Wie reise ich am besten zum Stadion an?

Es wird empfohlen, mit dem Fahrrad, zu Fuß oder dem PKW anzureisen. Es stehen ausreichend Parkflächen rund um den SIGNAL IDUNA PARK zur Verfügung. Der Uni-Shuttle wird nicht angeboten. Alle Informationen zur Anreise finden Sie hier.

Können Fanutensilien mit ins Stadion gebracht werden?

Die Mitnahme von Fanutensilien im Sonderspielbetrieb ist eingeschränkt möglich. Die Mitnahme von Fahnen- und/oder Transparentstangen, die kürzer als 1,50 Meter sind, ist grundsätzlich erlaubt. Zaunfahnen sind nach vorheriger Anmeldung und Genehmigung ebenso erlaubt. Das Anbringen der Zaunfahnen erfolgt aus Hygienegründen durch unsere Fanbeauftragten. Bei Fragen rund um dieses Thema wendet euch bitte an Zaunfahnen@bvb.de. Weitergehende Informationen könnt ihr der Stadionordnung entnehmen.

Sind die Abgabestellen geöffnet?

Auf die Mitnahme von Taschen und Rucksäcken soll nach Möglichkeit verzichtet werden. Die Abgabestellen sind nur teilweise geöffnet. Taschen mit einem Format bis DIN A4 dürfen mit ins Stadion genommen werden.

Hat sich die Eingangssituation geändert? 

Ja, die Eingangsbereiche wurden angepasst. Die Beschilderung am Stadion weist darauf hin, welcher Eingangsbereich genutzt werden muss. Bitte beachtet auch die persönlichen Zeitfenster auf den Tickets, die Euch zeigen, zu welchem Zeitpunkt Ihr das Stadion betreten dürft.

Bild

Welche Verhaltensregeln gibt es im Stadion? 

Im gesamten Stadion herrscht Maskenpflicht. Am eigenen Sitzplatz darf die Maske abgenommen werden. In jedem Bereich muss zu jeder Zeit darauf geachtet werden, dass der Abstand von 1,5 Metern zu fremden Personen eingehalten wird.  

Wie sind die Anforderungen an den Mund-Nasen-Schutz? 

Akzeptiert werden medizinische Mund-Nasen-Bedeckungen sowie FFP2-Masken. 

Wird es aufgrund des verpflichtenden Mund-Nasen-Schutzes ein Rauchverbot im Stadion geben? 

Rauchen ist auf dem eigenen Sitzplatz erlaubt. 

Werden GGG-Nachweise benötigt?  

Ja, der Zutritt zum Stadion ist nur gestattet, wenn ein Nachweis über einen vollständigen Impfschutz, eine überstandene SARS-CoV-2-Infektion oder ein negatives Testergebnis einer offiziellen Teststelle (max. 48 Stunden alt) vorliegt. Alle drei vorgenannten Nachweise sind zusammen mit einem amtlichen Ausweisdokument mitzuführen und vorzulegen. Ein gültiger GGG-Nachweis ist digital in der Corona-Warn-App oder der CovPass-App vorzulegen. Je nach (Tages-)aktueller Situation kann es sein, dass zum Spiel lediglich Geimpfte und Genese zugelassen sind. Dieses bitten wir den jeweils aktuellen Informationen zu entnehmen.  

Welche Anforderungen an GGG-Nachweise gibt es? 

Getestet: Der Test muss mittels eines in der Corona-Test- und-Quarantäneverordnung vorgesehenen Testverfahrens durchgeführt werden. Das negative Ergebnis muss von einer der in der Corona-Test- und-Quarantäneverordnung vorgesehenen Teststelle bestätigt werden (Negativtestnachweis). 

PCR-Test oder Antigen-Schnelltest: Das negative Testergebnis eines Antigen-Schnelltests ist für insgesamt maximal 48 Stunden ab Probenahme gültig. Die Testnachweise müssen personalisiert sein. Auf diese Weise kann am Stadion ein Identitätsabgleich vollzogen werden. Als Referenz gilt der Zeitpunkt des Stadionzutritts. 

Geimpft: ab Tag 15 nach der abgeschlossenen vollständigen Impfung gegen COVID-19 mit einem in der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff bis ein Jahr nach der vollständigen Impfung 

Genesen: ab Tag 28 und bis 6 Monate nach Nachweis eines positiven Testergebnisses mittels PCR-Technologie 

Genesen + Geimpft: Nachweis eines positiven Testergebnisses in Verbindung mit dem Nachweis der mindestens 14 Tage zurückliegenden Verabreichung mindestens einer Impfstoffdosis gegen COVID-19 mit einem in der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff. 

Ausnahmen zur Nachweispflicht bilden lediglich Kinder im Vorschulalter (bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres). 

Was passiert bei Erreichen der Inzidenzstufe 2? 

Sollten wir die Inzidenzstufe 2 (7-Tage-Inzidenz > 35) erreichen, dürfen wir bis zu 1.000 Zuschauerinnen und Zuschauer zulassen. Darüber hinaus sind bis zu einer Auslastung von einem Drittel (in unserem Falle ein Drittel von 66.099, also 22.033) immunisierte Personen (geimpft oder genesen) zugelassen. Die Karten für die erlaubten 1.000 „Getesteten“ sind dabei überwiegend Kindern und Jugendlichen vorbehalten. Kinder bis zur Vollendes des 6. Lebensjahres sind von der Nachweispflicht befreit. 

Wo und wie finden die GGG-Kontrollen statt?

Die Kontrolle der GGG-Nachweise erfolgt über mobile Läufer, die in der Regel in Zweiergruppen unterwegs sind: Im kompletten Stadionumfeld werden „Kontroll-Duos“ eingesetzt, die proaktiv Besucher ansprechen und die GGG-Kontrolle durchführen.  

Die „Kontroll-Duos“ verfügen über mobile Endgeräte, auf denen die CovPass-Check-App aufgespielt ist, mit deren Hilfe die GGG-Nachweise verifiziert werden. Nach erfolgter Prüfung erhält der Zuschauer / die Zuschauerin ein „GGG-Kontrollarmband“, welches den erfolgten Check bestätigt. Dieses Bändchen ist – neben einem gültigen Ticket – Zugangsvoraussetzung für den Stadionzutritt. Daher kümmert Euch bitte vor Stadionzutritt um den Erhalt eines solchen Bändchens! 

Welche Verpflegung wird im Stadion angeboten? 

Das Angebot an Speisen wird im Stadion leicht abgewandelt und verringert. Es wird weitestgehend auf unverpackte Speisen verzichtet. Alkohol wird ausgeschenkt.

Wo kann ich meine Speisen und Getränke verzehren? 

Speisen und Getränke dürfen ausschließlich am Sitzplatz verzehrt werden. 

Wie kann ich im Stadion zahlen? 

Im Stadion kann ausschließlich bargeldlos bezahlt werden (bspw. Stadiondeckel oder mit EC-Karte). 

Ist der Kinderhort geöffnet? 

Nein, der Kinderhort ist im Sonderspielbetrieb nicht geöffnet. 

Sind alle sanitären Anlagen geöffnet? 

Ja, alle sanitären Anlagen sind geöffnet. Jedoch ist die Kapazität der Anlagen begrenzt. Der Einlass wird durch den Ordnungsdienst geregelt. 

Muss ich direkt zu meinem Sitzplatz gehen, wenn ich im Stadion bin? 

Nach Betreten des Stadions soll der Sitzplatz so schnell wie möglich aufgesucht werden. Ein Gang zu den sanitären Anlagen sowie zum Cateringstand ist okay. 

Gibt es ausreichend Desinfektionsmittelspender? 

Ja, hinter den Eingangsbereichen sowie an neuralgischen Positionen gibt es Desinfektionsmittelspender. 

Wo kann ich mich im Stadion aufhalten? 

Die Umlaufebenen sind keine Aufenthaltsflächen. Die Besucher werden gebeten, sich schnellstmöglich zum Sitzplatz zu begeben. Während der Stoßzeiten sollte man nach Möglichkeit auf seinem Sitzplatz bleiben. 

Wie wird die Auslassphase bzw. das Herausgehen aus dem Stadion geregelt? 

Die Auslassphase wird je Block reihenweise durch den Ordnungsdienst organisiert. Bitte folgt zu Eurer eigenen Sicherheit den Anweisungen unserer Ordner.