Der vergangene Freitag stand für die 3. Klasse der Peter-Vischer-Grundschule ganz im Zeichen von gesunder Ernährung: Im Rahmen des Dortmunder Grundschulprojekts „Große Klasse!“ sammelte Maskottchen EMMA die Kinder mit dem BVB-Mannschaftsbus zum Einkaufsbummel ein. Natürlich durfte der große Einkaufszettel nicht fehlen - unser fleißiges Bienchen hatte den Einkauf schon einige Tage zuvor vorbereitet und sich viele leckere Rezepte aus der BVB-Fitness-und Ernährungsfibel ausgesucht. Die Zutaten besorgte EMMA mit der Unterstützung ihrer vielen kleinen Helfer aus der Grundschule im REWE Dortmund.

Nach dem Einkauf, bei dem viele Fragen zu den gesunden Lebensmitteln gestellt wurden, ist alles von EMMA und den Kindern im BVB-Mannschaftsbus verstaut worden. Dann hieß es Abfahrt in das das schönste Stadion der Welt, den SIGNAL IDUNA PARK. Dort ging es endlich ans Essen: In fünf Gruppen bereiteten die Kinder den köstlichen Borussen-Burger, den bunten Ampelsalat, den süßen Bananen-Quark, den Erdbeer-Smoothie und den Coolen Cocktail zu. Mit viel Konzentration und unter EMMAs prüfendem Blick wurden Quark und Milch vermengt, Brote belegt und Gemüse geschnitten – um alle Speisen und Getränke zu einem bunten und gesunden Buffet zusammenzustellen. Was uns nicht entgangen ist: Ampelsalat und Co. waren so lecker, dass wir den ein oder anderen Nachwuchsborussen mehrmals am Buffet ertappen konnten.

EMMA weiß: Wer isst, muss sich auch bewegen – deswegen ging es nach dem nahrhaften Frühstück durch alle Ecken des SIGNAL IDUNA PARK. Die Biene kennt das Stadion bekanntlich bestens und führte die Kinder zur Spielerkabine, in den Spielertunnel und zur Trainerbank am Rande des Spielfelds.

Am Ende dieses abwechslungsreichen Tages durfte das Erinnerungsfoto mit EMMA nicht fehlen. Und so verließen alle Kinder glücklich mit Foto und BVB-Fitness-und Ernährungsfibeln unterm Arm das Stadion. Auf der Fahrt zurück zur Schule im BVB-Mannschaftsbus durften sie sich noch mal wie Marco Reus und Pierre-Emerick Aubameyang fühlen.