1und1Logo

Suche

Social-Media-Navigation

Instagram

Sprachnavigation

Account-Navigation

Nachbericht

Reaktionen

„Wir haben dann die Räume gefunden“

  • Bild

„Das war ein gutes Spiel für uns“, erklärte Lucien Favre auf der Pressekonferenz nach dem mit 4:0 gewonnenen Spiel beim 1. FSV Mainz 05.

„Am Anfang haben wir Mühe gehabt, den Ball zu halten“, sagte Lucien Favre und führte in seiner Analyse weiter aus: „In den ersten 15 Minuten war unser Gegner sehr aggressiv, hat sehr gut gepresst. Nach dieser Viertelstunde lief es bei uns viel besser. Wir haben mehr den Ball gehabt und ziemlich gut gespielt, finde ich. Wir hatten mehrere Torchancen und führen 1:0 zur Halbzeit, verdient. In der zweiten Halbzeit wollten wir unbedingt das 2:0 machen, das uns Ruhe gibt. Wir haben dann die Räume gefunden. Das war ein gutes Spiel für uns.“ (br)

BVB-TV: Pressekonferenz mit beiden Cheftrainern