Ab Januar 2017 gehen frostkrone und der BVB gemeinsame Wege. Das Unternehmen wird Produkt Partner des BVB. Zukünftig können die Fans bei Heimspielen die leckeren TK-Fingerfood-Produkte von frostkrone direkt am und im Stadion genießen. Ein gemeinsames Lizenzprodukt ist 2017 ebenfalls geplant.

„Ein toller Verein! Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Borussia Dortmund“, erklärt Frédéric Dervieux, Vorsitzender der Geschäftsleitung der frostkrone. Als nordrhein-westfälisches Unternehmen ist frostkrone mit der Region eng verbunden und gleichzeitig international ausgerichtet. „Mit dem BVB haben wir einen Partner gefunden, der sehr gut zu uns und unseren Zielen passt“, ergänzt Jörg Schilling, Geschäftsführer der frostkrone Tiefkühlkost GmbH.

Das aktuelle Produktsortiment wird europaweit ausgeliefert, u. a. nach Skandinavien, Niederlande, Belgien, Frankreich, Spanien, Portugal, Großbritannien, in die Schweiz, nach Österreich und Osteuropa.