Stage Image Alternative Text
26.08.23

Stimmen

Kobel: Überrannt und enttäuscht

Nach dem 1:1 beim VfL Bochum äußerte sich Torhüter Gregor Kobel zunächst beim Pay-TV-Sender Sky. Hier die erste Stimme zum Spiel.

Gregor Kobel bei Sky: „Wir können nicht mit dem Unentschieden leben. Wir wollen jedes Spiel gewinnen. Wenn man sich die Chancen anguckt, geht das 1:1 aber in Ordnung. Wir sind in der ersten Halbzeit völlig überrannt worden von der Intensität der Bochumer. Von uns hat da die Gegenwehr gefehlt. Erst in der zweiten Halbzeit sind wir besser ins Spiel gekommen.“

Weitere Reaktionen folgen in Kürze.

Weitere News