Am Mittwoch ist der BVB im Achtelfinale des DFB-Pokals beim VfB Stuttgart zu Gast. Die Partie wird um 20:45 Uhr in der MHP-Arena angepfiffen. Rund 5000 BVB-Fans unterstützen die Mannschaft vor Ort. Wir haben für alle mitreisenden BVB-Fans die wichtigsten Infos zusammengefasst.

Anreise

  • A81 von Richtung Frankfurt, Heilbronn: Anschlussstelle Mundelsheim – L115 Richtung Großbottwar/Backnang – B14 Richtung Backnang/Schorndorf/ Schwäbisch Hall – B14 Ausfahrt Benzstraße (kurz vor der B10)
  • Die MHP-Arena liegt inmitten der Umweltzone der Landeshauptstadt Stuttgart. Seit dem 1. Januar 2019 gilt im gesamten Stadtgebiet ein ganzjähriges Verkehrsverbot für alle Kraftfahrzeuge mit Dieselmotoren der Emissionsklasse Euro 4/IV und schlechter. Gültig ist in Stuttgart also nur noch die grüne Plakette. Weiter gilt seit dem 1. Juli 2020 u.a. im Stuttgarter Talkessel und dem Stadtbezirk Bad Cannstatt (!) ein zonales Verkehrsverbot für Dieselfahrzeuge der Euronorm 5/V und schlechter.

 Anreise mit dem PKW:

  • Gästefans, die mit dem PKW anreisen, steht das Parkhaus P7 zur Verfügung.
  • Eingabe Navigationsgerät: „Martin-Schrenk-Weg, 70372 Stuttgart“.

Anreise mit dem Bus:

  • Gästebusse können an der „Benzstraße“ in unmittelbarer Nähe zum Gästebereich parken. An der Benzstraße werden ausreichend Parkplätze für Busse vorgehalten.

Anreise mit der Bahn:

  • Mit der Stadtbahnlinie 11 zur Haltestelle „Neckarpark“. Von dort ist der Gästeblock fußläufig (5 Min.) erreichbar.
  • Bitte meidet den Bahnhof Bad Cannstatt, der als Anlaufpunkt für die Heimfans gilt.
  • Die Eintrittskarte berechtigt an Heimspieltagen zur Fahrt mit allen Verkehrsmitteln des VVS ab 7 Stunden vor dem Spiel bis 5:00 Uhr des Folgetages.

 Weitere Infos zur Anreise findet ihr hier.

Einlass

  • Das Stadion öffnet um 18:45 Uhr.
  • Der Zugang zum Gästebereich erfolgt über den Stichweg von der Benzstraße aus.
  • Bei vergangenen Auswärtsspielen in Stuttgart ist es im Umfeld des Stadions vereinzelt zu Konflikten zwischen Heim- und Gästefans gekommen. Beachtet daher bitte die Fantrennung zwischen Heim- und Gästefans und meidet die Heimbereiche des Stadions.

Erlaubte Fanutensilien:

  • 4 Megafone
  • 5 Trommeln (unten offen, einsehbar) 
  • Doppelhalter 
  • Kleine Fahnen mit Stocklänge bis 1,50 m 
  • Schwenkfahnen mit Stocklänge bis 2,00 m  
  • Große Schwenkfahnen mit Teleskopstangen bis 5,00 m 
  • Zaunfahnen (solange Platz vorhanden)

Erlaubte Gegenstände:

  • Digitalkameras für Eigengebrauch (nicht größer als 15 cm).
  • Taschen und Rucksäcke, die das Format DIN-A4 nicht überschreiten.

Weitere Informationen zu erlaubten/verbotenen Gegenständen findet ihr in der Stadionordnung

Weitere Infos zum Einlass:

  • Für Taschen und Rucksäcke gibt es in begrenzter Zahl Schließfächer vor dem Gästeeingang (Pfandsystem).
  • Die Promillegrenze liegt bei 1,0 Promille. Es werden stichprobenartige Kontrollen durchgeführt. Ab einem Alkoholgehalt von 1,0 Promille wird kein Einlass gewährt.

Stadion

  • Der Gästeblock befindet sich in den Blöcken 61, 62, 63, 64 und 65.
  • An den Kiosken kann mit Bargeld gezahlt werden. Zudem stehen Kassen mit kontaktloser Bezahlung (EC, Google Pay, Apple Pay, etc.) zur Verfügung.

Weitere Informationen

  • Fans, gegen die ein Stadionverbot erlassen wurde, können sich im nahegelegenen PSV-Heim aufhalten und das Spiel schauen. Das PSV-Heim befindet sich im Fritz-Walter-Weg. 
  • Bei missbräuchlicher Nutzung von Fanutensilien behält sich der VfB Stuttgart vor, das Einbringen von Fanutensilien bei Begegnungen in Folgespielzeiten zu untersagen.
  • Bitte beachtet zudem die geltende Stadionordnung.
  • Bitte beachtet auch den Fanbrief der Polizei Stuttgart:

Faninfos für einen barrierefreien Stadionbesuch

  • Im Bereich der Untertürkheimer Kurve befinden sich die Plätze für Rollstuhlfahrer und sehbehinderte BVB-Fans. Die Tickets für Sehbehinderte befinden sich in den Blöcken 75 A.
  • Der Zutritt erfolgt über das Tor 17 im „Fritz-Walter-Weg“. Volunteers stehen hier als Ansprechpartner zur Verfügung.
  • Im Parkhaus P7 sind Parkplätze für Rollstuhlfahrer und gehbehinderte BVB-Fans vorhanden.
  • Weitere Infos erhaltet ihr hier.

Kontakt am Spieltag

Am Spieltag stehen euch die Fanbeauftragten Benedikt Watermeier (0170/2285155) und Nicole Strothmüller (0170/7767327) sowie Thorsten Grunewald und Laura Brand vom Fan-Projekt Dortmund e.V. zur Verfügung.