11.10.15

Sonstige

DFB-Team löst mit vier Dortmundern das EM-Ticket

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat sich für die Europameisterschaft 2016 in Frankreich qualifiziert. Der amtierende Weltmeister besiegte im letzten Qualifikationsspiel Georgien mit 2:1 (1:0).

Von Borussia Dortmund kamen vier Spieler zum Einsatz: Matthias Ginter, Mats Hummels und Ilkay Gündogan spielten durch, Marco Reus ging in der 90. Minute vorzeitig vom Feld.

Mats Hummels sagte nach dem Spiel: „Wir haben es unnötig spannend gemacht. Am Ende ist entscheidend, dass wir in Frankreich dabei sind. Unsere Gegner waren in der Quali in der Chancenverwertung deutlich effektiver. Es gibt Spiele, da braucht man wenige Möglichkeiten, und es gibt welche, da braucht man mehr. Wenn sich das die Waage hält, ist das in Ordnung.“(br)

Weitere News