1und1Logo

Suche

Social-Media-Navigation

Instagram Twitch onefootballLogo

Sprachnavigation

Account-Navigation

Nachbericht

Reaktionen

„Fehler auf beiden Seiten“

  • Bild

„Ich weiß nicht, ob ich mich freuen soll über die drei Punkte oder ärgern über die drei Gegentore“, sagte Nico Schlotterbeck. Die erste Stimme zum Spiel.

Nico Schlotterbeck: „Es gab individuelle Fehler auf beiden Seiten, vor allem bei den Gegentoren. Das Spiel zu erklären ist sehr schwer. Bei den Stürmern hatten wir viel Qualität. Man kann sagen: Es war Qualität vorne und weniger Qualität hinten. Ich weiß nicht, ob ich mich freuen soll über die drei Punkte oder ärgern über die drei Gegentore. Dabei haben wir bis zum ersten Gegentor nicht viel zugelassen. So richtig erklären kann ich es nicht. Wir gehen mit einem 2:2 in die Kabine und konnten es nicht fassen. Der Trainer hat uns gelobt, weil es eigentlich – bis auf die Unkonzentriertheiten – ein gutes Spiel war. Die zweite Halbzeit war dann nicht so gut.“

Weitere Stimmen folgen im Laufe des Abends