Suche

Social-Media-Navigation

Bereichsnavigation

Account-Navigation

Zum Inhaltsbereich

09 | Borussia Dortmund - Hannover 96

Alle Infos zum

Bundesliga Spiel

Bild



Bild

Borussia Dortmund

Bild

Hannover 96

1:0
  •  

    Phew. Das wurde doch noch schwere Arbeit. Stark angefangen, stark nachgelassen. So das Spiel aus BVB-Sicht. Aber egal, Hauptsache drei Punkte geholt. Jetzt Mund abputzen und am Dienstag in London wieder alles raushauen. Dann tickert es auch wieder hier. Macht's gut!

  • 90

    +3 Ende. Endlich.

  • 90

    +3 Schieber zimmert einen Freistoß aus 25 Metern flach aufs Tor, Zieler ist rechtzeitig unten!

  • 90

    +3 Gelb für Weidenfeller wegen Reklamierens

  • 90

    +2 Schieber kontert allein! Am ersten Gegenspieler vorbei, nur noch Zieler vor sich, aber zu weit rechts auf der Seite, gibt nach innen, da steht Lewandowski, der nicht einschieben kann, weil Marcelo stört!

  • 90

    +2 Gewusel im Strafraum, fünf gegen Huszti! Der Ungar fällt! Kein Elfer!

  • 90

    +1 Der Freistoß wurde mittlerweile auch ausgeführt. Kurz, ohne Zug zum Tor. Das gab wieder ein paar Sekunden.

  • 90

    Oh no! Drei Minuten obendrauf!

  • 90

    Schieber für Aubameyang. Die Uhr tickt weiter.

  • 90

    Freistoß für den BVB aus 25 Metern. Das gibt Zeit und eine Angriffsmöglichkeit.

  • 89

    Die Uhr tickt. Hoffentlich ist es gleich vorbei, mir ist etwas mulmig.

  • 87

    Hannover will den Punkt und steht jetzt sehr hoch und offen in der Abwehr. Das gibt Platz zum Kontern wie jetzt wieder über Turbo-Aubameyang. Allerdings nicht erfolgreich.

  • 85

    Schade! Hofmann wartet mit dem Pass auf Aubameyang eigentlich bis zum richtigen Moment, doch bevor der Gabuner rankommt, wird ihm die Kugel von den Füßen gespitzelt!

  • 83

    Aubameyang gibt in die Mitte, wo Hofmann haarscharf mit dem Kopf verpasst.

  • 81

    Statt einfach mal abzuziehen entscheidet sich Sahin für einen Mini-Lupfer in den Pulk der Hannoveraner oder sowas. Keine gute Idee.

  • 81

    Weidenfeller rettet gegen Kadah!

  • 79

    Hofmann ersetzt Mkhitaryan

  • 78

    Das Dortmunder Spiel kennzeichnen zur Zeit: Zu weite Pässe, zur kurze Pässe, Bälle zum Gegner, Ideenlosigkeit und zu viele unkoordinierte Befreiungsschläge. Das Publikum wird unruhig. Noch hält die Führung.

  • 77

    Schlaudraff kommt, Sakai geht.

  • 75

    Huszti fällt im Sechzehner, ganz Hannover will einen Elfer, aber Gagelmann verweigert.

  • 73

    Nix los grad.

  • 67

    Kadah ersetzt Sobiech

  • 67

    Prib gegen Kuba, der Pole segelt durch die Luft und bleibt dann am Boden liegen. Nach einer Schrecksekunde geht es aber weiter. Gerade auf dem Platz und schon wieder runter wäre auch ganz schön blöd.

  • 66

    Kuba kommt für Reus

  • 65

    Eckball Nr. 9: Reus auf Stindl. Tja.

  • 64

    Sokratis und Weidenfeller retten gemeinsam gegen Huszti und Andreasen.

  • 62

    Aubameyang zieht aus 20 Metern ab, Zieler kommt mit den Fingerspitzen noch dran und es gibt einen Eckball. Der landet beim in Rücklage geratenen Bender, der keinen Druck hinter die Kugel bekommt.

  • 62

    Bittencourt vollendet einen Konter, Weidenfeller steht aber richtig.

  • 60

    Sahin eckballt, Lewandowski köpft und Zieler fängt - ganz knapp vor der Linie.

  • 59

    Aubameyang und Lewandowski kommen nur Zentimeter zu spät bei einer Hereingabe von Sahin!

  • 58

    Hannover ist aufgewacht und konnten in den vergangenen Minuten einige Torschüsse platzieren. Zum Glück haben alle ihr Zielt verfehlt, aber der BVB darf sich nicht auf dem knappen Vorsprung ausruhen.

  • 56

    Auf der anderen Seite hechtet Weidenfeller einem Schuss von Prib hinterher, ebenfalls Ecke, die vertändelt wird.

  • 56

    Sahin findet Bender und Sakai kann nur mit einem Kniefall klären!

  • 55

    Mkhitaryans scharfen Schuss kann Zieler nur zur Ecke lenken!

  • 53

    Weidenfeller vor Sobiech!

  • 52

    Sobiech nimmt einen Ball in Höhe der Fünfmeterlinie direkt und schießt über die Latte!

  • 50

    Aubameyang zieht von rechts ab, doch der Winkel ist scheinbar zu spitz. Der Ball geht am linken Pfosten vorbei.

  • 49

    Mkhitaryan schickt Abemayang mit einem langen Pass, doch Prib ist eher dran.

  • 46

    Bittencourt ersetzt Pocognoli

  • 46

    Auf geht's in die zweite Halbzeit!

  •  

    Der BVB ist nicht mehr so dominant wie zu Spielbeginn, führt aber weiterhin verdient mit 1:0 gegen Hannover. Ich werde die Pause nutzen, um für Euch ein paar Fotos zusammenzukramen. Bis gleich!

  • 45

    Pause in Dortmund!

  • 45

    +1 Sahin zieht ab! Zieler kann den Schuss nicht festhalten! Dann kommt Lewandowski und Zieler hat das Dingen doch noch gepackt.

  • 45

    Eine Minute Zugabe.

  • 44

    Sobiech verpulvert seine ganze Kraft beim hasenartigen Zickzack-Lauf vor Dortmunds Tor, dass für einen Schuss kein Pulver mehr übrig bleibt. Leichte Beute für Weidenfeller.

  • 43

    Bender bleibt gegen Prib einfach stehen wie die Chinesische Mauer und kann den Schuss so abwehren. Das ist mal ein Trick.

  • 40

    Die nächste Ecke für den BVB: Reus kurz auf Großkreutz, weiter zu Sokratis und ins Aus.

  • 35

    Weidenfeller boxt einen weiten Freistoß mit beiden Fäusten aus der Gefahrenzone.

  • 33

    Dortmunds beste Freistoßschützen beraten sich. Der BAll liegt gut, ungefähr 17 Meter vom Tor entfernt. Reus macht's und zirkelt den Ball über die Mauer ins linke Toreck, doch Zieler ist zur Stelle.

  • 32

    Sané foult Reus und sieht Gelb

  • 31

    Der BVB kombiniert vor dem Hannoveraner Strafraum hin und her, kommt nicht richtig zum Abschluss und beim letzten Ball steht Mkhitaryan im Abseits.

  • 30

    Weidenfeller fängt die Ecke von Stindl ab.

  • 30

    Subotic blockt einen Schuss von Sobiech. Eckball.

  • 25

    Schade, einen hohen Ball nimmt Aubameyang volley, das Risiko war aber zu groß, er trifft den Ball nicht richtig. Zieler ist einen Schritt vor Lewandowski da und kann den trudelnden Ball aufnehmen.

  • 25

    Die Gäste hat mittlerweile zwar mehr vom Spiel, doch Dortmund ist weiterhin die bessere Mannschaft.

  • 23

    Den Subotic neben den Pfosten setzt.

  • 22

    Lewandowski passt aus der Mitte nach links zu Reus, der nimmt am Strafraumeck maß. Immerhin Eckball.

  • 18

    Pribs Querpass landet hinter Sobiech. Wieder Ballbesitz Dortmund.

  • 17

    Reus und Sokratis begleiten Ball und Sakai bis ins Toraus. Gut abgelaufen.

  • 15

    Zieler muss aus einem Sechzehner kommen und vor dem heraneilenden Lewandowski den Ball wegdreschen.

  • 13

    Sobiech gibt den ersten Torschuss für Hannover ab, direkt auf Weidenfeller.

  • 12

    Erneuter Eckball, aber Sahin und Subotic verpassen.

  • 10

    Aubameyang holt die erste Ecke raus. Reus tritt an, Stindl klärt, Durm kommt zum Nachschuss, Ball drüber.

  • 7

    Vorher war Huszti freigespielt worden, aber Durm konnte ihn mit einer Drei-Meter-Grätsche fair vom Ball trennen.

  • 7

    Gelb für Sobiech, der Sahin kompromisslos umgesenst hat

  • 6

    Der BVB diktiert die ersten Minuten. Hannover kommt über Befreiungsschläge nicht hinaus.

  • 5

    Das geht sogar sehr gut los.

  • 4

    Reus bringt den BVB mit einem Elfer in Führung! 1:0!

  • 3

    Gelb für Sakai für das Foul

  • 3

    Elfmeter für Dortmund! Durm wird im Strafraum gefoult!

  • 2

    Lewandowski verpasst eine Hereingabe von Aubameyang.

  • 1

    Zieler muss das erste Mal eingreifen und schlägt den Ball vor Mkhitaryan weg. Der Armenier kommt zum Nachschuss - direkt in die Arme des Torwarts. Geht gut los.

  • 1

    Netze in Schuss, Spieler fit, Ball rollt!

  •  

    Kann nicht passieren? Muss ich kein Loch zuhäkeln? Nein? Dann ist gut. Denn dann… KANN ES LOSGEHEN!

  •  

    Hat denn auch jemand die Netze kontrolliert? Ja? Nicht, dass da ein Ball von außen durchflutscht.

  •  

    Schiedsrichter ist Peter Gagelmann.

  •  

    Heute trifft ein passendes Pärchen aufeinander: Während der BVB alle vier Bundesliga-Heimspiele in dieser Saison gewonnen hat, hat Hannover auf fremdem Platz wie bekannt noch nichts gerissen.

  •  

    Dabei verschwendet Jürgen Klopp auch keinen Gedanken an das wichtige Champions-League-Spiel in London am Dienstag oder gar das Gastspiel auf Schalke in einer Woche: "Es wäre doch blöd, wenn wir heute jemanden schonen, und der verletzt sich dann am Sonntag beim Training. Der Fokus liegt auf dem ersten Spiel der Woche. Es geht heute ausschließlich um Hannover."

  •  

    Nach dem gestrigen Leverkusener Sieg ist der BVB aktuell Dritter in der Tabelle. Ein Sieg heute und Dortmund überholt Bayer wieder.

  •  

    Unser Kapitän Sebastian Kehl hat auch mal für Hannover 96 gespielt.

  •  

    Auf Hannovers Bank sitzt mit Leonardo Bittencourt ein Spieler, der in der vergangenen Saison noch schwarzgelb getragen hat.

  •  

    Nur in einem der letzten 39 Spiele gegen Dortmund blieb Hannover ohne Gegentreffer (2:0 in Dortmund am 3.12.2005); zuletzt gelang dies 15 Mal in Folge nicht mehr.

  •  

    Dortmund erzielte gegen Hannover im Schnitt 2,2 Tore pro Spiel, den FC Augsburg ausgenommen mehr als gegen jeden anderen aktuellen Bundesligisten.

  •  

    Von den vergangenen zehn Duellen gegen Hannover verlor die Borussia nur eines (1:2 auswärts in der vorletzten Saison, dabei drehte 96 das Spiel in den letzten vier Minuten).

  •  

    Ein paar Fakten für die Freunde der gepflegten Statistik: Unter Jürgen Klopp hat Dortmund gegen Hannover zuhause 13 der 15 möglichen Punkte geholt.

  •  

    Mit Langerak, Günter (als Innenverteidiger-Ersatz) sowie Schmelzer, Hofmann, Blaszczykowski, Schieber und Kirch verfügt der BVB damit über eine erstklassig besetzte Bank.

  •  

    Sven Bender, Nuri Sahin und Marco Reus stehen sogar in der Startelf, Marcel Schmelzer zählt immerhin zum 18-köpfigen Aufgebot.

  •  

    Die medizinische Abteilung hat Großartiges geleistet: Mit Ausnahme der Langzeitverletzten Lukasz Piszczek, Ilkay Gündogan und Sebastian Kehl sowie des für diese Begegnung gesperrten Mats Hummels sind alle Akteure einsatzfähig!

  •  

    Ihr fragt Euch sicher ganz gespannt, wie die Nachrichten aus dem Krankenlager lauten. Kurz: Arzt und Physios machen alle fit!

  •  

    Liebe Leser, seid Ihr schon da? Herzlich willkommen zum Liveticker der Partie Borussia Dortmund gegen Hannover 96!

  •  

    Ob's doof wird oder nicht, erfahrt Ihr wie immer auf diesem Sender.

  •  

    "Es wäre jedenfalls doof, wenn wir der erste Gegner für Hannover wären, bei dem es auswärts nach längerer Zeit wieder klappt." Wo er recht hat...

  •  

    Der Gast ist auswärts noch ohne Punktgewinn und Torerfolg. "Dabei ist sie eigentlich eine klassische Auswärtsmannschaft", rätselt Klopp mit Verweis auf das schnelle Umschaltspiel der Niedersachsen.

  •  

    Endlich hat mal jemand diese blöde Länderspielpause beendet. Es geht weiter mit der Bundesliga! Mit einem Heimspiel! Hannover 96 gibt sich die Ehre.

  •