1und1Logo

Suche

Social-Media-Navigation

Instagram Twitch onefootballLogo

Sprachnavigation

Account-Navigation

Übersicht

WM 2022

Kein Sieger im Borussen-Duell

  • Bild

Im zweiten Spiel der Gruppe B bei der Fußball-Weltmeisterschaft trafen am Freitagabend die beiden Borussen Jude Bellingham mit England und Gio Reyna mit den USA aufeinander. Die „Three Lions“ verpassten durch das 0:0-Unentschieden die vorzeitige Qualifikation für das Achtelfinale.

Bellingham stand in der Startelf und für insgesamt 68 Spielminuten auf dem Platz. Gio Reyna wurde in der 83. Spielminute eingewechselt. Mit nun vier Punkten aus zwei Spielen stehen die Engländer auf dem ersten Platz der Gruppe B. Das letzte Gruppenspiel findet am kommenden Dienstag (20 Uhr MEZ) gegen die bisher sieglosen Waliser statt. Ein Punkt genügt für die Qualifikation für das Achtelfinale.

Für Gio Reyna und seine amerikanische Nationalmannschaft findet zeitgleich das entscheidende Gruppenspiel gegen die aktuell zweitplatzierten Iraner statt. Der Gewinner kann sich über ein Ticket für die K.o.-Runde freuen.