1und1Logo

Suche

Social-Media-Navigation

Instagram Twitch

Sprachnavigation

Account-Navigation

Übersicht

Reaktionen

„Uns fehlte die Durchschlagskraft“

  • Bild
  • Bild
  • Bild

„Mit der Gelb-Roten-Karte haben wir uns das Leben selbst schwer gemacht“, sagte Mats Hummels nach der Begegnung bei Borussia Mönchengladbach: „Dadurch wurde das Spiel natürlich extrem schwierig.“

Außerdem seien zuvor schon in „Erling und Marco zwei Stützen unseres Spiels weggebrochen“, erklärte der 32 Jahre alte Innenverteidiger, der heute 70% seiner Duelle gewann und damit mit Abstand zweikampfstärkster Dortmunder war. Hummels fügte hinzu: „Es haben uns in der Offensive auch noch weitere Spieler gefehlt. Da fehlte uns phasenweise die Durchschlagskraft. Trotzdem hätten wir es besser machen können. Bis zum Platzverweis war es ein 50:50-Spiel. Defensiv haben wir ganz gut gearbeitet, haben in der zweiten Halbzeit Willenskraft gezeigt, aber an den zwingenden Aktionen hat es gefehlt.“ (tl)