Virtual Advertising seit 2018 - Anwendungsbeispiele beim BVB

Virtual Advertising ist innovativ und nahezu einzigartig, denn der BVB war der erste und ist heute noch so gut wie der einzige Verein in der Bundesliga, der diese komplexe Technologie der internationalen Zielgruppenansprache umsetzt. Mit der Einführung im Jahr 2018 blicken wir auf eine fundierte Expertise dank vielschichtiger Erfahrungswerte zurück. Weiter konnten wir bereits zahlreichen Partnern sowie globalen Marken die präzise Ansprache ihrer internationalen Zielmärkte im emotionalen Umfeld des BVB und der Bundesliga ermöglichen. Durch die digitale Überblendung der LED-Bande im Stadion ("Virtual Advertising") mit Ihrer Botschaft, können wir diese ganz gezielt über das TV-Signal ausländischer TV-Sender (Feeds) verbreiten und so in 4 verschiedenen Regionen sichtbar machen. Auf diese Weise kann der Partner unabhängig vom Bandenbild im Stadion, bspw. in der TV-Übertragung des BVB-Spiels in Amerika seine Botschaft gezielt an den US-amerikanischen Markt kommunizieren. 

Virtual Advertising

Stadionwerbemittel

Bekanntgabe Partnerschaft

Call-to-action

Branded Content Formate

BVB Standard Content Formate

Digitale Aktivierungen mit Partnern

BVB-eFootball

Borussia Dortmund

TV relevante Werbemittel