Am Mittwoch spielt Borussia Dortmund in Stuttgart. Anstoß ist um 20:45 Uhr. Alle Infos zu unserem Pokalspiel haben wir kompakt zusammengefasst. Sobald neue Nachrichten vorliegen, erfolgt ein Update.

Termine: Auslosung am Sonntag

Die Sieger erfahren schon am kommenden Sonntag, wie es für sie weitergeht im DFB-Pokal: Die vier Paarungen des Viertelfinals werden ab 19:15 Uhr ausgelost (ARD überträgt live) und Ende Januar / Anfang Februar an vier Tagen (30.1., 31.1., 6.2., 7.2.) ausgetragen.

Wetter: trocken und kalt

Nach wechselhaftem Tagesverlauf soll es am Abend trocken bleiben, die Temperaturen zum Anpfiff auf zwei Grad sinken. Die Regenwahrscheinlichkeit wird mit 20 Prozent angegeben.

Schiedsrichter: Benjamin Brand pfeift

Wie schon in der ersten Runde beim TSV Schott Mainz leitet der 34 Jahre alte Betriebswirt aus Gerolzhofen ein Spiel des BVB im DFB-Pokal. Thomas Stein und Dr. Martin Thomsen assistieren an den Linien. Vierter Offizieller ist Timo Gerach. Als VAR ist Tobias Welz eingeteilt. Die BVB-Bilanz unter der Leitung von Benjamin Brand: Im DFB-Pokal gab es in drei Partien (alle erste Runde) drei Siege, in der Liga vier Siege und ein Remis.

Bild

Trikots: BVB im Cup-Trikot

Gelbes Hemd, schwarze Hosen – und damit gespiegelt zum Bundesliga-Duell… – sowie gelbe Stutzen: So läuft der BVB in Stuttgart auf. Die Gastgeber sind erneut ganz in Weiß gekleidet.

Live-Übertragung: ZDF und Sky

Live im TV zu sehen ist die Partie sowohl im ZDF als auch bei Sky. Das ZDF überträgt ab 20:15 Uhr live aus Stuttgart. Katrin Müller-Hohenstein (Bild) moderiert die Sendung, Martin Schneider kommentiert das Geschehen. Außerdem ist das Spiel bei Sky Sport 3 und Sky Sport UHD l zu sehen. Das BVB-Netradio berichtet wie gewohnt durch die schwarzgelbe Brille. Am Mikrofon sitzen Boris Rupert und Tobi Dornbusch. Eine Zusammenfassung der Partie sowie die Pressekonferenz und Stimmen zum Spiel gibt es u.a. bei BVB-TV.

Bild

Liveticker: Ab in die App

Auf seinen digitalen Kanälen ist der BVB am Spieltag mit Vollgas unterwegs. Und das nicht nur während des Spiels, sondern am gesamten Feiertag, natürlich ab 09:09 Uhr. Im „Feiertagsmodus“ der BVB-App gibt es News, Bilder, Posts, Videos, Statistiken und vieles mehr rund um die Partie. Mit Anpfiff startet der Liveticker und bildet jede wichtige Szene ab. Neben dem Liveticker gibt es auch auf unseren Social-Media-Kanälen bei Twitter, Facebook und Instagram alle Match-Highlights, Statistiken und Infos aus erster Hand. Der schnellste Spielbericht der Liga ist Sekunden nach Abpfiff in der App und auf bvb.de online. Auf unserer Website folgen dann zum Nachlesen Stimmen und Fakten zum Spiel.