Zum 21. Mal leitet Felix Zwayer eine Bundesliga-Partie mit Beteiligung von Borussia Dortmund. Der 37 Jahre alte Berliner wurde vom Deutschen Fußball-Bund mit der Leitung der Partie in Hannover betraut. Das Schiedsrichtergespann komplettieren Thorsten Schiffner und Marco Achmüller an den Linien. Vierter Offizieller ist Christof Günsch.

Seit 2004 zählt Zwayer bereits zum Kreis der DFB-Schiedsrichter. Am 15. August 2009 leitete er sein erstes von bislang 137 Erstligaspielen, darunter 20 Begegnungen mit Beteiligung von Borussia Dortmund (zehn Siege, acht Unentschieden, zwei Niederlagen), zuletzt beim 3:0-Auswärtssieg im September 2017 beim Hamburger SV. (br)