1und1Logo

Suche

Social-Media-Navigation

Instagram Twitch

Sprachnavigation

Account-Navigation

Nachbericht

Reaktionen

Marco Rose: „Wir wollen dranbleiben“

  • Bild
  • Bild
  • Bild

Nach der Partie gegen den Sportclub Freiburg äußerten sich Cheftrainer Marco Rose und Mittelfeldspieler Julian Brandt am Mikrofon bei DAZN. Die Stimmen zum Spiel.

Marco Rose: „Mo Dahoud hat sich am Ende mit einem Tor belohnt. Er hat ein sehr gutes Spiel gemacht. Wir haben heute viel richtig und gut gemacht. Vielleicht hatten wir für die Dominanz noch zu wenig Abschlüsse. Trotzdem hatten wir viele gute Balleroberungen, waren gut im Positionsspiel, haben auch zwei Standardtore geschossen. Das gehört auch zum Fußball dazu. Die erste Halbzeit war schon top. Mit dem 4:1 haben wir nochmal Dominanz getankt und das super zu Ende gespielt. Gegen den Ball war das Zentrum dicht; wir haben die Räume zugemacht. Das war sehr gut heute. Vor der Winterpause haben wir noch über zwei schlechte Spiele geredet und dass die Bundesliga langweilig wird. Jetzt sind wir auf drei Punkte ran. Wir wollen vorne dranbleiben, sind in einigen Spielen aber zu inkonstant gewesen.“

Julian Brandt: „Wir wollten nach dem Spiel gegen Frankfurt einiges besser machen. Wir haben dort das Spiel zwar gewonnen, die Leistung war aber nicht berauschend. Heute, an einem Freitagabend, wollten wir was zeigen, um in der Bundesliga auch ein Zeichen zu setzen. Bei Ecken haben wir immer unsere Abläufe. Was heute etwas komisch war, ist die Tatsache, dass Thomas Meunier zweimal mit dem Ball den Weg ins Tor findet. Da ist aber auch nicht alles Zufall. Nachhaltig ist man generell erstmal über Siege. Wir haben zum Ende der Hinrunde etwas Federn gelassen und Punkte liegengelassen. Wir haben unsere Probleme besprochen und wollen daran arbeiten. Alle Jungs haben Bock, Spiele zu gewinnen.“
Aufgezeichnet von Timo Lammert

Borussia Dortmund
1und1Logo

Suche

Social-Media-Navigation

Instagram Twitch

Sprachnavigation

Account-Navigation

BVB.de

Seite nicht gefunden

Die gewünschte Website wurde leider nicht gefunden

Es tut uns leid, aber die gewünschte Seite existiert nicht - oder nicht mehr.
Bitte überprüfen Sie die Adresse und versuchen es erneut oder nutzen Sie folgende Links:

Borussia Dortmund
1und1Logo

Suche

Social-Media-Navigation

Instagram Twitch

Sprachnavigation

Account-Navigation

BVB.de

Seite nicht gefunden

Die gewünschte Website wurde leider nicht gefunden

Es tut uns leid, aber die gewünschte Seite existiert nicht - oder nicht mehr.
Bitte überprüfen Sie die Adresse und versuchen es erneut oder nutzen Sie folgende Links:

BVB-Newsletter

BVB ChampionPartner