Ob Rennen, Werfen, Schießen oder Springen - am Mittwoch, den 7. Juni, durften sich rund 50 Grundschulkinder zusammen mit Biene EMMA auf dem Gelände der Evonik Fußballschule so richtig austoben.

Bei abwechslungsreichen Spielen und Übungen war für jeden etwas dabei, und auch das freundliche BVB-Maskottchen kam ordentlich ins Schwitzen. Nach dem anstrengenden Training warteten frische Getränke und gesunde Snacks auf die Schüler. Der Borussenburger, ein leckeres Rezept aus der Fitness- und Ernährungsfibel, kam da als Stärkung genau richtig. Neben dem sportlichen Teil an der Fußballschule bekamen die Kinder die Möglichkeit auch noch, die Heimat der Profis, den Signal Iduna Park, bei einer Stadiontour näher kennenzulernen. Insgesamt war es für alle ein aufregender Tag mit viel schwarzgelbem Programm. Zum Abschluss gab es für alle Nachwuchspöhler eine schwarzgelbe Überraschung, die half, über den Muskelkater des kommenden Tages hinwegzutrösten!