayer trafen damals Kießling und Rolfes, für Borussia schoss Smolarek das Tor.

  •  

    Roman Weidenfeller kehrt ins BVB-Tor zurück, dagegen macht es eine Zerrung im Adduktorenbereich Erik Durm „unmöglich, am Wochenende zu spielen“, so Klopp. Marcel Schmelzer hat zwar in dieser Woche Teile des Mannschaftstrainings mitgemacht, ist aber nach Aussage seines Trainers „nach der langen Zeit kein Startelfkandidat“. Kevin Großkreutz die vakante Position.

  •  

    „Wir haben nicht das Gefühl, dass was auch immer schon vorbei wäre“, sagt Jürgen Klopp vor dem drittletzten Spieltag der Saison und fügt hinzu: „Es sind noch neun Punkte zu vergeben. Mir fallen nicht viele Gründe ein, warum wir nicht versuchen sollten, diese auch zu holen.“ Mit einem Sieg in Leverkusen würde Borussia Dortmund die Vizemeisterschaft perfekt machen.

  •  

    Deshalb wird es „von Leverkusener Seite sehr intensiv, und das sollte es von uns auch werden, als Beweis, dass wir mit nichts abgeschlossen haben."

  •  

    Der Tabellenzweite tritt beim Tabellenvierten an. Das Duell „steht unter dem speziellen Aspekt, dass Leverkusen jeden Punkt für die Champions-League-Qualifikation braucht“, skizziert Trainer Jürgen Klopp die Ausgangslage.

  •  

    Gleich rollt der Ball am Rhein: Herzlich willkommen zum Topspiel des Abends!

  •  

    Wieder einmal tritt der BVB zum Topspiel am Samstagabend an. Diesmal geht die Reise nach Leverkusen. Alle Vorberichte gibt es wie immer bei BVB total!

  •