Nachdem die Bewerberinnen für die erste Frauenfußball-Mannschaft des BVB ihr Können zunächst in eingesandten Videos unter Beweis stellen mussten, konnte die Frauenfußball-Abteilung die vielversprechendsten Spielerinnen Mitte Juni spontan zum Probetraining an der BVB Evonik Fußballakademie einladen.

Diesem Ruf folgten 50 eingeladene Spielerinnen, die unter Einhaltung der aktuellen Corona-Bestimmungen an zwei Abenden ihr Können am Ball präsentieren durften. Schwerpunkte der Trainingseinheiten waren das taktische Verhalten im Spiel, Umschaltbewegungen und die Zweikampfführung. Dazu gab es noch mehrere Pass- und Torschussübungen.

Aus den 50 Bewerberinnen konnten wir 23 Spielerinnen für unsere erste BVB-Frauenmannschaft gewinnen, sodass wir unseren Kader für die neue Saison 2021/2022 zusammengestellt haben.

Die Vorbereitung samt Trainingsauftakt, attraktiven Freundschaftsspielen, einem kurzen Trainingslager und gemeinsamen Teamabenden ist in Planung.