Weitere drei Jahre Heimatgefühle im schwarzgelben Mannschaftsbus. Der achtmalige Deutsche Meister Borussia Dortmund und MAN haben ihre seit 2010 bestehende Partnerschaft um weitere drei Jahre bis 2019 verlängert. Dies gaben Hans-Joachim Watzke, Vorsitzender der Geschäftsführung von Borussia Dortmund, und Hartmut Sander, Vice President der MAN Truck & Bus AG, bekannt.

„Wir freuen uns sehr über die Fortsetzung der Partnerschaft mit MAN. Gemeinsam haben wir bereits sowohl die Meisterschale als auch den DFB-Pokal eingefahren. Diesen erfolgreichen Weg möchten wir als Partner nun gerne fortführen“, sagt Hans-Joachim Watzke. Auch Hartmut Sander zeigt sich erfreut: „Wir sind nun bereits seit sechs Jahren mit dem BVB unterwegs, der sich national und international zu einer absoluten Topmannschaft entwickelt hat. Wir freuen uns über die  Vertragsverlängerung und auf weitere drei Jahre mit dem BVB.“

Das Engagement von MAN geht weit über das Stellen eines Fahrzeugs hinaus. Im Mittelpunkt steht jedoch der MAN Lion’s Coach L als Mannschaftsbus des Vereins. „Egal wo auf der Welt die Mannschaft vorfährt, winken die Menschen dem schwarzgelben Bus zu. Er hat einen sehr hohen Stellenwert für uns, und wir sind sehr froh darüber, dass MAN uns auch in der Zukunft begleitet – durch Deutschland, Europa und die ganze Welt“, sagt Carsten Cramer, BVB-Direktor Marketing und Vertrieb.