Borussia Dortmund und Eurowings verlängern ihre langjährige Premium-Partnerschaft (seit 2016) um zwei weitere Jahre. 

Wesentlicher Bestandteil der Vertragsverlängerung ist ein in den Vereinsfarben von Borussia Dortmund neu designtes Flugzeug vom Typ Airbus A320. Es soll die Schwarzgelben ab der nächsten Saison in der UEFA Champions League und in der Bundesliga zu zahlreichen Auswärtsspielen begleiten und wieder nach Hause bringen. Der sogenannte „Mannschaftsairbus 2.0“ soll zum Jahresstart 2025 in die Eurowings-Flotte zurückkehren: gerade rechtzeitig also für den nächsten Angriff der BVB-Profis auf Europas Fußball-Thron – und dann in einem neuen, aufregenden Design.

Schon die erste Version des „Mannschaftsairbus“, der im Juli 2016 Premiere gefeiert hatte, hat weit über die Fußballszene hinaus für Aufmerksamkeit und Furore gesorgt. Der komplett in Schwarz und Gelb getauchte BVB-Airbus war bei jeder Ankunft an einem Flughafen ein echtes Highlight – und zeitweise das meistfotografierte Flugzeug Europas. Ein „Vereinswechsel“ des Jets von Eurowings zur Flotte der Lufthansa erforderte Ende 2022 eine neue Lackierung – und damit eine vorläufige Pause für den „Mannschaftsairbus“. 

Trotzdem blieben der BVB und Eurowings gemeinsam in der Luft: Als weltweit erste Airline widmete Eurowings Fußballfans im Jahr 2022 ein eigenes Flugzeug: Der „Fanairbus“ – ein A320-Jet in schwarzgelber Sonderlackierung – fliegt BVB-Anhänger seitdem zu allen sportlichen Zielen in Europa. Am Design des Fanairbus waren die BVB-Fans im Vorfeld aktiv beteiligt. Sie konnten mitentscheiden, welche beliebtesten Momente und Persönlichkeiten der BVB-Geschichte auf dem Flugzeug verewigt werden sollten.

„Der BVB und Eurowings – das passt einfach“, sagt Eurowings-CEO Jens Bischof. „Genau wie die Borussia hat auch Eurowings ihre Wurzeln in Dortmund. Wir teilen die sportliche Ambition, europaweit zu den Besten unseres Fachs gehören zu wollen. Und beide Partner zählen inzwischen zu den emotionalsten und beliebtesten Marken ihrer Branche. Umso mehr freuen wir uns, die Erfolgsstory Borussia Dortmund weiter begleiten und beflügeln zu können.“

BVB-Geschäftsführer Carsten Cramer erklärt: „Wir freuen uns sehr über die Verlängerung der langjährigen Partnerschaft. Der ‚Mannschaftsairbus 2.0‘ wird unsere Profis ab der kommenden Saison nicht nur zu Bundesliga- und Champions-League-Spielen bringen, sondern wie schon sein Vorgänger für Fans europaweit ein beliebtes Fotomotiv sein.“

Auch die seit 2022 bestehende Partnerschaft mit den BVB-Frauen geht in die Verlängerung. Eurowings wird sich damit weiterhin als Training- und Warm-up-wear-Partner der Frauenmannschaften auf ihrem Weg nach oben präsentieren.