Die Sparkasse Dortmund ist neuer offizieller Jugendpartner von Borussia Dortmund. Beide Seiten haben sich auf einen bis zum Ende der Saison 2025/26 datierten Vertrag geeinigt.

Das Sponsoring-Paket umfasst unter anderem die Logodarstellung auf allen offiziellen Mannschaftsfotos der Nachwuchsmannschaften des BVB (U9 bis U19) sowie die Bandenwerbung am Trainingsgelände Hohenbuschei. Hierdurch wird die Sichtbarkeit und Wahrnehmung der Sparkasse Dortmund deutlich erhöht.

„Die Sparkasse Dortmund und den BVB eint eine tiefe Verbundenheit zu unserer Heimatstadt sowie zum Nachwuchs unserer Region. Wir freuen uns sehr, die Sparkasse als neuen Jugendpartner in unserer schwarzgelben Familie begrüßen zu dürfen“, sagt BVB-Geschäftsführer Carsten Cramer.

„Wie der BVB hat auch die Sparkasse Dortmund eine lange Tradition in Dortmund. Daher war eine Partnerschaft eigentlich schon lange fällig“, so Dirk Schaufelberger, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Dortmund. „Auch in der Sparkasse hängt viel vom Teamplay ab. Nur so schafft man sportlich und beruflich die größten Erfolge.“

Am vergangenen Samstag wurde im Rahmen des Heimspiels gegen Borussia Mönchengladbach vor ausverkauftem SIGNAL IDUNA PARK die Partnerschaft zwischen Borussia Dortmund, vertreten durch Geschäftsführer Carsten Cramer und Lars Ricken (Direktor Nachwuchsleistungszentrum), sowie der Sparkasse Dortmund, vertreten durch den Vorstandsvorsitzenden Dirk Schaufelberger, besiegelt.