1und1Logo

Suche

Social-Media-Navigation

Instagram Twitch

Sprachnavigation

Account-Navigation

News

Fans

Faninfos für den Doppelspieltag in der Roten Erde

  • Bild

Am kommenden Sonntag haben alle BVB-Fans die Möglichkeit, zwei BVB-Spiele an einem Tag in der Roten Erde zu besuchen. Nach dem Spiel der U23 gegen die Würzburger Kickers (13 Uhr) empfangen die BVB-Frauen den BV Teutonia 1920 Dortmund-Lanstrop e.V. (16.30 Uhr). Wir haben die wichtigsten Faninfos für den Doppelspieltag zusammengefasst.

Tickets

Für das Spiel der U23 können weiterhin über den Online-Ticketshop im freien Verkauf bis zu vier Karten erworben. Es handelt sich dabei um Print@Home-Tickets. 

Den Fans der Würzburger Kickers steht ein gesondertes Gästekontingent zur Verfügung, welches direkt über die Würzburger Kickers verkauft wird. Bitte beachtet, dass der Zutritt zu den Heimbereichen in gegnerischer Fankleidung untersagt ist!

Für das um 16.30 Uhr stattfindende Spiel der BVB-Frauen werden im Vorfeld der Partie keine Tickets ausgegeben. Das Kontrollbändchen, welches als Nachweis für Impfung oder Genesung dient, dient ebenfalls als Stadionticket. Ein separates Ticket für das Spiel der BVB-Frauen ist nicht nötig. BVB-Fans, die nur das Spiel der BVB-Frauen besuchen, müssen sich im Vorfeld also lediglich um das Kontrollbändchen bemühen. 

BVB-Fans, die das Spiel der U23 besuchen, können sich anschließend kostenlos das Spiel der BVB-Frauen anschauen, da das Ticket der U23 auch den Zutritt zum Frauenspiel erlaubt. 

Anreise

Wir empfehlen allen BVB-Fans, möglichst mit dem PKW anzureisen und den kostenfreien Parkplatz Luftbad hinter der BVB-FanWelt (Strobelallee 54, 44139 Dortmund) zu nutzen. 

Einlass

Das Stadion öffnet 90 Minuten vor Anpfiff des U23-Spiels.

Für den Zutritt zum Stadion muss ein digitaler Nachweis über eine vollständige Impfung, Genesung bzw. Genesung und Impfung erbracht werden*. Die „GG-Kontrolle“ wird vor dem eigentlichen Stadioneinlass im Umfeld der Roten Erde stattfinden, es muss zwingend ein Lichtbildausweis bereitgehalten werden. 

Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres, Schwangere sowie Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können, erhalten mit einem Nachweis über ein negatives Testergebnis (kein Selbsttest) Zutritt zum Stadion. Der Test darf mit Stadionöffnung nicht älter als 48 Stunden alt sein. Ein Schülerausweis befreit nicht von der Testpflicht. 

Jeder Stadionbesucher muss sich vor Stadionzutritt aktiv darum bemühen, ein „GG“-Kontrollbändchen zu bekommen. Einlass zum Veranstaltungsgelände wird ohne Kontroll-bändchen nicht gewährt. Die „GG-Kontrolle“ wird vor dem eigentlichen Stadioneinlass im Umfeld der Roten Erde stattfinden. An der „GG-Kontrolle“ muss zwingend der Lichtbildausweis zum Abgleich der Daten bereitgehalten werden. 

Erlaubte Fanutensilien:

Im Heimbereich sind kleine Fahnen mit einer Größe von maximal 1,50 Metern Stocklänge und Zaunfahnen erlaubt. 

Erlaubte Gegenstände:

  • Kleine Regenschirme „Knirpse“ (Stockregenschirme sind verboten)
  • Taschen bis Größe A4 (es gibt keine Abgabestelle für Taschen)

Stadion

Im Stadion und auf dem Stadionvorplatz muss mindestens eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden, die auf dem Sitz- oder Stehplatz abgenommen werden kann.

Beim Spiel der U23 besteht eine freie Wahl des Sitzplatzes, die jedoch an den auf dem Ticket abgedruckten Block gebunden ist. Bitte beachtet, dass die Tribüne unter Umständen voll besetzt sein wird und es somit vorkommen kann, dass Zuschauer nebeneinandersitzen, die nicht gemeinsam die Karten gekauft haben. Im Stehplatzbereich herrscht generell freie Platzwahl. Wir bitten Euch dennoch, auf die nötigen Abstände auf der Tribüne zu achten. 

Beim Spiel der BVB-Frauen gilt in allen Bereichen des Stadions freie Platzwahl.

Bitte beachtet, dass Wegeflächen keine „Verweilflächen“ sind und Speisen und Getränke daher nur am eigenen Sitz- bzw. Stehplatz verzehrt werden dürfen. Im Stadion wird Alkohol ausgeschenkt.

Nach dem Abpfiff des U23-Spiels könnt Ihr für die Zeit bis zum Spiel der BVB-Frauen gerne im Stadion Rote Erde verweilen. In dieser Zeit wird es auch ein Cateringangebot im Stadion geben.

Auf dem Vorplatz des SIGNAL IDUNA PARK wird außerdem ein Rahmenprogramm für Kinder und Familien angeboten. Neben einem Catering-Angebot wartet der Besuch von Maskottchen EMMA sowie verschiedene Mitmach-Angebote auf Euch. Außerdem wird der Stadionspaziergang zu einem günstigeren Preis angeboten. 

Kontakt am Spieltag

Am Sonntag werden die Fanbeauftragten Benedikt Watermeier (0170/2285155) und Nicole Möller (0170/7767327) sowie Johannes Bagus vom Fan-Projekt Dortmund e. V. für Euch in der Roten Erde erreichbar sein. 

Sonstige Informationen

Die Einhaltung der Vorgaben hat für Borussia Dortmund hohe Priorität, da uns das gesundheitliche Wohlbefinden der Zuschauer natürlich sehr am Herzen liegt. Wir bitten daher aktiv um Mithilfe, die bestehenden Hygienevorschriften in der Roten Erde einzuhalten. 

  • *Geimpft: ab Tag 15 nach der abgeschlossenen vollständigen Impfung gegen COVID-19 mit einem in der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff bis ein Jahr nach der vollständigen Impfung 
  • Genesen: ab 28 Tage und bis 6 Monate nach Nachweis eines positiven Testergebnisses mittels PCR-Technologie 
  • Genesen + Geimpft: Nachweis eines positiven Testergebnisses in Verbindung mit dem Nachweis der mindestens 14 Tage zurückliegenden Verabreichung mindestens einer Impfstoffdosis gegen COVID-19 mit einem in der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff