1und1Logo

Suche

Social-Media-Navigation

Instagram

Sprachnavigation

Account-Navigation

Übersicht

BVB-Fanclub „Harz 09“ gewinnt Fanclub-FIFA-Turnier

  • Bild

In den letzten Wochen fand das erste offizielle Fanclub-FIFA-Turnier von Borussia Dortmund statt. In insgesamt zwei Monaten konnten sich 80 BVB-Fanclubs zunächst in einer Gruppenphase an der Konsole messen,  anschließend ging es für alle Erst- und Zweitplatzierten in die spannende K.o.-Phase. Mit dem Finale am vergangenen Freitag ist das Turnier nun beendet. Sieger ist der BVB-Fanclub „Harz 09“.

Nachdem die Gruppenphase nach den insgesamt 320 Gruppenspielen beendet war, ging es für die Erst- und Zweitplatzierten aller 16 Gruppen mit dem Sechzehntelfinale in der K.o.-Phase weiter. Gespielt wurde online auf der PlayStation 4 im 1 vs. 1 Modus. Natürlich traten alle Fanclubs mit Borussia Dortmund als Team gegeneinander an.

Den teilnehmenden Fanclubs bereitete das kostenlose Angebot jede Menge Spaß: „Vielen Dank für die coole Aktion und die tolle Orga – wir hoffen auf eine baldige Revanche! Hat sehr viel Spaß gemacht sich als Fanclub auf diese Art offiziell präsentieren zu dürfen und auch im Fanclub intern kam die Aktion echt gut an!“, teilte uns Dennis Sasse vom Fanclub „Borussen Sailors Hamburg“ mit.

Im Finale setze sich der Fanclub „Harz 09“ knapp mit 5:4 gegen den Fanclub „Ösi-Borussen 1909“ durch. Dennoch erwies sich der Fanclub aus Österreich als fairer Verlierer: „Es war ein faires und packendes Finale mit dem glücklicheren Ende für unseren Gegner, dem wir verdient zum Titel gratulieren möchten.“

Auch der Sieger aus dem Harz spricht von einem tollen Finale: „Wir haben es tatsächlich gepackt! Bzw. eigentlich unser Spieler Marc ganz allein. Im spektakulären Finale am Freitag setzte er sich mit 5:4 gegen den Vertreter der Ösi-Borussen durch.“ Daniel Smola, Vorsitzender des Fanclubs, lobte aber auch den nicht aufgebenden Gegner aus Österreich, der sich nach einem 1:4 Rückstand noch einmal rankämpfte: „Auch beim Zwischenstand von 4:1 für uns hatte Patrick noch nicht aufgegeben und es weiter probiert.“

Beide Fanclubs freuen sich bereits auf eine Neuauflage des Turniers: „Es hat sehr viel Spaß gemacht, danke euch für die Organisation im Hintergrund - wir sind nächstes Jahr wieder dabei.“, so Johannes Sturn, 1. Vorsitzender des Fanclubs „Ösi-Borussen 1909“. Diesem Wunsch kommen wir selbstverständlich nach: Gerne verkünden wir euch, dass es im nächsten Jahr eine Neuauflage des Turniers geben wird!

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen BVB-Fanclubs für den reibungslosen Turnierverlauf und das viele positive Feedback, das uns erreicht hat! Wir freuen uns, dass euch dieses Turnier Spaß bereitet hat.

Bei Fragen rund um das Fanclub-FIFA-Turnier könnt ihr euch wie gewohnt per E-Mail an fanclubs@bvb.de wenden.

Bleibt weiterhin gesund und passt auf euch und eure Mitmenschen auf!

Eure Abteilung Fanangelegenheiten