Borussia Dortmund verpflichtet Justin Lerma (16) vom ecuadorianischen Erstligisten Independiente del Valle.

Das ecuadorianische Mittelfeldtalent wird nach Vollendung seines 18. Lebensjahres zur Saison 2026/27 unter Vertrag genommen. Bis dahin wird sich Lerma, der in dieser Saison im Alter von 15 Jahren bereits in der höchsten Spielklasse seines Landes debütierte und am vergangenen Wochenende sein Startelfdebüt gab, bei seinem Heimatclub in Ecuador weiterentwickeln.

„Wir beobachten Justin schon länger und pflegen seither einen engen Austausch mit dem Spieler und seiner Familie. Justin zählt zu den besten südamerikanischen Spielern seines Jahrgangs, und wir freuen uns, in ihm ein herausragendes Talent für Borussia Dortmund gewinnen zu können“, betont BVB-Sportdirektor Sebastian Kehl.