Mit drei Siegen ist die U23 erfolgreich in die neue Regionalliga-Saison gestartet. Unter Berücksichtigung der neuen Corona-Schutzverordnung sind am Sonntag beim Spiel gegen Rot-Weiss Essen 690 Zuschauer in der Roten Erde zugelassen. Die Fanbeauftragten Luisa Junk (01512/6974052) und Nicole Möller (0170/7767327) werden am Sonntag für euch vor Ort erreichbar sein. Im Folgenden sind die wichtigsten Infos für die kommenden Heimspiele der U23 in der Roten Erde zusammengefasst. *

Unter Berücksichtigung der neuen Corona-Schutzverordnung sowie in enger Abstimmung mit den zuständigen Behörden in Dortmund hat der BVB ein Hygienekonzept für die Heimspiele der U23 erarbeitet, welches den Zutritt von 690 Zuschauern ermöglicht. Gästefans sind aktuell nicht zugelassen.

Das Stadion Rote Erde wird an den Heimspieltagen der U23 wie gewohnt 1,5 Stunden vor Anpfiff öffnen. Auf Grund der möglichen Nachverfolgung von Infektionsketten wird es in der Roten Erde nicht wie gewohnt eine freie Platzwahl geben. So ist es zwingend notwendig, den vorgeschriebenen und auf dem Ticket abgedruckten Sitzplatz einzunehmen und den nötigen Mindestabstand von 1,5 Metern auf der Tribüne und dem Stadiongelände einzuhalten. Der Mindestabstand gilt nicht bei Zuschauern, die ihre Tickets in einem Buchungsprozess erworben haben und somit direkt nebeneinandersitzen. In Bezug auf die Tageskarten ist es notwendig, dass alle Zuschauer ihr „Print at Home“-Ticket ausdrucken. Am Stadion wird es keinen Ticketverkauf geben!

Wichtig: Die erworbenen Tickets sind nicht auf andere Personen übertragbar, daher wird am Einlass neben einer Körperkontrolle ebenfalls eine Kontrolle der Tickets (bitte Personalausweis oder ähnliches Lichtbilddokument mitführen) stattfinden. Bei zwei im Vorverkauf erworbenen Eintrittskarten ist auf beiden Karten der Name des Ticketkäufers vermerkt. In diesem Fall findet die Personalisierung des zweiten Tickets ausschließlich über den Gesundheitsfragebogen (der für das erste Ticket aber auch abgegeben werden muss) statt. Im Rahmen des Gesundheitskonzeptes ist es erforderlich, dass alle Zuschauer einen ausgefüllten Gesundheitsfragebogen beim Zutritt zum Stadion abgeben. Der Gesundheitsfragebogen wurde mit dem „Print at Home“-Ticket per E-Mail versandt. Das Ticket berechtigt nicht als Fahrkarte für das VRR-Gebiet.

Im Stadion ist es unbedingt notwendig eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, welche auf dem Sitzplatz während des Spiels abgelegt werden kann. Zudem bitten wir alle Zuschauer, nicht auf den Wegeflächen in der Roten Erde zu verweilen, daher ist der Verzehr von Speisen und Getränken nur auf den Sitzplätzen erlaubt. Auf Grund der bestehenden Abstandsregeln bitten wir darum, in der Halbzeit möglichst auf den Sitzplätzen zu verweilen.

Zudem bitten wir ebenso darum, möglichst auf die Mitnahme von Taschen zu verzichten, da es an der Roten Erde keine Abgabestelle geben wird. Taschen im Din-A4-Format können nach Kontrolle mit in das Stadion genommen werden.

Auf dem Parkplatz Luftbad stehen ausreichend kostenfreie Parkplätze zur Verfügung. In der Roten Erde werden wie gewohnt Catering-Stände geöffnet sein, an denen mit Bargeld gezahlt werden muss. Bitte beachtet, dass bei den Heimspielen in der Roten Erde kein Alkohol ausgeschenkt wird.

Kleine Fahnen mit einer Größe von maximal bis zu 1,5 Metern Stocklänge sind erlaubt. Zaunfahnen können aus Hygienegründen nur durch uns Fanbeauftragte aufgehängt werden. Sofern es den Wunsch nach einem Aufhängen von Zaunfahnen bei den kommenden Heimspielen der U23 gibt, bitten wir im Vorfeld des Spiels Kontakt zu uns aufzunehmen (E-Mail: Zaunfahnen@bvb.de).

Die Auslassphase wird reihenweise durch den Ordnungsdienst organisiert. Der Ordnungsdienst gibt euch entsprechende Hinweise, sobald der Sitzplatz verlassen werden kann.

Der Zugang für Rollstuhlfahrer und ihrer Begleitperson erfolgt über das „Marathontor-Süd“. Die Rollstuhlfahrerplätze befinden sich vor Block A auf der Tartanbahn. Weitere Infos zu Rollstuhlfahrertickets erhaltet ihr hier.

Die Einhaltung der Vorgaben hat für Borussia Dortmund eine hohe Priorität, da uns das gesundheitliche Wohlbefinden der Zuschauer sehr am Herzen liegt. Wir bitten euch daher aktiv um Mithilfe, um die bestehenden Hygienevorschriften in der Roten Erde einzuhalten.

Ein Infoblatt zu den bestehenden Hygienemaßnahmen in der Roten Erde findet ihr hier: 

Weiterführende Infos können ebenso der aktuellen Stadionordnung der Roten Erde entnommen werden:

Trotz der besonderen Begebenheiten und Einschränkungen hoffen wir, dass ihr die kommenden Heimspiele unserer U23 in der Roten Erde genießen könnt.

Eure Fanbeauftragten

*Hinsichtlich möglicher Veränderungen bei den kommenden Heimspielen der U23 kann es ebenso zu Änderungen in den Faninfos kommen. Der Artikel wird entsprechend fortlaufend aktualisiert