1und1Logo

Suche

Social-Media-Navigation

Instagram

Sprachnavigation

Account-Navigation

Spielbericht

Statistik

Teams & Tore

  • Bild

Am 4. Spieltag der Fußball-Bundesliga gewinnt Borussia Dortmund mit 5:0 (2:0) gegen den 1. FC Köln. Maximilian Philipp und Pierre-Emerick Aubameyang treffen doppelt, mit dem Pausenpfiff erzielt Sokratis das 2:0. Aufstellung, Grafik und Statistik zur Partie.

Fußball-Bundesliga, 4. Spieltag
BORUSSIA DORTMUND – 1. FC KÖLN 5:0 (2:0)

Borussia Dortmund: Bürki – Piszczek, Sokratis, Toprak, Zagadou – Sahin (66. Weigl) – Castro, Dahoud – Yarmolenko (66. Pulisic), Aubameyang (85. Isak), Philipp
1. FC Köln: T. Horn – Klünter, Meré, Heintz, J. Horn – Risse, Lehmann, Höger (64. Jojic), Osako (64. Sörensen), Bittencourt (56. Zoller) – Cordoba
Bank: Weidenfeller, Subotic, Kagawa – Kessler, Maroh, Guirassy, Rausch
Tore: 1:0 Philipp (2., Yarmolenko), 2:0 Sokratis (45.+2, Eckball Yarmolenko), 3:0 Aubameyang (59., Handelfmeter, Klünter), 4:0 Aubameyang (60., Piszczek), 5:0 Philipp (69., Dahoud) 
Eckstöße: 8:5 (Halbzeit 6:5), Chancenverhältnis: 9:1 (3:0)
Schiedsrichter: Ittrich (Hamburg), Gelbe Karten: – Lehmann, Klünter, Cordoba
Zuschauer: 81.000, Wetter: alles (Sonne, Wolken, Regen), 13 Grad