Suche

Social-Media-Navigation

Instagram

Sprachnavigation

Account-Navigation

Liveticker

1.

Beginn 1. Hälfte

2.

Die Abwehrkette sortiert sich übrigens so: Piszczek, Akanji, Schmelzer. Guerreiro unterstützt auf der linken Seite, Pulisic rechts.

3.

Schmelzer klärt einen langen Ball der Hoffenheimer per Kopf.

5.

Bürki muss das erste Mal eingreifen, hat aber beim Kopfball von Szalai keine Probleme.

5.

Sancho und Reus zeigen sich vorn, an der Sechzehnmeterlinie ist der Ball aber wieder weg.

7.

Sancho setzt sich rechts durch, nimmt Schürrle mit, der für Guerreiro auflegt. Dessen Volleyschuss wird geblockt.

8.

Sancho zeigt im Strafraum wieder seine Dribbelkünste, seinen Pass fängt dann aber Vogt ab.

9.

Schultz kommt zum Abschluss, stellt Bürki aber vor keine Probleme.

10.

Szalai ist im Abseits gestartet.

12.

Die erste Ecke des Spiels gibt es für die Gastgeber.

13.

Kramaric schlägt den Ball auf den zweiten Pfosten, wo aber kein Mitspieler einnicken kann.

15.

Hach, schade. Dortmund kann kontern, als Reus Sancho schickt. Der läuft Richtung Tor, zieht in die Mitte - und verpasst dann den Moment, zu schießen oder abzuspielen. Chance vertan.

15.

Doch nur kurz darauf schießt Guerreiro scharf aufs Tor, Baumann kommt mit den Fingerspitzen gerade noch ran! Die folgende Ecke bringt nichts ein.

18.

Wieder Guerreiro! In Höhe des Elfmeterpunkts wird er von Sahin schön angespielt und hat die nächste gute Gelegenheit auf dem Fuß! Baumann ist da!

20.

Bürki! Kramaric hat zentral draufgehalten, aber Dortmunds Torwart ist rechtzeitig abgetaucht und hält!

21.

Guerreiro im Zusammenspiel mit Sancho, dann hat der Portugiese den Blick für Reus auf der anderen Seite. Der will volley abziehen, aber Schulz hat was dagegen.

22.

Piszczek fängt einen Pass von Uth ab, sonst hätte es gefährlich werden können.

25.

Kramaric zieht einen Freistoß aus dem Halbfeld direkt auf Bürki.

26.

Oh, oh. Bürki will den Ball wegschlagen, spielt aber zu Kramaric, der mit seinem Flachschuss trifft.

26.

Tor für Hoffenheim. Kramaric bringt die TSG mit 1:0 in Führung.

27.

Akanji unterbindet den nächsten Hoffenheimer Angriff.

28.

Bürki macht gegen Szalai den kurzen Pfosten dicht und vereitelt das nächste Tor.

31.

Pulisic wird auf der rechten Seite geschickt, kann den Ball aber nicht behaupten.

33.

Das gibt's nicht! Was eine tolle Konterchance für den BVB, als Schürrle und Sancho sich auf den Weg machen. Schürrle will selbst abschließen, hat nur noch Baumann vor sich - und trifft nur das Außennetz!

36.

Hoffenheim zieht den Ball von der Grundlinie vors Tor, aber Bürki schnappt sich die Kugel.

38.

Schürrle mit einem schönen Pass für Reus, aber das dauert zu lange. Bevor der Angreifer abspielen kann, hat ihm ein Abwehrspieler die Kugel wieder abgenommen.

39.

Bürki schnappt Schulz den Ball vom Fuß, sonst hätte es gefährlich werden können.

40.

Der vorletzte Pass kommt nicht an. Zuber ist dazwischen.

40.

Sancho will den Ball von der Grundlinie in de Mitte ziehen, der schwache Schuss stellt Baumann aber vor keine Probleme.

42.

Sancho kommt an der Sechzehnmeterlinie nicht durch. Ein Pass von Schmelzer landet bei Baumann. Die letzten Meter vor dem Tor kann der BVB nicht überwinden.

43.

Der Ball kommt parallel zum Dortmunder Tor geflogen und zum Glück für den BVB rutscht Uth vorbei. An Ball und Tor.

45.

Eine Minute Nachspielzeit.

45.

Ende 1. Hälfte

46.

Beginn 2. Hälfte

46.

Dortmund ist unverändert aus der Kabine gekommen, aber Kagawa scheint sich für einen Einsatz bereit zu machen.

50.

Der BVB versucht sich Richtung Tor zu kombinieren, kommt aber noch nicht in den Strafraum.

51.

Die letzten Pässe kommen einfach nicht an.

51.

Reus zieht dann einfach mal aus der Distanz ab, aber Baumann ist auf dem Posten.

53.

Einmal tief durchatmen. Hoffenheim greift über die rechte Seite an, der Ball kommt vors Tor, wo erst Bürki einen Schuss von Szalai aus kurzer Distanz kurz vor der Linie rettet und wenige Sekunden später auch Piszczek eingreifen muss. Aber: Der Ball ist nicht drin.

55.

Hoffenheim ist schon wieder da, aber der Schuss von Schulz wird geblockt.

58.

Jaaaa! Reus setzt sich an der linken Außenlinie durch, nimmt Guerreiro mit und läuft in den Sechzehner. Dort wird er erneut bedient und stochert den Ball aus wenigen Metern über die Linie!

58.

Toooooooor für den BVB! Reus gleicht zum 1:1 aus!

61.

Dortmund greift schon wieder an über Sancho und Pulisic, kommt aber nicht zum Abschluss.

61.

Sahin probiert es aus rund 20 Metern, hat das Visier aber viel zu hoch eingestellt.

63.

So. Ein. Mist. Szalai wird an der Sechzehnmeterlinie frei gespielt, hat nur noch Bürki vor sich, den er überlupft und schon liegt der Ball im Netz.

63.

Tor für Hoffenheim. Szalai bringt die TSG mit 2:1 in Führung.

65.

Schade. Baumann bekommt den Ball nicht zu greifen, doch Guerreiro schließt überhastet ab und kann die unverhoffte Chance nicht nutzen.

65.

Spielerwechsel: Nadiem Amiri für Steven Zuber (TSG 1899 Hoffenheim)

70.

Hoffenheim kommt über die linke Seite, Schulz schießt Richtung kurzer Pfosten, wo Bürki den Ball aufnahmen kann.

71.

Die sich lang anbahnende Einwechslung von Kagawa steht jetzt wirklich kurz bevor.

73.

Auch das noch. Hoffenheim nutzt das Gewusel vor dem Dortmunder Tor nach einem Freistoß von Kramaric. Erst klärt Akanji auf der Linie, dann wehrt Bürki gegen Bicakcic ab, aber Kaderabek trifft dann im dritten Versuch.

73.

Tor für Hoffenheim. Kaderabek erhöht auf 3:1.

74.

Spielerwechsel: Shinji Kagawa für André Schürrle (Borussia Dortmund)

77.

Der Kampf um die Champions League spitzt sich gerade richtig zu. Es geht jetzt nur noch um die Tordifferenz und da hat der BVB einen Treffer Vorsprung auf Leverkusen. Hoffenheim hat Dortmund in der Tabelle nach aktuellem Stand schon überholt.

80.

Der BVB führt eine Ecke kurz aus, am Ende fliegt der Ball in die Arme von Baumann.

80.

Spielerwechsel: Eugen Polanski für Andrej Kramaric (TSG 1899 Hoffenheim)

81.

Guerreiro legt für Sahin auf, dessen zentraler Schuss zu schwach ist, um gefährlich zu werden.

83.

Dortmund greift über Pulisic auf der rechten Seite an, haben aber keine zwingende Torchance.

86.

Der BVB ist überwiegend in Ballbesitz, kommt aber in keine Abschlussposition.

88.

Reus und Pulisic im Zusammenspiel. Über die Strafraumkante kommen sie aber nicht hinaus.

88.

Spielerwechsel: Robin Hack für Mark Uth (TSG 1899 Hoffenheim)

90.

Vier Minuten Nachspielzeit!

90.

Hoffenheim stellt sich jetzt hinten rein und macht nichts mehr nach vorn.

90.

Roman Weidenfeller kommt zu seinem letzten Pflichtspieleinsatz für den BVB!

90.

Unterdessen führt Reus einen Freistoß aus, der aber keine Gefahr bringt.

90.

Spielerwechsel: Roman Weidenfeller für Roman Bürki (Borussia Dortmund)

90.

Ende 2. Hälfte