Deutliche Kritik an der Leistung der Mannschaft übte Kapitän Emre Can nach dem Pokal-Aus in Stuttgart. Die erste Stimme zum Spiel.

Emre Can (im ZDF): „So ist es einfach nicht gut genug von uns als Team. Es hat heute vorne und hinten gefehlt. Wir waren in den Zweikämpfen nicht stark genug. Es war fußballerisch eine Katastrophe, das muss man ehrlich mal sagen. Gegen den Ball, wie wir anlaufen, überhaupt nicht gut. So kann es nicht weitergehen. Wir sind Dortmund, da muss mehr kommen. Wir müssen uns mal zusammensetzen, es analysieren. Es geht um das Fußballerische, da Lösungen zu finden. Und das Anlaufen ist sehr, sehr schlecht. Wenn ich das mit Stuttgart vergleiche: Die laufen an, sind immer da. Wir müssen mehr anlaufen, mehr wollen, mehr Intensität im Spiel haben. Das muss von der Mannschaft, von jedem Einzelnen kommen. Die Saison ist noch lang, wir werden nicht aufgeben, wir werden weitermachen.“