Suche

Social-Media-Navigation

Instagram

Sprachnavigation

Account-Navigation

Liveticker

1.

Beginn 1. Hälfte

1.

Das geht ja gut los. Hakimi will auf der rechten Seite durchstarten, wird aber von Kubo gefoult.

1.

Kubo sieht Gelb nach einem Foul an Hakimi.

3.

Akanji probiert einen Seitenwechsel - zu lang.

6.

Pulisic kann an der Sechzehnmeterlinie den Ball behaupten, wird aber von Valentini am Torschuss gehindert.

8.

Die Gäste ziehen sich in der Anfangsphase weit zurück und überlassen dem BVB den Ball. Der lässt ihn in den eigenen Reihen zirkulieren.

9.

In der 09. Spielminute trifft die Borussia! Pulisic dribbelt sich gekonnt an mehreren Gegenspielern vorbei und chippt den Ball in die Spitze zu Bruun Larsen. Der lupft die Kugel aus vier Metern über Torwart Bredlow und das Ding ist drin! Was eine Vorlage, was ein Abschluss!

9.

Toooooooor für den BVB! Bruun Larsen macht das 1:0 für Schwarzgelb!

11.

Und fast das nächste Tor, als Reus nach einem missglückten Abwehrversuch der Franken völlig frei vor Bredlow steht, doch diesmal hält der Keeper!

12.

Jetzt geht es Schlag auf Schlag! Wieder ist es Reus, der abziehen kann. Sein Schuss aus rund 15 Metern wird zur Ecke abgefälscht.

12.

Die jedoch nichts einbringt.

14.

Bürki kann einen Schuss aus spitzem Winkel einen Schuss von Kubo parieren.

16.

Die Borussia hat die Partie unter Kontrolle und lässt den Ball laufen.

17.

Und wieder der BVB! Hakimi kratzt den Ball von der Grundlinie und will zu Reus querlegen, Bredlow ist aber rechtzeitig abgetaucht.

18.

Misidjan kommt über rechts und zieht ab, er trifft aber lediglich das Außennetz.

22.

4:2 Torschüsse für den BVB, mehr als 60% Ballbesitz und natürlich 1:0 nach Toren. Das sieht doch gut aus.

26.

Reus führt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld aus. Über Umwege gelangt der Ball zu Pulisic, dessen Schuss aus 17 Metern noch abgefälscht wird.

27.

Die folgende Ecke mündet in einen Konter der Gäste, die durch Kubo über die rechte Seite angreifen. Hakimi kann ihn jedoch stellen.

29.

Außennetz! Schmelzer trifft nach einem schön vorgetragenen Angriff über mehrere Stationen nur das Außennetz!

30.

Wieder dringt Hakimi bis zur Grundlinie vor und passt in die Mitte, wo Philipp lauert. Bredlow ist aber da.

32.

Akanji spielt den Ball aus der Abwehr zu Reus, dann kommt die Kugel über Philipp und Pulisic wieder zu Reus, der aus 20 Metern einfach draufhaut und trifft! Jawoll!

32.

Tooooooooor für den BVB! Reus erhöht auf 2:0!

33.

Mühl sieht Gelb.

34.

Und der Zwischenstand geht nach dem Spielverlauf auch völlig in Ordnung so.

35.

Nürnberg bekommt einen Freistoß im Mittelfeld zugesprochen, kommt damit aber nicht in die gefährliche Zone.

38.

Wow, was Christian Pulisic da auf engstem Raum heute für Drehungen und Wendungen zeigt. Nicht alles klappt, aber vieles. Da hat jemand Selbstvertrauen.

40.

Dortmund schnürt die Gäste am eigenen Sechzehner ein. Schließlich kommt Pulisic in Schussposition, wird aber am Abschluss gehindert.

41.

Reus will im Strafraum für Bruun Larsen durchstecken, spielt aber einen Tick zu ungenau.

43.

Ein Nürnberger Freistoß kommt über Umwege vors Tor und stellt Bürki vor keine Probleme.

44.

Bruun Larsen führt eine Ecke aus, die bei Philipp landet, der aus 16 Metern abzieht. Abgefälscht. Nächste Ecke. Der Abschluss von Pulisic ist zu schwach.

45.

Ende 1. Hälfte

46.

Beginn 2. Hälfte

46.

Beide Mannschaften kommen unverändert aus den Kabinen.

49.

Zagadou fälscht einen Nürnberger Angriffsversuch zur Ecke ab, anschließend kann die Abwehr einen Flachschuss blocken.

49.

Und dann geht über Reus die Post ab! Der Offensivspieler marschiert durchs Mittelfeld und legt für Hakimi auf, der Bredlow mit seinem Flachschuss von der Strafraumkante keine Chance lässt! Der Ball rollt am linken Pfosten über die Linie! Der Rechtsverteidiger krönt sein starkes Debüt!

49.

Toooooor für den BVB! Hakimi erhöht auf 3:0 für Schwarzgelb!

53.

Auch in der zweiten Halbzeit dominieren nur die Farben Schwarz und Gelb. Kommen die Gäste mal an den Ball, erobert Dortmund ihn häufig schnell zurück.

55.

Bruun Larsen taucht erneut im Strafraum auf, scheitert aber mit einem Beinschuss.

56.

Zagadou steigt bei einem Freistoß am höchsten, kann seinen Kopfball allerdings nicht platzieren.

57.

Nur beim Eckenverhältnis liegt der Club in Führung, aber das kann uns ja egal sein, solange sie so harmlos sind.

58.

Eine Augenweide, dieses Tor! Delaney findet Reus in der Spitze, der im Strafraum einen Doppelpass mit Bruun Larsen spielt, sich die rechte Ecke ausguckt und trifft!

58.

Noch ein Toooooooor für den BVB! Reus trifft zum 4:0!

62.

Spielerwechsel: Eduard Löwen für Robert Bauer (1. FC Nürnberg)

62.

Spielerwechsel: Shinji Kagawa für Marco Reus (Borussia Dortmund)

62.

Spielerwechsel: Julian Weigl für Axel Witsel (Borussia Dortmund)

64.

Löwen klärt eine Hereingabe von Pulisic.

67.

Bruun Larsen setzt eine Flanke zu hoch für Pulisic an.

68.

13:4 Torschüsse haben die Statistiker notiert.

69.

Philipp rutscht an einem scharf gespielten Querpass vorbei, doch der Ball bleibt in Dortmunder Reihen. Aus der zweiten Reihe schließt Weigl wuchtig ab - zu hoch.

70.

Spielerwechsel: Mikael Ishak für Alexander Fuchs (1. FC Nürnberg)

72.

Ein Raunen geht durchs Stadion beim Hackentrick von Pulisic.

73.

Schmelzer kann von zwei Gegenspieler nur mit einem Foul gestoppt werden. Der Ball liegt am linken Strafraumeck. Gute Position.

74.

Pulisic führt aus, aber Nürnberg kann klären.

74.

Aber nicht so ganz, Dortmund ist wieder in Ballbesitz! Zunächst kann Bertold einen Kopfball von Pulisic nach Sancho-Flanke auf der Linie noch halten. Doch dann holt sich Akanji den Ball und entdeckt den Mittelstürmer in sich. Mit einer Körpertäuschung lässt der Innenverteidiger einen Gegenspieler aussteigen, um dann eiskalt flach abzuschließen! Das nächste Premierentor des Abends!

74.

Spielerwechsel: Jadon Sancho für Jacob Bruun Larsen (Borussia Dortmund)

74.

Tooooooooor für den BVB! Akanji trifft zum 5:0!

76.

Wer glaubt, der BVB schaltet angesichts des Spielstands einen Gang zurück, täuscht sich. Schwarzgelb kämpft um jeden Ball und initiiert weitere Angriffe.

80.

Kagawa probiert es als nächster, verzieht allerdings.

81.

Sancho spielt einen Pass von rechts, Kagawa lässt in der Mitte durch, sodass Pulisic auf dem linken Flügel Platz hat. Bis zur Grundlinie dribbelt er sich durch, verliert aber dann den Ball.

82.

Sancho macht sich bei einer Hereingabe von Philipp zum Kopfball bereit, doch Nürnbergs Abwehr steht richtig.

83.

Kagawa zieht flach ab, Bredlow ist rechtzeitig unten.

84.

Die Gäste zeigen sich noch mal vorn. Leibold legt sich den Ball aber zu weit vor. Kein Problem für Bürki.

85.

Das halbe Dutzend ist voll! Ganz stark spielt Delaney von der Mittellinie einen Pass in die Spitze, wo Sancho im richtigen Moment gestartet ist und freie Bahn vor Bredlow hat. Ganz überlegen schiebt die Nr. 7 ein!

85.

Tooooooor für den BVB! Sancho macht die Bude zum 6:0!

86.

Spielerwechsel: Matheus Pereira für Yuya Kubo (1. FC Nürnberg)

88.

Sieben! Es steht sieben zu null! Sancho legt von der Grundlinie an die Strafraumkante zurück, wo Weigl ganz allein gelassen wird und auch noch sein Tor des Tages erzielt!

88.

Toooooooor für den BVB! Weigl trifft zum 7:0!

90.

Ende 2. Hälfte