1und1Logo

Suche

Social-Media-Navigation

Instagram Twitch

Sprachnavigation

Account-Navigation

Übersicht

Podcast

Als BVB-Fan gegen den BVB spielen – Wie ist das, Sascha Mockenhaupt?

  • Bild
  • Bild

Für Wiesbaden-Profi Sascha Mockenhaupt ging in der ersten Pokalrunde ein Traum in Erfüllung: Denn der Innenverteidiger ist glühender BVB-Anhänger und durfte gegen seinen Lieblingsverein spielen. Am Montag bekommt es der 30-Jährige erneut mit Schwarzgelb zu tun. In der 3. Liga trifft er auf unsere U23 und damit auch auf seinen früheren Mannschaftskameraden Niklas Dams. Beide haben wir vorab im BVB-Podcast zusammengebracht.

Gemeinsam bildeten Niklas Dams und Sascha Mockenhaupt über drei Jahre die Innenverteidigung beim SV Wehen Wiesbaden. Für Dams ging es im Sommer 2020 zum BVB, Mockenhaupt blieb. Am kommenden Montag treffen die beiden Defensivspezialisten im Topspiel des 8. Spieltags in der 3. Liga das erste Mal aufeinander. Vor dem Spiel sprechen wir in der neuen Ausgabe des BVB-Podcasts natürlich über das Duell am Montag, aber auch über die besondere Beziehung von Sascha Mockenhaupt zum BVB und über sein ganz spezielles Hobby – FIFA spielen. 

„In der gemeinsamen Zeit in Wiesbaden haben wir schon das eine oder andere Mal FIFA gezockt“, berichtet Mockenhaupt, der neben dem Profifußball auch noch als E-Sportler für seinen Verein tätig ist. Regelmäßig streamt er auf der Online-Plattform Twitch und nimmt an Turnieren teil. „Von zehn Duellen konnte ich meistens nur ein oder zwei Spiele gewinnen“, gibt sich BVB-Spieler Dams aber als fairer Verlierer.

Verlieren möchte am kommenden Montag allerdings keiner von beiden. Für den SV Wehen Wiesbaden und die U23 vom BVB geht es um wichtige Punkte. „Wir wissen, dass eine fußballerisch gute Mannschaft auf uns zukommt. Der BVB hat bewiesen, dass sie keine klassische Jugendtruppe sind. Ich erwarte ein intensives Spiel“, lobt Mockenhaupt den schwarzgelben Nachwuchs. 

Mit welchen Eigenschaften der SV Wehen Wiesbaden dagegenhalten will und wie es ist, Fußball-Profi und gleichzeitig Fan zu sein, erfahrt Ihr in der neuen Folge des BVB-Podcasts, präsentiert von 1&1.