Borussia Dortmund und Maskottchen EMMA besuchten mit den 24 Kindern der 3B der Diesterweg-Grundschuleaus Dortmund das Argardhaus im Westfalenpark und erkundeten auf einer Waldolympiade Tiere und Pflanzen.

Das Grundschulprojekt „Große Klasse!“ wurde ins Leben gerufen, um Kinder auf vielen Ebenen zu unterstützen und zu fördern. Das Ziel ist eine praxisnahe, interessante und kindgerechte Vermittlung von gesunder Ernährung und Spaß an Bewegung. Im Westfalenpark starteten die Kinder den Tag mit dem BVB und EMMA, die den Kindern das Projekt „Große Klasse!“ erklärten. Die Kinder auch schon in zwei Gruppen aufgeteilt und an der frischen Luft ging es dann mit der Waldolympiade los. Hier entdeckten die Kinder zusammen mit EMMA Frösche und verschiedene Baumarten.

Im Anschluss konnten sich die Kinder in einer kurzen Pause mit gesunden Snacks aus der Fitness- und Ernährungsfibel stärken. Auf dem Menü standen heute „Schmelles Kraftspieße“: Die Zutaten bestanden aus Vollkornbrot mit Kräuterfrischkäse, Äpfeln, Gurken, Radieschen und Käse, alles in Würfel geschnitten und auf einem Holzspieß aufgereiht. Diese Zutaten liefern nicht nur viel Energie, sondern sind auch super lecker und gesund.

Danach schrieb jedes Kind einen kleinen Aufsatz über die Waldolympiade und malte EMMA ein tolles Bild. Zum Abschluss des schönen Tages besuchten die Kinder noch den großen Spielplatz im Westfalenpark.

Weitere Infos zum Projekt Große Klasse!: www.bvb.de/grosseklasse