Besondere Abschiede erfordern besondere Maßnahmen. Mit Marco Reus verlässt den BVB eine Legende und ein echter Dortmunder Junge. 47 Minuten schwelgen in Erinnerungen, viele beeindruckende Bilder und jede Menge Emotionen – das alles gibt’s ab sofort auf BVB-TV und unserem YouTube-Kanal.

Im Dortmunder Kunstzentrum „Phoenix des Lumières“ werden auf einer Projektionsfläche von über 5600 m² eigentlich beeindruckende, immersive Ausstellungen gezeigt. Für einen Abend allerdings erstrahlt die gesamte Kunsthalle in Schwarzgelb. Wir haben auf über 100 Motiven die zwölf Jahre von Marco Reus bei Borussia Dortmund abgebildet und die BVB-Legende zu einem ganz besonderen Abschied eingeladen. Bei einem emotionalen Rundgang erzählt uns Marco, mit welchen zwei Mitspielern er eine „geisteskranke Verbindung“ auf dem Platz hatte, an welch ungewöhnlichem Ort ihn Jürgen Klopp einst zur Vertragsverlängerung überredet hat und mit welchen Gefühlen er den BVB verlässt.

Zum Video: Marco Reus – eine Ära in Schwarzgelb | Der Abschied