Von Donnerstag bis Sonntag schlägt die BVB-Traditionsmannschaft ihr jährliches Trainingslager in den Kitzbüheler Alpen auf. Neben Bergtouren von ihrem Domizil in Westendorf aus treten sie am Samstag in Brixen im Thale zum Legenden-Cup 2023 an.

Im vergangenen Jahr konnte die Kutowski-Elf den Sieg erringen. Das soll nun wieder gelingen. Im ersten Spiel (10:30 Uhr) geht es gegen die Mannschaft des dortigen Tourismusverbandes. Im anderen Spiel stehen sich der 1. FC Nürnberg als Deutscher-Ü40-Meister und die Ösi-Borussen gegenüber. Die Sieger bestreiten das Finale.

Der BVB hat mit Günter Breitzke, Frank Mill, Lars Müller und Martin Driller vier Offensiv-Kräfte im Team, die allesamt Bundesliga gespielt und Titel gesammelt haben. „Wir werden uns gewissenhaft auf das Turnier vorbereiten und die Tage in Tirol genießen“, verrät Teamchef Kutowski die Marschroute.