1und1Logo

Suche

Social-Media-Navigation

Instagram

Sprachnavigation

Account-Navigation

Nachbericht

Reaktionen

„Wir haben zur richtigen Zeit zugeschlagen“

  • Bild
  • Bild

Als erster Spieler nach dem Sieg in Bremen äußerte sich Emre Can. Man habe das Spiel kontrolliert und den Gegner sich müde laufen lassen, meinte der Mittelfeldspieler. Er bestritt die meisten Zweikämpfe aller Dortmunder (28), gewann davon starke 68 Prozent und leistete sich nur einen einzigen Fehlpass.

„Die erste Halbzeit war sehr schwierig“, sagte der Mittelfeldspieler: „Bremen hat es sehr gut gemacht, da haben wir keine Lösungen gefunden. Danach standen wir stabil. Wir haben fast nichts zugelassen und in der zweiten Halbzeit das Spiel mehr kontrolliert. Wir haben nicht sofort den ersten Ball nach vorne geschlagen, sondern haben ihn laufen lassen. Dann wurde Bremen müde und wir haben zur richtigen Zeit zugeschlagen.“ (cr)

Stimmen zum Spiel folgen im Laufe des Abends