Suche

Social-Media-Navigation

Instagram

Sprachnavigation

Account-Navigation

Übersicht

Traditionsmannschaft

Federico und da Silva treffen jeweils viermal in Bochum

Giovanni Federico und Toni da Silva haben beim Hallenturnier in Bochum jeweils viermal für Borussias Traditionsmannschaft getroffen. 

Patrick Njambe erzielte zudem zwei Tore. Geholfen hat es der Truppe von Teamchef Günter Kutowski nicht. Denn beim Ottokar-Wüst-Pokal gab es nichts zu holen für den BVB: 2:3 gegen Borussia Mönchengladbach, 2:3 gegen den VfL Bochum, 2:3 gegen die Stadtauswahl Bochum Ü35, 1:2 gegen Rotweiss Essen und 3:4 gegen Schalke 04.