Vor der Halbzeitpause traf er doppelt, nach dem Abpfiff sprach er als erster Borusse über die Partie gegen den Sportclub Freiburg: Donyell Malen war zufrieden.

Donyell Malen (bei DAZN): „Wir haben vom Start an die richtige Intensität gezeigt und in den richtigen Momenten die Tore erzielt. Unsere Kontersituationen konnten wir heute gut nutzen. Niclas Füllkrug und ich helfen uns gegenseitig, er hat eine große Qualität. Man merkt, dass wir seit dem Winter nochmal einen großen Schritt nach vorne gemacht haben, besonders mit dem Ball.“