1und1Logo

Suche

Social-Media-Navigation

Instagram Twitch

Sprachnavigation

Account-Navigation

News

Fans

Faninfos für das Auswärtsspiel bei der SpVgg Greuther Fürth

Am kommenden Samstag (7.5.) bestreitet der BVB sein letztes Auswärtsspiel der laufenden Saison in Fürth. Anstoß im Sportpark Ronhof ist um 15.30 Uhr. Wir haben für Euch die wichtigsten Infos zusammengestellt. 

Anreise
Mit dem PKW:

  • Mit dem Auto aus Norden/Osten:

A3 bis Autobahnkreuz Fürth-Erlangen, weiter auf die A73 Richtung Fürth bis Ausfahrt Poppenreuth. 

  • Mit dem Auto aus Westen/Osten:

A6 bis Autobahnkreuz Nürnberg-Süd, weiter Richtung Fürth. Bei Nürnberg-Hafen Ost in Richtung Nürnberg-Zentrum. Geradeaus auf den Frankenschnellweg (A73) bis Ausfahrt Poppenreuth. 

  • Mit dem Auto aus Süden:

A9 am Dreieck Nürnberg-Feucht auf die A73 Richtung Fürth/Nürnberg bis Kreuz Nürnberg-Hafen-Ost. Weiter Richtung Nürnberg-Zentrum. Geradeaus auf den Frankenschnellweg (A73) bis Ausfahrt Poppenreuth. 

  • Für Gästefans, die mit dem PKW anreisen, steht kein ausgewiesener Gästeparkplatz zur Verfügung.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

  • Ab Fürth Hauptbahnhof/Rathaus mit den Buslinien 173, 174 oder 177 bis zur Haltestelle „Friedhof“. Von dort ist es ein kurzer Fußweg über die Alte Reutstraße in die Flurstraße und zum Gästebereich.
  • Bei Heimspielen mit großem Zuschaueraufkommen werden außerdem Sonderbusse eingesetzt, die direkt vom Hauptbahnhof/Rathaus zum Sportpark Ronhof | Thomas Sommer fahren.

Mit dem Bus:

  • Über die Ausfahrt Fürth-Poppenreuth der A73, den Laubenweg, Alte Reutstraße und die Flurstraße erreicht man gemäß der Beschilderung den neuen Gästebusparkplatz. 
  • Gästefanbusse parken auf dem neuen Gästebusparkplatz genau vor dem Gästeeingang am Stadion.

Einlass

  • Das Stadion öffnet um 14 Uhr.
  • Für Gästefans sind im Sportpark Ronhof die folgenden Blöcke ausgewiesen:
    • Block O (1400 Stehplätze)
    • Block P (900 Sitzplätze)
    • Der Zutritt zum Gästeblock erfolgt ausschließlich über die Flurstraße.

 Erlaubte Fanutensilien

  • 3 Megafone
  • 5 Trommeln (einsehbar) 
  • 12 große Schwenkfahnen über 2 Meter Stocklänge
  • Fahnen bis zu einer Stocklänge von maximal 2 m (unbegrenzt)
  • Zaunfahnen (dürfen nur am Zaun vor dem Gästestehplatz aufgehängt werden. Bitte darauf achten, dass man die Fluchttore im Block noch öffnen kann. Im Gästesitzplatzbereich ist das Anbringen von Zaunfahnen aufgrund von Werbebanden nicht möglich!)
  • Doppelhalter (max. Stocklänge 2 m/max. Breite 2 m)
  • Spruchbänder nach Anmeldung über die Fanbetreuung

Verbotene Fanutensilien

  • Blockfahnen
  • Pyrotechnik
  • sexistische, diskriminierende und fremdenfeindliche Spruchbänder

Weitere Infos zum Einlass

  • Im Gästebereich sind Bauchtaschen sowie kleinere Handtaschen erlaubt, werden vom Ordnungsdienst aber entsprechend kontrolliert. 
  • Rucksäcke und große Handtaschen sowie nicht erlaubte Gegenstände gemäß Stadionverordnung müssen am Eingang gegen eine Gebühr von 1 Euro abgegeben werden. Da die Möglichkeit der Taschenabgabe begrenzt ist, sollten diese nach Möglichkeit in den Bussen und PKW gelassen werden. 
  • Zudem ist pro Person ein 0,5 l TetraPak erlaubt, Flaschen jeglicher Art sind im Stadion verboten! Die Abgabestelle befindet sich im Container zwischen den beiden Seiten des Gästeeingangs.
  • Die Mitnahme von Videokameras sowie professioneller Foto-Ausrüstung, wie z.B. Spiegelreflex-Kameras, ist grundsätzlich verboten. 

Weitere Informationen

  • Bitte beachtet die geltende Stadionordnung.
  • Speisen und Getränke können ausschließlich mit Bargeld bezahlt werden.

Kontakt am Spieltag

Als Ansprechpartner stehen Euch in Fürth die Fanbeauftragten Benedikt Watermeier und Sebastian Walleit sowie Thorsten Grunewald und Johannes Bagus vom Fan-Projekt Dortmund e.V. zur Verfügung. 

BVB Social News

Borussia Dortmund
1und1Logo

Suche

Social-Media-Navigation

Instagram Twitch

Sprachnavigation

Account-Navigation

BVB.de

Seite nicht gefunden

Die gewünschte Website wurde leider nicht gefunden

Es tut uns leid, aber die gewünschte Seite existiert nicht - oder nicht mehr.
Bitte überprüfen Sie die Adresse und versuchen es erneut oder nutzen Sie folgende Links:

BVB-Newsletter