Fußball kennt kein Alter – unter diesem Motto wird bei Borussia Dortmund seit Mitte September 2019 Walking Football gespielt. Walking Football richtet sich an Borussen, die 60 Jahre und älter sind und immer noch Spaß am aktiven Fußballspielen haben.

Keine Sprints, keine Grätsche und kein Körperkontakt – dafür geselliges Beisammensein in entspannter Atmosphäre, aktive Gesundheitsförderung und Spaß am Spiel.

Unsere Walking Football Mannschaft trainiert dienstags von 10:00 bis 11:30 Uhr und freitags von 17:00-18:30 Uhr in der EVONIK Fußballakademie in der Strobelallee 81, 44139 Dortmund.

Du hast Lust, unser Angebot auszuprobieren oder benötigst mehr Informationen rund um das Thema Walking Football? Dann wende Dich gerne an uns unter Walkingfootball@bvb.de.

Die gesunde Alternative für die Zielgruppe Ü60

  • Gespielt wird 6 gegen 6
  • Es wird ohne Torhüter gespielt, Handspiel nicht erlaubt
  • 4 Auswechselspieler pro Team
  • Spieldauer: 4 x 10 Minuten
  • Feldgröße: 42 x 21 Meter
  • Rennen ist nicht erlaubt, ein Bein muss immer auf dem Boden sein
  • Der Ball darf nicht über Torhöhe (1 Meter) gespielt werden
  • Grätschen sind untersagt
  • Orientierung an den Fußball-Regeln des DFB
Bild

BVB Evonik Fußballakademie

Mit dem Gelände an der Strobelallee steht der BVB Evonik Fußballakademie eine hervorragende Trainingsstätte exklusiv zur Verfügung. Auf dem ehemaligen Trainingsgelände der Profis haben sich u.a. die Meistermannschaften von 1995, 1996 und 2002, sowie die Champions League Sieger von 1997 auf ihre Spiele vorbereitet.

Das Areal, das direkt neben dem SIGNAL IDUNA PARK liegt, wurde komplett renoviert und vollständig auf die Bedürfnisse der Fußballakademie angepasst und ausgestattet.

Drei Kabinen, ein Aufenthaltsraum, ein Kunstrasenplatz und ein Minifeld stehen den Teilnehmer*innen und Trainern zur Verfügung.

BVB Evonik Fußballakademie
Strobelallee 81
44139 Dortmund