Am Dienstag (9.8.) ab ca. 10.30 Uhr trainieren Borussia Dortmunds Profis auf dem Trainingsgelände in Hohenbuschei öffentlich.

Der Besuch der öffentlichen Trainingseinheit im Jugendstadion ist natürlich wie immer kostenlos. Einlass am Trainingsgelände ist ab 9.30 Uhr, der Zugang erfolgt über die Saint-Barbara-Allee. Eine Voranmeldung wird nicht angeboten, es gilt das „First Come, First Served“-Prinzip. Bitte beachtet, dass die Zuschauerkapazität auf dem Trainingsgelände begrenzt ist. 

Die Sitzplatz-Tribüne wird voll ausgelastet. Es herrscht freie Platzwahl, jedoch wird die Tribüne von innen nach außen besetzt. Außerdem stehen neben der Tribüne und hinter dem Tor Stehplätze zur Verfügung. Plätze für Rollstuhlfahrer*innen befinden sich bei Blick auf die Tribüne links davon.

Es wird keine 3G-Kontrollen geben und auch keine Maskenpflicht, wir empfehlen allerdings das Tragen einer Maske.

Auf dem gesamten Gelände herrscht ein Rauch- und Alkoholverbot.