Nobby Dickel, unser Held von Berlin, wird 60 Jahre alt. Das wollen wir natürlich auch im BVB-Podcast angemessen würdigen. Normalerweise ist er mit Boris Rupert am Netradio-Mikrofon zu hören, diese Woche sind beide im Podcast zu Gast.

In der aktuellen Ausgabe konzentrieren wir uns auf einen ganz speziellen Bereich von Nobby Dickels langjähriger Laufbahn in Schwarzgelb. Einen Bereich, der längst Kult geworden ist: das BVB-Netradio. Sein kongenialer Partner am Mikro darf dabei natürlich nicht fehlen, deshalb haben wir Boris Rupert gleich mit eingeladen. Die beiden haben zusammen gejubelt, gepöbelt und sind zusammen ausgerastet. Vor allem aber haben sie das Spiel ihres Herzensvereins auf einzigartige Weise kommentiert. Freut Euch auf eine Zeitreise durch 22 Jahre Netradio.

Hier geht es zur aktuellen Folge des BVB-Podcasts, präsentiert von 1&1.