Nach Abschluss der Spielzeit 2023/24 haben die BVB-Frauen elf Spielerinnen verabschiedet. Zudem gibt es sechs interne Wechsel. 

Die erste Mannschaft verlassen  Lisa Klemann, Vanessa Kuhl, Ann-Katrin Lau, Carolin Kaul, Merle Greulich und Hanna Hentrich. Nora Rechenbach hatte den BVB bereits in der Winterpause verlassen.  

Außerdem wechseln Ana Schönenberg, Virginia Glänzer, Lea Auffenberg und Lea Herper in die zweite Mannschaft, die nach der Bezirksliga-Meisterschaft in der nächsten Saison in der Landesliga spielt. 

Aus der zweiten Mannschaft verlassen Nina Schulze, Gina Brander, Michelle Hölter, Neele Dröter und Anna Kurenbach den Verein. Madita Sommer und Mia Böger werden zur kommenden Saison in die erste Mannschaft wechseln, die in der Westfalenliga antritt.