Die 16. Dortmunder DEW21-Museumsnacht steht in den Startlöchern! Am 17. September 2016 ist es soweit und auch das BORUSSEUM macht wieder mit! Die Eintrittsarmbänder für Dortmunds "Nacht der Nächte" sind ab sofort im BORUSSEUM erhältlich!

Das Programm der Dortmunder DEW21-Museumsnacht ist vielfältig, hier ist für jeden etwas dabei. Eine Haltestelle der Nacht sollte aber definitiv das BORUSSEUM sein, denn hier gibt es neben der Vereinshymne auch noch Rock'n'Roll auf die Ohren – natürlich alles in Verbindung mit dem BVB! Bei einer Lesung in schwarz und gelb werden Stefan Langenbach, Autor des Buches „BVB und Rock’n’Roll“, und die Rockband WONDER BOYS eine  „Lesung mit Rockband“ präsentieren. Seit April 2016 touren die Jungs durch Deutschland und begeistern ihr Publikum (17.00, 19.00, 21.00 Uhr, je 45 Min.).

Bild

Von 16.00–20.00 Uhr wird es zudem ein Kinderprogramm geben, bei dem die kleinen Fans ihr Können am runden Leder beweisen dürfen. Wer Glück hat, bekommt dabei Tipps von Maskottchen EMMA.

Ab 16.15 Uhr (stündl., letzte Führung 22.00 Uhr) heißt es zudem: BACK IN 20 MINUTES – BVB-Geschichte erleben! Werfen Sie während einer Kurzführung einen Blick auf die Pokale und Trophäen des BVB. Nehmen Sie Platz im Wirtshaus „Zum Wildschütz“, wo der BVB 1909 gegründet wurde. Erfahren Sie alles über die Spielstätten, von der Weißen Wiese, über die Rote Erde, das Westfalenstadion bis hin zum SIGNAL IDUNA PARK. Mehr BVB geht nicht!

Hinweis: Sollte der BVB an diesem Tag ein Heispiel haben, wird es zu Änderungen des Programms kommen. Weitere Infos finden Sie dann hier unter www.borusseum.de.